Seite 120 von 231 ErsteErste ... 2070110118119120121122130170220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.191 bis 1.200 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.233 Aufrufe

  1. #1191
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Stalin soll ja auch angeblich die Russen spalten,

    seine Armee hatte ja vor dem Angriff auf Berlin den Soldaten empfohlen ,
    in einem offiziellen Flugblatt fuer Armeeangehörige, deutsche Frauen zu .............

    kein Wunder warum dieses Siegerland in Austria und in Deutschland nach dem Krieg keine Chance hatte hier auf legale Weise
    Fuss zu fassen,
    ich hoffe es bleibt noch 100 Jahre weiter so

  2.  
    Anzeige
  3. #1192
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Recht hast Du und die anderen Besatzer sollen samt ihrer Atomwaffen auch endlich das Weite suchen.

  4. #1193
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Joachim, ich verstehe Dich ja ein wenig,
    aber nicht die Atomwaffen sind unser Problem momentan,

    der Araber steht vor der Tuer, besser gesagt er ist schon hier, dieser wird unsere Kultur und unsere Heimat vernichten wenn wir so weiter machen, das Morgenland beginnt bald an der Elbmuendung, da ist so manchem Maedel sicher egal ob eine Atomwaffe 2000 KM weit vor der Haustuer steht, gesteinigt werden ist sicher auch nicht angenehmer

  5. #1194
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Ich orientiere mich an der Neutralität der Schweiz, ihrer Ausländer- und auch Ausschaffungspolitik, kann mich gut mit ihrer Wirtschafts- und auch Bildungspolitik gemein machen. Die jetzt zurück schlagenden Probleme mit der Dritten Welt wurden über Generationen von den angloamerikanischen und romanischen Mutterländern provoziert, die Anteile des Deutschen Reiches in Südwestafrika oder Kiautschou* ff. sind hier eher marginal. Wer sich das Indische Probleme in England oder das Afrikanische in Frankreich und vor Ort ansieht wird dies nur bestätigen. Auch die Russische Föderation hat mit dem Nachwuchs und dem Süden ihr Problem, regelt es aber restriktiver.


    * http://www.deutsche-schutzgebiete.de/

  6. #1195
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wenn die Banken still stehen in der Schweiz werden sie auch ploetzlich anders denken,
    sie haben sich immer rausgehalten und Geld gescheffelt ,
    vom dritten Reich oder von den Juden die sie "verkauft" haben
    aber es ist trotzdem ein friedliches Land, sie haben halt nur ihren Reichtum erkauft

  7. #1196
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.673
    Hinterher ist es immer einfacher gescheiter zu sein!
    Ja wenn wir das damals schon gewußt hätten!

  8. #1197
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Nein, das Urproblem war das die ......... damals statt möglichst schnell Moskau zu nehmen mit zu vielen motorisierten Divisionen nach Süd - Ost abgeschwenkt ist. :-)

  9. #1198
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Hinterher ist es immer einfacher gescheiter zu sein!
    Ja wenn wir das damals schon gewußt hätten!
    Dabei möchte ich noch mal an den Anfang des MH 17 Desasters erinnern.

    Wessen Propagandamaschine verkündete man wisse genau was passiert sei, Sat Aufnahmen und was nicht noch alles.
    Nun will man die Sache unter den Teppich kehren, warum wohl?

    Weil eindeutig feststeht, dass die Kämpfer gegen eine nicht gewählte ukr. Regierung die Schuldigen sind?

    Nein das kann es ja nicht sein, dann wäre ja alles im Lot für die vom Nejer angeführte Weltpolizei und deren bucklige Eu Speichellecker.
    Die Nato ist ja bekanntermassen eine Einrichtung bei der außer dem Nejer und seinem zuständigen General für Europa (ehemaliger Folterchef von Guantanamo) keiner was zu melden hat.

    Wenn man nur die Nachrichten sieht und die angeordnete Parteinahme im Gazakonflikt, wieviel Zivilisten sind schon umgebracht worden?
    Über 400 palestinensische Kinder wurden von Israel in den letzten Tagen ermordet und da redet man eher mitleiderweckend von den wenigen bisher toten Mördern (Israelische Armee).
    Die sind dafür da und ausserden fallen die im Krieg ja nur was ja schon sprachlich weniger schlimm war in der Vergangenheit und bei anderen Kriegen.

  10. #1199
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Amerikaner und Russen wissen Dank AWACS und AN-50 über alles Bescheid. Moskau will aber und sie nennen sie ja immer noch unsere Partner die Amerikaner nicht ganz das Gesicht verlieren lassen. Jeder Seite passieren Fehler, alle leben in einer Welt und zunächst sucht jeder erst mal nur Ruhe an Bord. Die Syriengeschichte hat Putin auch nicht ausgeschlachtet und die der Phantasie entstammenden Kriegsfahrzeuge welche die ukrainische Grenze überschritten haben sollen hat Moskau bis jetzt auch nicht weiter ausgeschlachtet. Die Entwarnung kam ja heute Morgen aus den USA.

    Das Problem für Amerika ist jetzt eher aus der Ukrainenummer wieder heil raus zu kommen, das Vietnam-Syndrom wirkt nach und moralisch stehen sie in der Verantwortung. Nicht vergessen: in rund vier Wochen beginnt in den ukrainischen Weiten schon allmählich die Heizperiode, die Ernten stehen größtenteils noch auf den Feldern, da die jungen Burschen an der Ostfront verheizt werden und der ukrainischen Industrie ist der größte Absatzmarkt Russland komplett weggebrochen.

  11. #1200
    Avatar von Wuschel

    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    981
    ich habe mein Heizöl kürzlich für 73 Cent aufgefüllt, und jetzt einen vollen Tank (9500 Liter).
    Billiger wird es vermutlich nimmer.

    Was ich hab, hab ich.

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen

    An die anderen Leser geht noch einmal meine ernstgemeinte Frage: was unterscheidet eigentlich das Vorgehen der Russen gegen Tschetschenien im Bezug zum sogenannten souveränen Handeln...
    In Tadschikistan gibts die günstigsten Chyenne, 6er BMWs und die anderen fetten Autos aus Deutschland.

    Aber die handeln auch nicht mit uns. Die behandeln uns

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44