Seite 108 von 231 ErsteErste ... 85898106107108109110118158208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.071 bis 1.080 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.193 Aufrufe

  1. #1071
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Die Ukraine droht damit den Transit von Gas aus Russland in die EU zu unterbrechen.

    Energieversorgung: Ukraine droht Russland mit Stopp von Gastransit nach Westeuropa | ZEIT ONLINE

    Ich frage mich, drohen die jetzt Russland oder der EU?

    Die Ukraine wartet ja noch auf nicht unerhebliche €-Zuwendungen aus der EU.

    Aber lt. Gabriel ist das Gas sicher!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #1072
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Die Ukraine ist ein souveräner Staat und kann sich selbstredend beraten lassen von wem immer sie will.
    Sollte die Ost Ukraine irgendwann selbstständig und völkerrechtlich anerkannt sein, dann kann hat sie selbstverständlich das gleiche Recht.

    Ziemlich einfach, oder?


  4. #1073
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Danke für den Link.
    Gelesen hast Du den Inhalt aber mE wahrscheinlich nicht.
    Falls doch frage: Danke für die Bekräftigung meiner Argumentation!

  5. #1074
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Ukraine ist ein souveräner Staat und kann sich selbstredend beraten lassen von wem immer sie will.
    Sollte die Ost Ukraine irgendwann selbstständig und völkerrechtlich anerkannt sein, dann kann hat sie selbstverständlich das gleiche Recht.

    Ziemlich einfach, oder?

    Ich male mir die Welt wie sie mir gefällt!!!!!!!

  6. #1075
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    So einfach hat auch unser letzter Reichskanzler argumentiert in 1938, 1939 und 1941..

  7. #1076
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wir leben und da gehen wir sicher zusammen in spannenden Zeiten.
    Ich seh da absolut nichts Spannendes, sondern nur Tod und Verderben für tausende von Unschuldigen. Was du als "spannende Zeiten" betrachtest, sind wohl eher vorhersehbare Ereignisse. Die Richtung geht in kalte Kriegskonfrontation, angepasst an die aktuelle geopolitische Situation. Die Lager Ost u. West haben sich etwas verschoben und China spielt eine größere Rolle.

    Im Gegensatz zum friedlichen kalten Krieg, wo alles geregelt war, dürften wir in Zukunft mit etlichen lokalen und regionalen Auseinandersetzungen rechnen, welche hunderte und tausende Tote zur Folge haben.

  8. #1077
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich male mir die Welt wie sie mir gefällt ...
    Allemal besser als sich auf eine Seite der Barrikade zu begeben und deren jeweilige Propaganda zu vertreten - selbst wenn sie manchmal noch so infantil ist.*

    Aber Du kannst mein Argument auch gern sachlich widerlegen.
    Ich lerne wirklich gern dazu.




    * ich betone es, damit es nicht (wieder) zu Irritationen führt: das ist eine allgemeine Aussage ;)

  9. #1078
    Avatar von andiho

    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    556
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die Ukraine droht damit den Transit von Gas aus Russland in die EU zu unterbrechen
    Im Winter muss sich die EU entscheiden wer der böse Bube ist. Russland was Verträge erfüllen möchte oder Ukraine die nur überleben will.

  10. #1079
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich lerne wirklich gern dazu.
    He, ich kenne da einen Spruch. Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr

  11. #1080
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Es dürfte im Winter ein 2.Holodomor in der Ukraine einsetzen und da in den nächsten drei vier Monaten auch die deutsche Energiesituation nicht von Russland abgekoppelt werden kann, empfiehlt es sich einen einfachen Werkstattofen im nächsten HORNBACH zu kaufen, reichlich Kohle für einen Winter und Anfeuerholz.
    Habe ich schon nach der false flag im September 2001 erledigt. Gesamtkosten: 120€+150€+50€ nebst mehrmonatiger Lebensmittelreserve (Dosenbrot, Fisch, Hartweizen, Reis..) für insgesamt weniger fünfhundert Euro.

    Werkstattofen.jpg Kochen und Heizen

    PS: das ist ja auch Putins hinterfotzige Strategie den Westen in der Kälte zur Vernunft kommen zu lassen. Meint natürlich nicht unsere amerikaabhängigen Politiker, sondern die Bevölkerung. Und wie wir von 89 noch wissen können schon hunderttausend Leute auf der Straße was bewirken. Die strategische Gasreserve der BRD soll bei 90 Tagen enden oder hat wer bessere Informationen?

Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44