Seite 141 von 231 ErsteErste ... 4191131139140141142143151191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.401 bis 1.410 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.487 Aufrufe

  1. #1401
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    893
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich gestehe, dass ich nicht auf dem Laufenden bin.
    War da nicht mal die Rede von einer Gaspipeline durch die Ostsee, oder durch Polen, für die Gas-Gerd angeheuert wurde?

    Wie auch immer. Als Russe würde ich mir erst einmal die Aussenstände der Ukraine bezahlen lassen, bevor ich wieder etwas liefer.
    Oder die westlichen Abnehmer geben Garantieen, bzw. Vorkasse.
    Ist alles kein Problem, wenn die Ukraine erst mal in der EU sind, werden wir schon dafür aufkommen, genau wie in Griechenland und Portugal.
    Dafür sind Freunde doch da.

    Gruß Manni

  2.  
    Anzeige
  3. #1402
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Ich gestehe, dass ich nicht auf dem Laufenden bin.
    War da nicht mal die Rede von einer Gaspipeline durch die Ostsee, oder durch Polen, für die Gas-Gerd angeheuert wurde?

    Wie auch immer. Als Russe würde ich mir erst einmal die Aussenstände der Ukraine bezahlen lassen, bevor ich wieder etwas liefer.
    Oder die westlichen Abnehmer geben Garantieen, bzw. Vorkasse.
    Was Du meinst ist seit 2011 in Betrieb, North Stream heisst das Teil, und gehört einem Konsortium wo GAZPROM Mitglied ist, und wo Gas-Gerd aus Dankbarkeit sein Gnadenbrot bezieht. Der Gedanke der zur Pipeline führte war, Staaten welche aus Eigeninteresse die Gasduchleitung zur Erpressung Europas benutzen könnten, zu umschiffen.

  4. #1403
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Was Du meinst ist seit 2011 in Betrieb, North Stream heisst das Teil, und gehört einem Konsortium wo GAZPROM Mitglied ist, und wo Gas-Gerd aus Dankbarkeit sein Gnadenbrot bezieht. Der Gedanke der zur Pipeline führte war, Staaten welche aus Eigeninteresse die Gasduchleitung zur Erpressung Europas benutzen könnten, zu umschiffen.
    ................ und die Pipeline hat ein Kapazitätsproblem, oder wofür brauchen wir die Verbindung aus der Ukraine?

  5. #1404
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Ein Zitat aus der Wiki "Die ersten beiden Röhren waren im Jahr 2013 etwa zur Hälfte ausgelastet. Der Bau von zwei weiteren Röhren ist in Planung. "

    Noch Fragen Kienzle?

  6. #1405
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.670
    Hier mal ein Beitrag der das Thema ganz gut beschreibt.
    Krim-Krise: Wie abhängig ist Deutschland von Öl und Gas aus Russland?

    Danach hat die Nord Stream Pipeline die Menge des durch die Ukraine transportierten Gases von 80 auf 50% reduziert.

  7. #1406
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen

    Noch Fragen Kienzle?
    Auf meinen Riecher kann ich mich wohl verlassen.

  8. #1407
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.562
    Ich hatte es schon vergessen.
    So gelesen könnte es aber Sinn machen.

    Das Alles erinnert an das Interview im April 2013 des bestens vorbereiteten Chefredakteurs Jörg Schönenborn. Darin rechtfertigt der russische Präsident ein Gesetz zur Prüfung der in Russland tätigen NGOs auf ausländische Geldströme und geheimdienstliche Tätigkeiten. Wladimir Putin berichtet darin von 654 Organisationen, die innerhalb von vier Monaten mit knapp einer Milliarde Dollar aus dem Ausland finanziert werden.
    Ukraine: EU vertritt Machtanspruch der USA - Politically Incorrect

  9. #1408
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Auf meinen Riecher kann ich mich wohl verlassen.
    Bären soll'n ja ne gute Nase haben.

  10. #1409
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    south-st_d895391061.jpg

    South Stream wird, so sie 2015 überhaupt noch in Betrieb gehen kann, den Störfaktor Ukraine vollständig ausschalten. Die Bauarbeiten auf dem Balkan sind aber aktuell erst mal gestoppt. GAZPROM macht auf die hinhaltenden Europäer dennoch keinen Druck, denn die ukrainische Abhängigkeit kann für Europa zur explosiven Energiefalle werden. Nach Hochrechnungen dürften im anzunehmenden worst case so Norwegen oder erdgasbeladene Tanker aus Amerika einspringen müssen die Verbraucherpreise um bis zu 400% steigen. Dann einsetzende innenpolitische Verwerfungen nach "Kälteschock" dürften die heutige Brüsseler EU sprengen oder die Europäer aus der amerikanischen Umklammerung befreien.

    Wir erinnern uns, zähneknirschend hatte schon Polen bei der Schwesterleitung North Stream versucht ein Projekt zu torpedieren und sich als Opfer deutsch-russischer Interessen darzustellen. Viel mehr dürften beide Leitungen aber amerikanischen Interessen widersprechen, deren Frackinggas preislich sogar noch unter russischen Magen liegt. Aber wie Putin hierzu verschmitzt meint, sind Russen und Europäer Nachbarn und zwischen Europa und Amerika liegen Ozeane.

    Quelle: South Stream: Partners und EU bereitet im Gasstreit Worst-Case-Szenarien vor - Politik - Vorarlberg Online

  11. #1410
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.685
    Hat einer von euch Kapazitäts-Experten schon überlegt, was ein Ausfall von 35% (russischer Gasanteil) bei einer 100%igen Reserve über mind. 2 Monate bewirkt????????????
    Selbst ohne Ausgleich durch andere Lieferer sind das mind. 6 Monate und der Winter ist vorbei!
    Wir könnten sogar durch diese Pipeline die Ukraine beliefern!!!!

    Bei dem ganzen Geschrei geht es doch nur darum, endlich die rel. niedrigen Gaspreise hochtreiben zu können!

    Es sind Überkapazitäten im Markt, sonst wäre der Preis für Gas und Öl bei dem Kriegsgeschrei schon längst explodiert!

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44