Seite 969 von 1792 ErsteErste ... 469869919959967968969970971979101910691469 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.681 bis 9.690 von 17915

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.914 Antworten · 760.748 Aufrufe

  1. #9681
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen

    Sämtliche Ausländer - ohne Ausnahme - mit denen ich gesprochen habe auch Moslems, sind gegen die Aufnahme von Flüchtlingen aus den bekannten Ländern, Syrien, Afghanistan und Irak.
    Eine Ausnahme hatte ich im weiteren Bekanntenkreis und zwar ein Grieche. Er meinte, dass man doch allen Leuten helfen müsse. Unnötig zu sagen, dass er seine Infos ausschliesslich aus den Lügenmedien hatte. Allerdings hat er seine Meinung dann drastisch geändert, als er aus seinem Griechenlandurlaub zurück nach Deutschland kam. Zwar waren dort wo er war keine Flüchtlinge, aber seine Bekannten dort hatten ihm erzählt, welche Probleme die Griechen an anderen Orten mit den jungen Männern haben.

    Na ja, wir bekommen ja mittlerweile auch alle mit, dass es täglich in und um den Flüchtlingsunterkünften zu massiven Ausschreitungen kommt. Ich lach mich immer noch schlapp über die Behauptung von Member Chris, dass in Deutschland nur ca. 800 Flüchtlinge an den Randalen teilgenommen haben sollen. Chris, der war wirklich gut! Du solltest dich mal irgendwo als Komiker bewerben. Alleine heute haben sich in Berlin wieder 300 Flüchtlinge gegenseitig mit Eisenstangen bekriegt.

    Polizei im Großeinsatz: Hunderte Flüchtlinge prügeln sich am Flughafen Tempelhof - Berlin - Bild.de

    "29.11.2015 - 16:56 UhrBerlin – Hunderte Flüchtlinge schlagen aufeinander ein, bewaffnet mit Messern und Stangen.
    Am Sonntagnachmittag kam es in der Flüchtlingsunterkunft des ehemaligen Flughafen Tempelhofs zu einer großen Prügelei unter den Asylbewerbern. Gleich 300 Menschen gingen aufeinander los
    Stellwände wurden eingerissen, Tische und Stühle umgeschmissen. Der Streit eskalierte offenbar bei der Essensausgabe, heißt es nach ersten Informationen. Syrer und Afghanen sollen am Tresen aneinander geraten sein.

    120 Polizisten rückten an, es kam zu 18 Festnahmen. Gleich mehrere Krankenwagen sollen im Einsatz gewesen sein. Ein Mann wurde mit einer schweren Kopfverletzung ins nächste Krankenhaus gebracht. Er hatte einen Schlag auf den Kopf erlitten, vermutlich mit einer Eisenstange.
    Nach Angaben der „Berliner Morgenpost“ berichten Augenzeugen von blutenden Gesichter, Sicherheitsleute hätten die Flucht ergriffen."

  2.  
    Anzeige
  3. #9682
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Wenn man weiß, was so eine Familie mit sagen wir mal 5 Kindern, was bei den Arabern ja eher wenig ist, an Hartz 4 bekommt, dann kann man sich sicher nur äusserst schwer vorstellen, dass die arbeiten gehen.

    Die kriegen erstmal ne schöne große Wohnung, so schätzungsweise 120 qm, Miete schätzungsweise 1200.- warm, dann kriegen die Eltern je ca. 350 Euro und für jedes Kind nochmal 250 Euro, also insgesamt so 3000 Euro netto. Die werden mit Sicherheit nie im Leben eine Arbeit annehmen und freiwillig zurück gehen werden sie erst recht nicht.

    Da ja die Araber allgemein nicht für Fleiß und Strebsamkeit bekannt sind, was man ja in Ländern wie Schweden, Frankreich usw. beobachten kann, haben wir in spätestens 5 Jahren so um die 10-15 Millionen im Land und alle kriegen Hartz4, also genau so viel, wie ein 60-jähriger Deutscher der 40 Jahre gearbeit hat und aufgrund seines Alters keinen Job mehr bekommt. Ja, ich weiß, ich wiederhole mich aber man kann es ja nicht oft genug sagen.

    Und dann schwadroniert das Merkel-Regime davon, binnen 5 Jahren ca. 50% der "Flüchtlinge" in Arbeit zu bringen. Die könne froh sein, wenn sie 5% dazu bringen eine Arbeit anzunehmen.

    Ich hoffe nur, dass die AfD bei der nächsten Wahl mindestens 20% schafft.

    Es ist mir jedenfalls ein Rätsel, dass angebliche Umfragen ergeben, dass die CDU bei 39% liegen soll und das bei der vollkommen ablehnenden Stimmung in der Bevölkerung, wo schon bei Drittliga-Fußballspielen "Merkel muß weg" skandiert wird.

