Seite 106 von 231 ErsteErste ... 65696104105106107108116156206 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.051 bis 1.060 von 2308

Ukraine - Ereignisse, Analysen

Erstellt von hueher, 22.02.2014, 08:23 Uhr · 2.307 Antworten · 120.113 Aufrufe

  1. #1051
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn Du nur deutsch und englisch gebrochen verstehst gehen natürlich weitere Sichtweisen der ukrainischen oder russischen Seite voll an Dir vorbei. Hermann der etwas ausführlichere Blick auf die Separatisten kann dem etwas Abhilfe schaffen, wenn Du offen bist. Unter uns, stehst Du auch mit der thailändischen Sprache auf Kriegsfuß?


    PS: Der Frosch im Krug kuckt nur durch ein Loch nach oben und denkt sich - ja das ist er, der Himmel.

  2.  
    Anzeige
  3. #1052
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Eine persönliche Erfahrungsaussage möchtest du uns eher nicht antuen, oder verstehe ich dich falsch?
    Ich muß leider gestehen, daß mir die Texte (als Nichtgscheidhaferl) nicht so einfach aus der Feder fließen, sondern hart erarbeiten muß!
    Diese vielen längst widerlegten Links und Aussagen zu kommentieren ist mir zu mühsam!
    Es ist mir schon Arbeit genug, die aktuellen Aussagen zu den vielen Themen, die mich interessieren, zu verfolgen!
    Ergo verstehst du mich richtig!

  4. #1053
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.462
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ergo verstehst du mich richtig!
    Ich verstehe dich total richtig. Ich habe selbst schon mal vor Wochen geschrieben, dass ich nicht in der Lage bin, bei null glaubwürdigen Infos beiderseits, mir eine Meinung zu bilden.

    Also, Fresse halten, abwarten, und auf die Fenstermeinung von @Dieter1 warten.

  5. #1054
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    ... Der 1. Verlierer im Krieg ist immer (auf beiden Seiten) die Wahrheit! ...


    Es wird auf beiden Seiten gelogen was das Zeug hält.
    Es wird auf beiden Seiten rücksichtslos vorgegangen* und gemordet.
    Es wird auf beiden Seiten wenig oder gar keine Rücksicht auf vorgeblich zu verteidigende Menschen genommen.

    Also bleiben nur ganz wenige verlässliche Eckpunkte:

    - die Ukraine ist ein eigenständiges Land
    - die Okkupation der Krim unter Bruch aller Verträge ist den imperialen Träumen Russlands geschuldet
    - das Mitmischen der Russen auf ukrainischem Staatsgebiet ist selbstredend ein aggressiver Akt gegen einen anderen Staat


    Aber was scheren sich Machtgierige schon um alte Versprechen und Verträge?
    Zumal wenn Millionen Claquere und gläubige Untertanen in Verzückung geraten und "Hosianna!" kreischen?


    * beispielhaft: Ukraine: Ein Moralapostel als Kriegstreiber - KURIER.at

  6. #1055
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wenn Du nur deutsch und englisch gebrochen verstehst gehen natürlich weitere Sichtweisen der ukrainischen oder russischen Seite voll an Dir vorbei. Hermann der etwas ausführlichere Blick auf die Separatisten kann dem etwas Abhilfe schaffen, wenn Du offen bist. Unter uns, stehst Du auch mit der thailändischen Sprache auf Kriegsfuß?
    Gaaanz laaaaaangsam für dich!
    Mich interessieren die Aussagen von Kriegsparteien (und deren Agitatoren!) nicht , da ich ungern belogen werden will! Klar?

    Und wenn es dich so interessiert: Mir reichen meine Deutsch- und Englisch-Kenntnisse!
    Mit der thailändischen Sprache stehe ich nicht auf Kriegsfuß, denn ich habe keine Ahnung davon.
    Was das dich interessiert würde ich aber schon gern wissen.

  7. #1056
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.462
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber was scheren sich Machtgierige schon um alte Versprechen und Verträge?
    Zumal wenn Millionen Claquere und gläubige Untertanen in Verzückung geraten und "Hosianna!" kreischen?

    Ich will jetzt mal ohne den Link zu lesen antworten.

    Wenn Angie kreischt "Krieg", laufen genügend Idioten hinterher. Musels werden wohl sagen, ist nicht unser Krieg.
    (Hier sollte man eine Garantie auf 110 Jungfrauen für den Vaterländischen Krieg schon in Aussicht stellen.)

