Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Todesurteile im Iran

Erstellt von Conrad, 18.11.2009, 16:32 Uhr · 20 Antworten · 2.018 Aufrufe

  1. #11
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796654
    Wozu sollte ich als kleiner Wichtel ne Demo anmelden ? Dafür ist die Friedensbewegung zuständig oder die grünen Sonnenblumenschwenker, ich bin ja nicht mal Parteigenosse und werde es mit Sicherheit auch nicht. Nee, dafür sind die "vehemten Gegner der Todesstrafe" zuständig.

    Für Saddam Hussein haben die Sonnenblumenschwenker ja auch demonstriert und die Friedensbewegung ebenfalls, aber diese Leute gehen ja nur auf die Straßen um für Kriegsverbrecher, Massenmörder und Diktatoren zu demonstrieren. Merkwürdig. Wenns nach denen ginge, wären Saddam Hussein und sein Mörderclan noch heute an der Regierung.

    Die werden wohl aus genau dem Grund auch nicht gegen das Mullah-Regime demonstrieren, weil sie wollen, das die da so weitermachen, denn Sozialisten sind ja bekanntlich Anhänger von Diktaturen.
    Hab' noch keine Demo gesehn, die für Saddam Hussein gelaufen wäre. Zudem, mit Verlaub, spinnst Du.

    Wer sind denn die Friedensbewegung oder die "Sonnenblumenschwenker" oder "die Linken"??? Alles Individuen wie Du und ich? Wieso sollen die und Du nicht und wer bist Du eigentlich, denen die politischen Ziele vorzuschreiben?

    Du selbst hast ja nicht mal für Bush demonstriert oder gegen Saddam Hussein, nicht wahr?

    Schreib doch mal Deiner verehrten Merkel einen Brief und bitte sie um ein Gesetz, welches deutschen Firmen verbietet mit dem iranischen Regime Geschäfte zu machen.
    Wenn sie dem dann folgt, kannst Du wahrheitsgemäss weiter behaupten, sie habe "alles" richtig gemacht.

    Demos in Deutschland werden das iranische Regime eh nicht zu etwas bewegen, wenn es nicht mal die Massendemos im eigenem Land können.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796642
    Kürzlich gingen Hunderttausende in D auf die Strasse, um gegen Atomkraft zu demonstrieren.

    Vor der Befreiung des Irak durch eine Allianz von 43 Nationen gingen ebenfalls hunderttausende Demonstranten in Deutschland auf die Straße, weil sie wollten, dass Saddam Hussein noch mehr Regimegegner ermorden kann und um ihm zu ermöglichen, sich noch mehr Paläste auf Kosten seines Volkes zu bauen.

    Wegen Mumia Jamal gingen ebenfalls Hunderttausende auf die Straße, weil er in den USA zum Tode verurteilt wurde.

    Aber im Iran kann das Mullah-Regime morden und das Volk terrorisieren, da demonstriert hier keiner. Finde ich merkwürdig.
    Das ist nicht merkwürdig, sondern logisch.
    Demos bringen zunächst erstmal etwas, wenn man direkt damit etwas erreichen kann.

    Das fängt also im eigenen Land bei der eigenen Regierung an. Wenn die Regierung merkt, eine große Mehrheit des Volkes ist gegen Atomkraft und gegen einen Kriegseinsatz deutscher Soldaten, dann kann das durchaus dazu führen, dass die Regierung einknickt.

    Ähnliches gilt für Verbündete (EU, Nato).

    Aber was sollte Iran dazu bewegen, etwas zu ändern, wenn ein paar Leute eines für sie völlig unwichtigen Landes auf die Straße gehen?

    Man sieht es ja auch an China. Da gab es auch immer mal internationale Proteste, jetzt auch wieder von Obama. was bringen die? Nichts! Hätten die Studenten aber damals vor 20 Jahren trotz hoher Verluste weitergemacht und hätte das Volk sie unterstützt, dann wäre China jetzt ein freier Staat. Der gesamte Ostblock hat sich selber aus der Klammer des Kommunsimus befreit. Da brauchte auch niemand mit Waffen nach Rumänien. Und die Rumänen sind deshalb jetzt auch nicht wütend auf Agrssoren und planen Terroranschläge, sondern sind vereint in der EU. Ein Beweis dafür, dass Krieg immer die falsche Lösung ist.
    Und dass gilt natürlich auch für Irak, Afghanistan und Iran in der Zukunft.

    Von außen muss man einfach Geduld haben. Ich bin sicher, dass der Iran in einigen Jahren frei sein wird, weil es das Volk will und etwas dagegen tun wird. So wie auch in Somalia, Birma, China, Kuba, Nordkorea, Haiti, Deutschland etc.

  4. #13
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796716

    Aber was sollte Iran dazu bewegen, etwas zu ändern, wenn ein paar Leute eines für sie völlig unwichtigen Landes auf die Straße gehen?
    So unwichtig ist der Iran nicht wegen dem Öl. Demonstrationen gegen die Atomkraft machen ja auch keinen Sinn, es bleibt wie es ist, weil sicher die meisten Leute wissen, dass man die Atomkraftwerke nicht durch Windmühlen ersetzen kann.

    Und die Demos für Saddam Hussein hatten natürlich auch wenig Sinn, weil dem Rest der Welt egal ist, was im irrationalen Deutschland für richtig befunden wird und was nicht. Komischerweise waren aber die meisten dafür, dass Milosewic abgesetzt wird mit militärischen Mitteln:



    Dabei war Milosewic ein Chorknabe gegen Saddam Hussein. Wenns nach der "Friedensbewegung" und den Grünen gegangen wäre, würde Saddam Hussein noch heute seine Landsleute .........

