Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 296

Tsunami in Japan

Erstellt von Professional, 11.03.2011, 09:24 Uhr · 295 Antworten · 16.056 Aufrufe

  1. #211
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin Kollege,

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Dass ein GAU möglich ist, war schon immer bekannt. Vor allem seit Tschernobyl 1986. Das Erdbeben und der Tsunami in Japan haben bis jetzt an die 20 000 Tote gefordert. Der Atomunfall in Fukushima meines Wissens hat bisher kein einziges Todesopfer gefordert.
    Die Möglichkeit eines Reaktorunfalls steckt schon im Namen, GAU = Größter Anzunehmender Unfall, daher bezeichnet man Tschernobyl als Super-GAU, also auf deutsch Über-GAU, weil man solch eine Katastrohe vorher eben nicht annehmen konnte. Es wurde aber immer bestritten, dass ein (Super)-GAU wie in Tschernobyl auch im Westen möglich ist - und da zähle ich Japan mal dazu, auch wenn's im Osten liegt - weil wir ja eine viel sicherere Technik verwenden. Theoretisch waren die Reaktoren amerikanischer Bauart in Japan vielleicht auch sicherer als die in der heutigen Ukraine, und trotzdem ist es passiert.

    Der Tsunami hat viel zu viele Menschenleben gefordert, das ist wahr. Aber der Reaktorunfall macht große Teile Japans für Jahrzehnte unbewohnbar und die Verstrahlung des Meeres nimmt den Menschen ihre traditionelle Ernährungsgrundlage, Fisch und Seealgen. Die Langzeitfolgen, auch gesundheitlicher Natur, sind noch gar nicht abzusehen. Wieviele Menschen werden in den nächsten Jahren an Krebs sterben, der durch die Verstrahlung ausgelöst wurde?

    Lies mal hier: Unglücks-AKW: "Fukushima sprengt die Dimension von Tschernobyl" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama
    Auch der Österreichische Meteorologe, der sich selbst zwar als Kein Fachmann für Reaktortechnik einschätzt, klingt nicht gerade zuversichtlich, auch wenn er die Lage nicht ganz so kritisch betrachtet.


    Gruß, Chris

  2.  
    Anzeige
  3. #212
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Moin Kollege,
    Wieviele Menschen werden in den nächsten Jahren an Krebs sterben, der durch die Verstrahlung ausgelöst wurde?
    Gruß, Chris
    Stimmt genau. und bei wievieln todesfällen wird die statistik verfälscht nur um von der atomangst wieder abzuweichen?

  4. #213
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    *
    Leider wird es so sein bzw. werden.
    Wieder was gelernt.
    Umso entschiedener wird man nun nach wirklichen Alternativen schauen muessen.

    Die Frage wird sein, welche und wie lange.
    Denn vorallem in Themen, in denen ideologische Verblendung zur Meinungsbildung der voellig ueberforderten Politiker herhalten muss duerfte die Halbwertzeit der Entscheidungen nur einige Jahre betragen.

    Soll mir keiner erzaehlen, dass es bei den sogenannten "sauberen und sicheren" Alternativen nicht auch oder sogar ausschliesslich im wesentlichen ums Geld machen geht.
    Egal wer und was dabei drauf geht.

  5. #214
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin Strike,

    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    [...]Soll mir keiner erzaehlen, dass es bei den sogenannten "sauberen und sicheren" Alternativen nicht auch oder sogar ausschliesslich im wesentlichen ums Geld machen geht.
    Egal wer und was dabei drauf geht.
    Natürlich geht es um Geld, das geht es immer. Der primäre Zweck eines Stromversorgungsunternehmens ist nicht alle Menschen mit Strom zu versorgen, sondern Geld zu verdienen. Und zwar möglichst viel.

  6. #215
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Dass aber auch kein einziges Land der Welt auf das kluge Deutschland hört............ttttssssssssssss........ Wo doch die uralte Weisheit, "Am deutschen Wesen soll die Welt genesen".........aus Deutschland stammt.....

    Jetzt, wo es (anscheinend) den Atom-GAU auch in Deutschland gab, sollten wir sofort alle AKW abschalten, was ja wohl nicht sofort, aber wohl in den nächsten Jahren passieren wird. Und wer hätte jemals gedacht, dass es ausgerechnet eine Schwarz-Gelbe CDU-FDP Regierung seine würde, die das durchzieht ? Da braucht man ja gar nicht mehr Rot-Grün zu wählen.......

    Nur die Holländer mal wieder, die uns ja angeblich nicht leiden können und ihr neues AKW direkt an der deutschen Grenze bauen, sehen das natürlich anders als die Deutschen:

    3.03.2011


    Kernenergie in den Niederlanden

    "Windmühlen helfen uns nicht weiter"


    Die neu entfachte Atomdebatte stößt in den Niederlanden auf Unverständnis. Das Land will trotz der Katastrophe in Japan die Kernenergie ausbauen - ein neues AKW könnte schon bald direkt an der deutschen Grenze stehen.

