Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 163

Todesstrafe Ja oder Nein? Aktuell Indonesien und der Wunsch von Ungarns Viktor Orban!

Erstellt von hueher, 29.04.2015, 17:41 Uhr · 162 Antworten · 7.240 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652

    Exclamation Todesstrafe Ja oder Nein? Aktuell Indonesien und der Wunsch von Ungarns Viktor Orban!

    Nun wurde die Todesstrafe in Indonesien an 8 Drogenhändlern mit einem Erschießungskommando vollzogen, trotz Protesten Australiens ( 2 EW ) und Frankreichs ( 1 EW ), und eine Phillipinin harrt noch in der Zelle aus, vielleicht hat sie Glück und der Protest der Regierung in Manila hat geholfen, wie auch die Bitte des kleinen Sohnes und deren Mutter in Manila sie zu verschonen.
    Und nun erschüttert Ungarns Premier Viktor Orban die Moralappostel in Brüssel mit der Aussage, "ich fordere die Wiedereinführung der Todesstrafe in Ungarn" ! Der Grundanlaß war, ein abscheulicher Mord an einer Verkäuferin in Südungarn. Seine rechte Partei Fidesz und deren rechtsradikale Jobbik Flügel sind dafür...........
    Ungarn ist nun mal in der EU und muß auch deren Gesetze einhalten, kann also keine Ausrutscher machen oder doch?
    Nun gut, über dieses Thema könnte man Bücher füllen, aber man sieht wenn schlampig ver/geurteilt wird, wie in den USA mehrmals geschehen und Unschuldige gemeuchelt werden im Namen der Gerechtigkeit, so muß man diese ablehnen oder doch nicht???
    China führt diese Strafe sehr oft aus und es gibt dort viele Ver.brecher, fast alle islam.Länder haben ebenso diese und üben aus, trotzdem werden die Ver.brechen nicht weniger. Zum derzeitigen Fall in Indonesien kann ich nur sagen, wer so doof ist und mit Drogen ein/ausreist der verdient es auch nicht besser............
    Todesstrafen-Sager: Welle der Empörung gegen Orban - "Barbarisch" - Welt - krone.at

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Wo sich ein Staat zum Richter über Leben und Tod aufschwingt,
    nimmt nicht Gerechtigkeit ihren Lauf,
    sondern Rache und Vergeltung.

  4. #3
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.688
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nun wurde die Todesstrafe in Indonesien an 8 Drogenhändlern mit einem Erschießungskommando vollzogen, trotz Protesten Australiens ( 2 EW ) und Frankreichs ( 1 EW ), und eine Phillipinin harrt noch in der Zelle aus, vielleicht hat sie Glück und der Protest der Regierung in Manila hat geholfen, wie auch die Bitte des kleinen Sohnes und deren Mutter in Manila sie zu verschonen.
    Das war tatsächlich viiiiiel Glück, denn es hat sich eine Freundin gemeldet die zugibt, ihr damals die Drogen untergeschoben zu haben!Hinrichtung in Indonesien: Frau entgeht knapp der Todesstrafe
    Deshalb bin ich grundsätzlich gegen die Todesstrafe, selbst bei 100%igen Beweisen bzw. Geständnissen kann man nie sicher sein!
    Und eine vollzogene Todesstrafe kann nicht mehr revidiert werden!

    Allerdings bin ich gegen unsere Luxus- Gefängnisse! Die sollten arbeiten bis ihnen die Schwarte kracht und deren Unterbringungskosten beglichen sind!

  5. #4
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Also wenn ich lese, das in den USA Leute jahrzehntelang in der Todeszelle sitzen und dann irgendwann doch hingerichtet werden bin ich auch dagegen.

  6. #5
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Die haben es doch vorher gewusst, dass in SEA nicht zimperlich mit Drogendealern umgegangen wird, ist nichts Neues. Warum sollte Indonesien vor 2 Australiern kuschen?

  7. #6
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Ich bin dagegen weil die Todesstrafe keine Strafe ist. Eine Strafe hat ja nur dann Sinn, wenn der Verurteilte Reue zeigt oder ganz einfach Angst vor Unannehmlichkeiten beim nächsten Mal hat und deshalb weitere Straftaten unterlässt.

    Die Todesstrafe ist bestenfalls Rache - Rache ohne Befriedigung, da es den Toten zwangsläufig einen Scheiss interessiert.

    Serien - und Kindermörder sollte man ganz einfach aus Sicherheitsgründen wegballern, falls einem von denen doch noch die Flucht gelingt.

    Eine richtige Strafe ist harte Arbeit und nichts als Arbeit. Somit kann derjenige auch für die Kosten seiner Unterbringung sorgen und seine Opfer entschädigen.
    Wer glaubt nicht arbeiten zu müssen, bekommt Schonkost und Dunkelhaft, das wird ihm Beine machen.

    Todesstrafe ist völliger Unsinn, weil teuer und absolut nutzlos, wie man an den Kriminalitätsraten in den USA sehen kann.

    Bitte wählt mich!!!!

  8. #7
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die haben es doch vorher gewusst, dass in SEA nicht zimperlich mit Drogendealern umgegangen wird, ist nichts Neues. Warum sollte Indonesien vor 2 Australiern kuschen?
    Das sehe ich ehrlich gesagt auch so. Immerhin ging es ja nicht um ein paar Tütchen,sondern um ein paar Kilos.
    Andererseits bin ich zwiegespalten inwieweit die Todesstrafe bei ziemlichen Bestialitäeten oder wie bei IS-Verbrechen nicht auch konsequent ausgesprochen und kurzfristigst umgesetzt werden kann.
    Erinnert sich noch jemand an die beiden Sachsen, welche in Singapur hätten theoretisch auch können.... und nun mit einigen wenigen Stockhieben nicht nur einen wunden A.rsch sondern hoffentlich auch ein für alle Mal dazugelernt haben.Harte Strafen und die nicht im Luxusknast absitzen, dürften das Kriminalitätspotential bei Vielen auch erheblich reduzieren.

  9. #8
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.755
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Bitte wählt mich!!!!
    Würd ich ehrlich machen @alder ,aber mit Deinem Bewerbungsfoto links oben hebst Du Dich nicht wirklich von den allgemein aller paar Jahre aufgehängten Wahlplakaten Deiner Mitkonkurrenten ab!!

  10. #9
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Nun in den ach so demokratischen USA sind durch FBI Labors Proben gefälscht worden- jahrelang- und das hat zu vollstreckten Todesurteilen geführt.
    Stellt euch vor- ihr wärt einer der Kandidaten gewesen.


    FBI-Labor fälschte Gerichtsgutachten - News Ausland: Amerika - tagesanzeiger.ch

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Ich bin hin und hergerissen bei Drogenhändlern, V.rgewaltigern und K.nderschändern, die würde ich schon manchmal gern einen Kopf kürzer sehen (so ein 1A erhaltenes Fallbeil steht noch in Berlin Plötzensee).
    Das wäre auch eine Strafe, wenn sie das Fallbeil kommen hören würden.................
    Aber wir leben nun mal in unserer Zeit mit Kuschelgefängnissen.

Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Samuireise ja oder nein
    Von Herr Hillersen im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.11, 14:04
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.07, 08:04
  3. Euro Ja oder Nein
    Von Yala im Forum Sonstiges
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.08.04, 13:31
  4. Heiraten ja oder nein
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.02, 22:57
  5. Ausweisung,,ja oder nein ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 20.07.02, 23:05