Seite 992 von 1789 ErsteErste ... 4928929429829909919929939941002104210921492 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.911 bis 9.920 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 759.029 Aufrufe

  1. #9911
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Da haben sie aber eine Hübsche für den Ausweis ausgewählt.
    In Zukunft werden wohl bloß welche mit Burka und Kopftuch drauf sein.
    hatte den gleichen Gedanken !
    Flüchtlingen dieser Kategorie muss man doch helfen in ihrer Not - nicht wahr ?

  2.  
    Anzeige
  3. #9912
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Da haben sie aber eine Hübsche für den Ausweis ausgewählt.
    In Zukunft werden wohl bloß welche mit Burka und Kopftuch drauf sein.
    Ist das so?

    Müssen die Damen denn nicht ihr Gesicht und Haarpracht unverhüllt zeigen??

  4. #9913
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ist das so?

    Müssen die Damen denn nicht ihr Gesicht und Haarpracht unverhüllt zeigen??
    Nö, zentrales Gesicht muss schon sein, aber Haare, Ohren, Stirn und Hals dürfen zu sein.

    Die meisten haben ja jetzt so eine Art Sturmhaube drunter, damit das eigentliche Kopftuch ja nicht rutscht und einen lüsternen Quadratzentimeter freigibt. So in der Art kann man sich das vorstellen.

    PS: Laut Buchstaben des Gesetzes muss der Kopf übrigens durchaus unverhüllt sein, die jetzige Regelung sind meines Wissens Durchführungsverordnungen oder Rechtsprechung.

  5. #9914
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.038
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Ja ich erinnere mich daran. Ich hätte mir nie vorstellen können mal den Job zu verlieren. Man verbittert innerlich mit der Zeit. Heute sehe ich meiner Rente entgegen.
    Nicht reich, nicht arm.
    Irgentwie noch Glück gehabt.
    Trotzdem vertreten uns die Politiker in Berlin nicht die Bohne.
    Aber die nächste Bundestagswahl kommt bestimmt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Hallo Wingman, sorry ich wollte dich nicht so persönlich angehen! Aber sollte nicht ein deutscher Arbeiter/Angestellter froh sein, wenn er/sie seinen Job verliert, eine gewisse Sicherheit zu haben ... Wohnung, Eigenheim... Das ist doch eine gute Sache! Man kann vor Gericht klagen und bekommt einen Gutschein wenn man Arbeitslos ist! Selbst wenn man 100000 Euro Schulden hat, kann man Privatinsolvenz machen, das dauert halt aber man hat ja selbst das Geld in den Sand gesetzt!
    Ich denke die im Bundestag arbeiten schon, mehr als 8-9 Stunden am Tag!
    Es gibt immer Flöhe, aber wir können Stolz sein auf uns, im großen haben wir immer das gewählt was uns am besten tat! Ob es nun mit Sozialhilfe oder ALG 4 bezeichnet wird, Wir Deutschland, sind das Paradies dieser Welt!

  6. #9915
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    Arbeitslos und Sicherheit? Nach einem Jahr hast Du denselben Status wie ein Asylbewerber.... Mit dem Unterschied, dass du dein Eigenheim verkaufen musst und Dein Staat Dir vorrechnet wie lange du vom Erlös selbst für dich sorgen kannst bis du staatliche Alimente erhältst. Gutschein? Prozesskostenhilfe wenn Du denn bedürftig bist. Auch hier erstaunlich wieviel Jahre und Instanzen ein Asylbewerber ohne jegliches Risiko klagen kann.....

    Ja eines der besten Sozialsystem der Welt. Erklärt irgendwie auch die Zuwanderung. Erstaunlich nur dass die vielen Milliarden Euros für Millionen Systemfremde mit einmal da sind....

  7. #9916
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.064
    Die Mitglieder des deutschen Bundestages scheinen zunächst den Lobbyisten verpflichtet zu sein. Uns das Volk vertreten sie jedenfalls nicht.
    Die Grundrechte haben wir gottlob noch, solange daran nicht auch noch gesägt wird.

    So frage ich mich zum Beispiel, ob Sanktionen gegen ALG2 Bezieher nicht gegen das Grundgesetz verstossen, der der/die Betroffene fällt deutlich unter das Existenzminimum.

    Das Paradies ............ auch dem Paradies gehen mal die Mittel aus. Das ist allerdingst Frau Merkel entgangen.

  8. #9917
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    .................... Wir Deutschland, sind das Paradies dieser Welt!
    Und genau das ist unser Problem und deshalb drängeln sich ALLE zu uns und das wird uns den Hals brechen!