    Kernenergie in den Niederlanden: "Windmühlen helfen uns nicht weiter" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik
    Tja, ich kann mir nunmal nicht vorstellen, dass man den Strom, den 17 AKW erzeugen ebensogut auch mit "erneuerbarer Energie" erzeugen kann. Wo doch jedes noch so kleine Bauvorhaben in Deutschland gnadenlos von Bürgerinitiativen gestoppt wird. Also noch mehr Windmühlen, neue Stromtrassen.........das wird wohl nichts.......

    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen



    Natürlich geht es um Geld, das geht es immer. Der primäre Zweck eines Stromversorgungsunternehmens ist nicht alle Menschen mit Strom zu versorgen, sondern Geld zu verdienen. Und zwar möglichst viel.
    Möglichst viel Geld zu verdienen ist nicht nur der Zweck jedes Stromversorgungsunternehmens, sondern der Zweck jedes Unternehmens......egal ob Zeitungskiosk oder Großkonzern.....und ich finde das noch nichtmal schlimm. Bin ich jetzt auch einer von den Bösen.....?

  7. #216
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Hallo Conrad,

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Jetzt, wo es (anscheinend) den Atom-GAU auch in Deutschland gab, [...]
    Wer hat das denn behauptet???

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Tja, ich kann mir nunmal nicht vorstellen, dass man den Strom, den 17 AKW erzeugen ebensogut auch mit "erneuerbarer Energie" erzeugen kann.
    Ob Du Dir das vorstellen kannst ist nicht die Frage. Mag sein dass Du das nicht kannst, es gibt aber genügend Studien die belegen, dass es möglich ist, wenn auch mit einigem Aufwand.

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    [...]der Zweck jedes Unternehmens......egal ob Zeitungskiosk oder Großkonzern.....und ich finde das noch nichtmal schlimm. Bin ich jetzt auch einer von den Bösen.....?
    Nein, ich hab ja auch nicht behauptet, dass das immer schlecht sein muss, und böse ist deswegend auch keiner. Man muss allerdings, gerade bei sicherheitsrelevanten Technologien, wie der Kernkraft, auch mal genauer hinschauen. Denn wenn Gewinnmaximierung generell im Vordergrund steht, fallen Sicherheitsaspekte schnell mal unter den Tisch, denn sie kosten immer Geld und schmälern den Gewinn.


    Gruß, Chris

  8. #217
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    ... wenn Gewinnmaximierung generell im Vordergrund steht, fallen Sicherheitsaspekte schnell mal unter den Tisch, denn sie kosten immer Geld und schmälern den Gewinn.
    Genau deswegen, Chris, ist eben D eine Insel der Glueckseligen - so glauben jedenfalls viele.
    Und beweisen damit, dass sie das Wort "Globalisierung" bis heute nicht verstanden haben.

    Wenn dieselben Leute dann auch noch fuer die "friedliche Nutzung der Atomkraft" durch den Iran und das Selbstbestimmungsrecht desselben in dieser Frage demonstrieren bzw. dafuer eintreten und den US-Imperialismus verdammen wird es richtig makaber.

    Gibt es nicht?
    Doch, habe ich in einer Diskussion erlebt - da fehlten mir dann allerdings die Worte.

  9. #218
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen


    Ob Du Dir das vorstellen kannst ist nicht die Frage. Mag sein dass Du das nicht kannst, es gibt aber genügend Studien die belegen, dass es möglich ist, wenn auch mit einigem Aufwand.

    Gibt sicherlich andere Studien, die das Gegenteil beweisen...

  10. #219
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Cool

    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Gibt sicherlich andere Studien, die das Gegenteil beweisen...
    jo erleuchteter,

    ...... zu jeder these ne anti-these

    den beleg des super gau in d landen bleibste noch schuldig, oder meinste die studien die ggf. in 50 resp. 10 jahre angefertigt werden

  11. #220
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Strahlung im Grundwasser 10 000-fach erhöht

    Die stark erhöhten Mengen des radioaktiven Jods 131 seien im Grundwasser rund 15 Meter unterhalb von einem der schwer beschädigten Reaktoren gemessen worden. Zuvor war bereits eine radioaktive Belastung des Meeres festgestellt worden.
    Für die Versorgung mit Trinkwasser in der Region bestehe aber keine Gefahr, beteuert das Unternehmen.
    Greenpeace-Atomexperte Karsten Smid sagte BILD.de: „Die hohen Strahlenwerte deuten auf unmittelbare Lecks am Reaktor hin.“
    Laut Smid seien die Auswirkungen noch nicht absehbar. „Es existieren bislang keine Erfahrungswerte mit derartigen Katastrophen.“
    Derweil tauchen immer neue Probleme auf. Wegen der hohen Strahlung konnten bis zu 1000 Leichen rund um das AKW bislang nicht geborgen werden...

    weiter lesen: - News Ausland -

Seite 22 von 30 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Japan schöner als Thailand?
    Von Bajok Tower im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.04.12, 02:44
  2. Was importiert Thailand aus Japan?
    Von peters im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.03.11, 07:26
  3. Visum für Japan
    Von chrissibaer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.11.07, 12:50
  4. Sackgasse Japan
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.03, 20:04