Seite 110 von 231 ErsteErste ... 1060100108109110111112120160210 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.442 Aufrufe

  1. #1091
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.012
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Amerika braucht einen Krieg und die Russen profitieren von jedem Tag ohne Krieg!
    Jeder profitiert von jedem Tag ohne Krieg. Putin tut sich allerdings etwas schwer mit der Einsicht in diese Tatsache.

  2.  
    Anzeige
  3. #1092
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Drum wird in amerikanischen Medien Kriegsangst geschuert, wenn die Russen ein paar Manoever im Polarmeer fliegen. Als ob das irgendeinen Unterschied macht, die Raketen fliegen auf Knopfdruck aus Silos im Festland los.

    Hier wird einfach nur Panik geschuert und die kommt ja in Gods Own Country immer gut an. Halte ich einfach nur fuer absolut gefaehrlich.

  4. #1093
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Ob die Osteuropäer mit der US / Deutschen / EU - Bevormundung so glücklich sind wird sich noch zeigen. Es gibt jedenfalls einige Anzeichen von Unzufriedenheit. Die Frage wird auch sein wie sich die ganze Ost WEST Kriese weiterentwickelt.

  5. #1094
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Ja die Puzzies brauchen wir im Westen noch und auch mehr russisch-jüdische Oligarchen wie Abramowitch, Beresowsky, Chordokowsky, Fridman, Gussinski ..

    Oligarchen? http://www.netstudien.de/Russland/neue.htm
    Putin? http://www.netstudien.de/Russland/pu...m#.U-Xs4Mvlorg

  6. #1095
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Tja, manche haetten halt keine Terroranschläge machen sollen

  7. #1096
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Tja, manche haetten halt keine Terroranschläge machen sollen
    Ist das dein politischer Wissensstand ?

  8. #1097
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Hehler und Stehler will er sagen

  9. #1098
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von andiho Beitrag anzeigen
    Ist das dein politischer Wissensstand ?

    Ja ich weiss das ganz genau

  10. #1099
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Hermann es gab in der Geschichte immer wieder Anschläge, die nie aufgeklärt wurden. Denke an den Reichstagsbrand wo je nach Lesart einmal der holländische Kommunist van der Lubbe oder auch die Nationalsozialisten gezündelt haben sollen und beim Überfall auf den Reichssender Gleiwitz wurden die Geständnisse des SS-Angehörigen Naujoks unter Folter eingeholt und verwertet. Die DEFA hat sogar einen Film drüber gedreht. Und Nine-Eleven?

    Fazit: hier im Forum beißt sich die Katze immer wieder in den Schwanz, da sich bei vielen Älteren über Jahrzehnte Feindbilder eingebrannt haben und es schwer fällt - so betagt - auch nur ein bisschen zu korrigieren. Bei den "Russenknechten" dagegen gab es spätestens in 1994 einen Bruch mit einem kräftigen Erwachen.
    Zum 1. Absatz kann ich dir im Prinzip recht geben! Außer Gleiwitz (habe ich mich noch nicht beschäftigt) und 9/11 ( halte ich für aufgeklärt)

    Zum 2. Absatz bin ich nur so einverstanden: hier im Forum beißt sich die Katze immer wieder in den Schwanz, da sich bei Vielen über Jahre Feindbilder eingebrannt haben und es schwer fällt - so hirnvernagelt - auch nur ein bisschen zu korrigieren. Bei den "Russenknechten" dagegen gab es bei einem Teil spätestens in 1994 einen Bruch mit einem kräftigen Erwachen.

    Nachtrag! Bei den meisten unverbildeten Kulturvölkern wurden insbesonders die betagten Alten auf Grund ihrer wertvollen Lebenserfahrung hoch geschätzt und übergeordnet!

  11. #1100
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Die Ukraine gehoert einfach den Ukrainern, was gibt es da zu diskutieren ?

    Wollen wir auch irgendwann ueber die Souveraenitaet von Berlin diskutieren
    nur weil da bald mehr Menschen aus dem Orient leben als Deutsche ?

    Bejubelt ihr dann auch arabisch/tuerkische Seperatisten !

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44