  9. #9918
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Und genau das ist unser Problem und deshalb drängeln sich ALLE zu uns und das wird uns den Hals brechen!
    Den Hals brechen nicht, aber es wird uns runterziehen auf das finanzielle und sonstige Niveau der hergelaufenen Bande nicht zu uns passender Okkupanten.
    Eine Hoffung besteht aber noch darin, dass die anderen europäischen Länder, welche sich lt. Merkels Wunschtraum per Lastenteilung den ganzen selbstverschuldeten Mist mit uns teilen sollen, auf die Barrikaden gehen und ihre eigenen Staaten sogar völlig "sauber" halten von unerwünschten Eindringlingen.

    Die Entwicklung zeigt schon ganz deutlich diese Marschrichtung an. Die meisten EU-Länder machen nicht mit und wenn irgendwo Wahlen sind, wird möglichst extrem "rechts" gewählt . Deutschland bleibt also ..verdienterweise..auf seinen Asylanten sitzen.

    Den anderen EU-Ländern Flüchtlingsquoten aufs unwillige Auge zu drücken, funktioniert mit Sicherheit nicht. Höchstens mal in symbolischer Mini-Dosierung in z.B. Polen, denn die Polen kassieren immer noch 11 Milliarden netto pro Jahr von der EU und müssen sich deshalb etwas "großzügiger" zeigen. Aber auch das ist nach der letzten Wahl schon wieder Schnee von gestern. Die neu gewählte Rechtsregierung macht nicht mehr mit und will die alte Vereinbarung nicht mehr einhalten.

    Und Deutschland, der größte Nettozahlemann kann keinerlei Druck auf die von ihm alimentierten EU-Nehmerländer ausüben, denn wenn Deutschland nicht mehr zahlt, ist die EU sowieso nur noch Vergangenheit. Das bedingungslose Zahlen ist demnach "alternativlos".. , wie Merkels Lieblingsausdruck lautet.

    Andere EU-Länder sind auch immer weniger bereit, irgendwelche Souveränitätsrechte an die Brüsseler Überregierung abzugeben und überall macht sich Frust über die EU und durch sie drohenden Belastungen bemerkbar. Die Nehmerländer, welche ja die absolute Mehrheit aller EU-Mitglieder darstellen, hängen alle nur noch etwas am Geld der EU, welches zum größten Teil aus Deutschland kommt.

    Irgendwann einmal, wenn es auch dem letzten Wohlstands-Deutschtrottel der glücklichen Erbengeneration auffällt, dass die deutsche Regierung offensichtlich die dämlichste von ganz Europa ist, aber die klügste im Volksverarschen, wird wahrscheinlich auch bei uns eine "populistisch" auf die Wünsche der Wähler eingehende Regierung an die Macht kommen.

    2017 wohl noch nicht, aber die "populistische" Opposition wird dann schon soviel Druck ausüben können, dass die Deutschlandabschaffer bereits so viel Gegenwind erhalten, wie nötig ist, um sie von der Begehung weiterer , besonders schwerer Schandtaten zu Lasten der alt-deutschen Bevölkerung abzuhalten.

    Ggf. kann dann auch schon die alte, marode EU aufgelöst und durch eine bessere, mit gut zusammenpassenden Mitgliedern, ersetzt werden. Die überflüssig gewordenen "EU-Erweiterungskommissare" könnten zu Asylanten-Rückführungskommissaren umgeschult werden, so dass sie endlich Gelegenheit erhalten, wenigstens einen Teil des Blödsinns, den sie zuvor ständig verbrochen haben, wieder gut zu machen.

  10. #9919
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen

    2017 wohl noch nicht, aber die "populistische" Opposition wird dann schon soviel Druck ausüben können, dass die Deutschlandabschaffer bereits so viel Gegenwind erhalten, wie nötig ist, um sie von der Begehung weiterer , besonders schwerer Schandtaten zu Lasten der alt-deutschen Bevölkerung abzuhalten.
    Die werden auch die nächsten Bundestagswahlen so frisieren, dass die AfD kein Bein an Land kriegt, darauf wette ich jetzt schon, oder sie verbieten die AfD, denen fällt schon was ein. Da können Millionen die AfD wählen, das Ergebnis wird so frisiert, bis es passt und die selben Deppen von CDU/SPD/Grünen an der Macht bleiben.

    Trotzdem werde ich auch nächsten Mal wieder AfD wählen, so wie beim letzten Mal.

  11. #9920
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Conrad Beitrag anzeigen
    Trotzdem werde ich auch nächsten Mal wieder AfD wählen, so wie beim letzten Mal.
    Mache ich auch so.. Eine andere demokratische Alternative haben wir ja sowieso nicht. Selbst die Bayern nicht, wo der Seehofer wohl öfter etwas Kritik-Schaum schlägt, aber das wars dann auch schon. Geändert wird trotzdem nichts.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07