  4. #9683
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Natürlich ist/sind mal wieder alle(s) andere(n) Schuld daran, wenn sich bestimmte Flüchtlinge gegenseitig abstechen und totschlagen wollen. Diesmal ist es die Enge und die fehlende "interkulturelle Kompetenz" des Wachpersonals. Es wäre wohl auch nicht unbedingt vertrauenserweckend wenn man mal zur Abwechslung die Wahrheit kommunizieren würde und ehrlich zugeben würde, dass man eine Menge religiöse Psychopathen aus gewaltgewohnten Kulturen ins Land gelassen hat. Es ist schon wirklich geil, dass harmlose Rentner und Hausfrauen auf Demos als N.azis kriminalisiert und bespuckt werden, während für die gewalttäigen Vollidioten unter den Flüchtlingen ohne Ende Ausreden und Rechtfertigungen für Schlägereien und Mordversuche konstruiert werden. Ich frage mich, wie weit Medien und Politik mit ihren perversen Verdrehungen der Tatsachen noch gehen werden.

    Reaktionen auf Gewalt in Spandau und Tempelhof: Innensenator Frank Henkel droht Flüchtlingen mit Gefängnis | Berlin.- Berliner Zeitung

    „Das kommt dabei heraus, wenn man Menschen in Massenunterkünften zusammenpfercht“, kommentierte Fabio Reinhardt von den Piraten die Ereignisse. „Der Senat muss endlich alle leerstehenden Immobilien prüfen, auch wenn dort nicht alle Menschen unterkommen können.“ Zudem müssten Möglichkeiten geschaffen werden, um gefährdete Gruppen wie allein stehende Frauen separat unterzubringen.

    Hakan Tas (Linke) sagte: „Die Menschen haben keine Möglichkeit, etwas mit sich anzufangen.“ Die Sicherheitsleute vor Ort hätten keine interkulturelle Kompetenz und würden dazu beitragen, dass Gewalt eskaliere.

    Reaktionen auf Gewalt in Spandau und Tempelhof: Innensenator Frank Henkel droht Flüchtlingen mit Gefängnis | Berlin - Berliner Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/reaktionen-auf-gewalt-in-spandau-und-tempelhof-innensenator-frank-henkel-droht-fluechtlingen-mit-gefaengnis,10809148,32664074.html#plx713928602

  5. #9684
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Ich denke das die jungen 'Flüchtlinge' zunehmend merken das die deutsche Polizei nicht ernstzunehmen ist.
    Kann man m.E. abwarten wann die Post so richtig abgeht.
    Kein Respekt gegenüber der Polizei, im Gegenteil bedrohen derselbigen ist ja in den heutigen no-go-Areas gang und gebe.

  6. #9685
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    In Ö regiert der Haß zwischen den eingewanderten Tschetschenen und Afganen, "Auge um Auge, Zahn um Zahn....", egal ob Wien, Salzburg oder Graz, brutale Schlägereien sind mittlerweile an der Tagesordnung. Seit ca. 10 Jahren begann die Einwanderung von bis heute ( registrierten!) 30000 Tschetschenen, später kamen Afganen, ca. 40000 bis heute und beide Gruppen sind sich spinnefeind was sich aus dem damaligen russischen Afganistankrieg herauslesen kann. Die Tschetschenen galten als die brutalsten Kämpfer der russischen Armee und das haben die Afganen nicht vergessen! Nun treffen beide Völker, mit überwiegend jungen alleinstehenden Männern in Ö zusammen was in blutigen Krawallen sich fortsetzt, wobei um jeden Meter Platz in den Parks gekämpft wird. Einheimische getrauen sich nicht mehr alleine durch wiener Parks zu spazieren.............
    Hier ein sehr guter, jedoch etwas langer Bericht darüber, wenn man dies liest, kann einem schon bange werden, ich denke, ähnlich sieht es in D auch aus, nur statt Tschetschenen bekriegen sich dann die Musels selber.
    Auge um Auge: Der Bandenkrieg zwischen Tschetschenen und Afghanen | PROFIL.at

  7. #9686
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Sind Tschetschenen nicht auch Muslime?

  8. #9687
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.551
    @lucky2103

    ja es sind muslime der feinsten art, wenn die kommen, laufen alle anderen...

    mfgpeter1

  9. #9688
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Wen wundert´s noch! Weihnachtssingen verboten
    PressReader.com - Zeitungen von der ganzen Welt


  10. #9689
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.428
    Jeden Tag kommt es in den Asylunterkünften zu Ausschreitungen und Massenschlägereien. Heute Abend gibt es bei der ARD ein "Hart aber fair" über rechte Gewalt. Alles klar? U.A. Ist Frauke Petry eingeladen Das bedeutet, dass das Nebenmotto der Sendung auch schon feststeht - alle gegen Petry.

  11. #9690
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Jeden Tag kommt es in den Asylunterkünften zu Ausschreitungen und Massenschlägereien. Heute Abend gibt es bei der ARD ein "Hart aber fair" über rechte Gewalt. Alles klar? U.A. Ist Frauke Petry eingeladen Das bedeutet, dass das Nebenmotto der Sendung auch schon feststeht - alle gegen Petry.
    Danke für die Warnung!

    Gleich zur Einstimmung in der Sendung vorab: Hart aber fair - Talk / Politik

    Zu Beginn der Sendung "hart aber fair" zeigt die ARD eine Reportage, in der die Hintergründe eines Brandanschlags auf ein Flüchtlingsheim aufgedeckt werden. Der Zuschauer erlebt Opfer, Täter und deren Angehörige. Die Reportage zeichnet das Bild einer scheinbar bürgerlichen Welt, in der Fremdenfeindlichkeit und nationale Gesinnung plötzlich in Gewalt umschlagen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07