  5. #14
    Avatar von Lao Wei

    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    790

    Re: Todesurteile im Iran

    Interressiert auch keine S...

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...662055,00.html

    oder Palestina, Somalia, Burma.

    Es gibt mehr Brandherde auf dem Globus als geloescht werden kann.

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796849
    So unwichtig ist der Iran nicht wegen dem Öl.
    Ich meine umgekehrt.
    Der Iran wird nicht gleich brav, nur weil ein paar Leute in Deutschland auf die Straße gehen.
    Oder denkst du, Ahmadinedschad bekommt ein nasse Hose, weil 100 Leute auf einem Marktplatz in Berlin demonstrieren?
    Die Leute müssen in Teheran auf die Straße - millionenfach.

    Wo wir aber gerade beim Öl sind.
    Vor ein paar Tagen wurde ein Entdeckung gemacht, wie man Öl "künstlich" erzeugen kann. Wenn man das forciert, braucht kein Schwein mehr Öl aus dem Iran.

  7. #16
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796852

    Wo wir aber gerade beim Öl sind.
    Vor ein paar Tagen wurde ein Entdeckung gemacht, wie man Öl "künstlich" erzeugen kann. Wenn man das forciert, braucht kein Schwein mehr Öl aus dem Iran.
    Tja, was macht der Iran wohl, wenn keiner mehr Öl bei denen kauft ? Dann werden sie in die völlige Bedeutungslosigkeit abstürzen und sich in ihrer Scheixx-Wüstenlandschaft richtig austoben können. Dann können sie jeden Tag so viele Hinrichtungen stattfinden lassen, wie es ihnen Spaß macht. Und keinen auf der großen weiten Welt wirds mehr kratzen.

    Naja, jetzt kratzts ja auch keinen. Nichtmal die vehemten Gegner der Todesstrafe kratzt es und die "Friedensbewegung". Aber die haben sich ja auch schon nicht aufgeregt, als Saddam Hussein die Kurden ....... hat. Wenns nach denen gegangen wäre, würde Saddam Hussein heute noch Kurden ........ und die Schiiten im Südirak bombardieren.

    Tja, ist schon ein komisches Völkchen, diese friedensbewegten Sonnenblumenschwenker.

  8. #17
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796852
    Vor ein paar Tagen wurde ein Entdeckung gemacht, wie man Öl "künstlich" erzeugen kann. Wenn man das forciert, braucht kein Schwein mehr Öl aus dem Iran.
    Irgendetwas wird man natürlich selbst dafür brauchen.
    Aus nichts kommt wohl nicht mehr als nichts
    Kannst Du etwas genauer werden?

  9. #18
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="796642
    Kürzlich gingen Hunderttausende in D auf die Strasse, um gegen Atomkraft zu demonstrieren.

    Vor der Befreiung des Irak durch eine Allianz von 43 Nationen gingen ebenfalls hunderttausende Demonstranten in Deutschland auf die Straße, weil sie wollten, dass Saddam Hussein noch mehr Regimegegner ermorden kann und um ihm zu ermöglichen, sich noch mehr Paläste auf Kosten seines Volkes zu bauen.

    Aber im Iran kann das Mullah-Regime morden und das Volk terrorisieren, da demonstriert hier keiner. Finde ich merkwürdig.
    Wieso merkwürdig?
    Es ging denen ja nicht darum, gegen das gottgegebene Recht des Iran auf friedliche Nutzung der Kernenergie zu demonstrieren.
    Das ist nämlich ganz was anderes.

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Todesurteile im Iran

    Zitat Zitat von strike",p="796881
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="796852
    Vor ein paar Tagen wurde ein Entdeckung gemacht, wie man Öl "künstlich" erzeugen kann. Wenn man das forciert, braucht kein Schwein mehr Öl aus dem Iran.
    Irgendetwas wird man natürlich selbst dafür brauchen.
    Aus nichts kommt wohl nicht mehr als nichts
    Kannst Du etwas genauer werden?

    Ja, man benötigt Kohlendioxid und Sauerstoff.

    Washington/ USA - US-amerikanische Wissenschaftler haben in Experimenten nachgewiesen, dass Erdöl und Erdgas nicht alleine durch die Umwandlung biologischer Stoffe, sondern auch rein durch chemische Reaktionen zwischen Kohlensdioxid und Sauerstoff entstehen kann. Damit widersprechen die Ergebnisse der derzeitigen Lehrmeinung, stützen jedoch frühe Theorien zur Erdöl- und Erdgasentstehung aus dem 19. Jahrhundert.

    Mehr Infos hier:
    http://grenzwissenschaft-aktuell.blo...nd-erdgas.html

  11. #20
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Todesurteile im Iran

    Ihr habt Sorgen !

    Ihr solltet mal die Iraner dazu bringen,
    für mehr Gerechtigkeit in Deutschland zu demonstrieren.

    Ist Euch langweilig ....wie wärs mit arbeiten ?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran
    Von Waitong im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 702
    Letzter Beitrag: 29.10.12, 15:48
  2. Iran - neues Aufgabengebiet?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.10, 16:49
  3. SMS aus dem Iran
    Von soulshine22 im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.08, 17:24
  4. Iran warnt vor Attentat bei Fußball-WM !!!
    Von Rainerle im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 18.03.06, 15:27
  5. 20.000 Tote in Bam/Iran
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.03, 23:19