    Ich mein ja immer, ich befehle und gehe vorne weg. Angie delegiert, ihr stirbt für meine Entscheidung und ich verpiss mich in den Sicherheitsbunker. Wer jetzt meint, er muss unbedingt dieser Ost..... hinterher laufen, lauft.

  8. #1057
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.462
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Wertvolle "unparteiische" Info, wie fast immer von jr

    Abkhazian Network News Agency (more commonly known as ANNA News) is an Abkhaziannews agency. ............ It was founded and is led by Marat Musin , a specialist in financial intelligence who lectures at Moscow State University and teaches at the Russian State University of Trade and Economics
    Abkhazian Network News Agency - Wikipedia, the free encyclopedia

    Alles klar!
    (Hat eigentlich jemand den ganzen Sermon gelesen? )
    Was soll der Schei.ss @Herrmann.
    J.R. stellt hier Infos ein, die man akzeptieren kann oder nicht. So Flach......., die ohne Argumente nur anpis.sen sind mir da eher suspekt.

  9. #1058
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    J.R. stellt hier Infos ein, die man akzeptieren kann oder nicht.
    Falsch, er stellt meist ungefilterte russische Staatspropaganda ein und Propaganda ist das Gegenteil von Information.

  10. #1059
    Avatar von j.p.valance

    Registriert seit
    23.08.2012
    Beiträge
    621
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen


    Es wird auf beiden Seiten gelogen was das Zeug hält.
    Es wird auf beiden Seiten rücksichtslos vorgegangen* und gemordet.
    Es wird auf beiden Seiten wenig oder gar keine Rücksicht auf vorgeblich zu verteidigende Menschen genommen.

    Also bleiben nur ganz wenige verlässliche Eckpunkte:

    - die Ukraine ist ein eigenständiges Land
    - die Okkupation der Krim unter Bruch aller Verträge ist den imperialen Träumen Russlands geschuldet
    - das Mitmischen der Russen auf ukrainischem Staatsgebiet ist selbstredend ein aggressiver Akt gegen einen anderen Staat


    Aber was scheren sich Machtgierige schon um alte Versprechen und Verträge?
    Zumal wenn Millionen Claquere und gläubige Untertanen in Verzückung geraten und "Hosianna!" kreischen?


    * beispielhaft: Ukraine: Ein Moralapostel als Kriegstreiber - KURIER.at

    Der UDSSR wurde versprochen, dass sich die NATO keinesfalls weiter nach Osten ausdehnt nachdem die DDR geschenkt wurde.

    War die DDR nicht auch ein eigenständiges Land? Kam mir jedenfalls so vor.

  11. #1060
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von j.p.valance Beitrag anzeigen
    Der UDSSR wurde versprochen ...
    Dann setz' mal einen Lnk zum entsprechenden Vertrag/Memorandum.

    Danach könnten dann Überlegungen dazu angestellt werden, wann die UdSSR unterging.
    Aber wirklich erst danach, denn irgendwelcher Austausch beim gemeinsamen Pinkeln dürfte kaum völkerrechtsverbindliche Bedeutung haben.

    Ansonsten empfehle ich diese Lektüre:
    Ukraine. Memorandum on Security Assurances - Wikisource, the free online library

    These: Russland trägt eine grosse Verantwortung für den 1. Weltkrieg - mit dessen Ende und Schuldzuweisung der Grundstein für den 2. Weltkrieg gelegt wurde - und treibt exakt 100 Jahre später mit seinem imperialen Gehabe die Völker in einen völlig unnötigen Konflikt.

    Nein, keiner muss dieser These folgen - mein reales Leben wird durch eine andere These Null-Komma-Gar-Nicht beeinflusst. Darüber nachdenken und sich belesen kann aber nie schaden.


Ähnliche Themen

  1. Analysen der thail. Zeitgeschichte durch Externe
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.08.13, 14:56
  2. Fußball EM 2012 in Polen/Ukraine
    Von Willi im Forum Sonstiges
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.10, 19:32
  3. Ereignisse in Bangkok /Thailand
    Von blyes im Forum Thailand News
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.09, 06:57
  4. Strafen für negative Analysen angedroht.......
    Von waanjai im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.04, 19:10
  5. Die letzten Ereignisse in Myanmar
    Von MrLuk im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.02, 17:44