Seite 962 von 1786 ErsteErste ... 462862912952960961962963964972101210621462 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.611 bis 9.620 von 17856

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.855 Antworten · 756.612 Aufrufe

  1. #9611
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.772
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    ... laß Dir deinen Text mal auf der Zunge zergehen, er ist irgendwie extrem, er ist hart....
    Das will niemand hören, bzw. die Wenigsten sind überhaupt in der Lage, so etwas zu interpretieren, zu verstehen. ...
    Habe mir die Mühe gemacht - und lass es so stehen

    Mich macht der (auch) von Dir beschriebene IST-Stand einfach sprachlos und eben auch wütend.
    Ganz wesentlich deshalb, weil ich mir _niemals_ habe vorstellen können und mir absolut sicher war, dass mich - der ich mich vor fast 38 Jahren entschloss, einem solchen System den Rücken zu kehren - dieses irgendwann wieder einholen könnte.

    Zu sehen, dass dies ein fataler Trugschluss war, ist einfach bitter.
    Und darf deshalb vielleicht auch als Entschuldigung gelten.

  2.  
    Anzeige
  3. #9612
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    813
    @Strike:

    Nicht, dass Du mich falsch verstehst, ich bin voll bei Dir.

    Ich wollte nur zum Ausdruck bringen, das die Wahrheit niemand hören will, falls er sie & ihre Konsequenzen, überhaupt verstehen sollte.

  4. #9613
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    "Kannste eh nix machen" hatte ich vor 15 Jahren. Oder um es anders zu sagen, woanders kann man mehr und besser tun. Das ging ohne jegliche Verbissenheit, sondern einfach als Analyse der Moeglichkeiten.

    Damals holten wir "Fachkraefte" als Studenten nach DL, um sie nach Abschluss auszuweisen. Das System war da schon total krank.

    Egal, geht hier zu weit. Ich bin damals weg. Das war, was man machen konnte, und habe es nicht eine Sekunde bereut.

  5. #9614
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.175
    ich halte mich da raus, aber eins weiss ich,der deuhtsche Michel redet viel am steintisch, ist aber sonst ein gutmuetiger mensch mit dicker haut, deshalb laesste er sich auch alles gefallen.
    auch wenn merkel nicht passt,sie wird wieder gewaehlt,weil der deutsche Michel keine veraennderungen mag. er mag das stabile
    egal ob merkel das volksvermoegen verschleudert bei der bankenrettung, oder den ganzen rotz einlaed....
    der deutsche Michel ist geduldig , und mekrel eine ich person..ich mache..ich schalte..ich tuhe, und dann noch sagen im namen europas und der deutscen , slebst fallende loehne verkauft merkel noch als "wohltat" , und den islam als eine Bereicherung fuer Deutschland, und verurteilt andere staaten ,die das helsinki abkommen umsetzen .als rassisten


    mein kommentar .................besser keiner , na bin ja auch seit 30 jahren weg aus Deutschland , habe es nie bereut..und heute umso besser, war wohl die beste Entscheidung in meinem leben

    bin mal gespannt wenn der deutsche Michel aufwacht gegen Dumpinglohn,Verschleudern von volksvermoegen und gegen die kaeks , unsere neuen(alten) Mitbewohner

  6. #9615
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    Du 30 Jahre, ich die Haelfte, nix bereut. . Wahnsinn, wie die Zeit rennt....

    Was haben wir als Anti-Beispiele?

  7. #9616
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.772
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... vor 15 Jahren ...
    Respekt.

    Vor 15 Jahren (also im Jahr 2000) fand ich zwar manches merkwürdig, aber immer noch für irgendwie reparabel und nicht zwingend, sich wirkliche Sorgen zu machen. Diese Schlussfolgerung erwies sich dann spätestens ab 2012, 2013 als falsch.

  8. #9617
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.175
    ...ab 2008 , zumindest ich
    als merkel europa ( bae oder die banken ???) retten wollte

  9. #9618
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.170
    2000 war fuer mich nach einem Jahr in Schweden und einem Halben mit Unterbrechung in den Staaten. Da wollte ich dann einfach nur noch weg aus dem deutschen Schlamassel. Wie gesagt ohne Verbissenheit, aber auf der Suche nach Moeglichkeiten (Studium fertig 1998).

    Liegt letztendlich an jedem selber, was er versucht und draus macht.

  10. #9619
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ....WO sind die Flüchtlinge hin verschwunden?.....
    Ich bin mir sicher, dass im nächsten Sommer Höchststände erreicht werden, wogegen die letzten Rekorde (pro Tag oder Monat) sehr klein erscheinen werden. Da ist etwas in Gang gesetzt worden, was auch mit kleineren rechtlichen Änderungen nicht aufzuhalten ist. Eine grundsätzliche Wende wird es nicht geben, dass man Merkel absägt, glaube ich derzeit auch nicht mehr. Schäuble steht allem Anschein nach als Übergangskanzler nicht zur Verfügung, das merkt man. Sondiert hat die Verschwörer-Clique lang genug ergebnislos. Wahrscheinlich hätte sie auch keine Mehrheit in der Union.

  11. #9620
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    ...... - dieses irgendwann wieder einholen könnte.
    Zu sehen, dass dies ein fataler Trugschluss war, ist einfach bitter.
    Und darf deshalb vielleicht auch als Entschuldigung gelten.
    Frank, das ist ja auch meine Denke-nur das ich die zukünftigen Konsequenzen eben viel dramatischer sehe als`89. Es wird aber genau so werden wie damals. GGf.die Wahlen zeigen wieder einen Erfolg der Einheitsparteien( ich schließe weiterhin Wahlmanipulationen auch dann nicht aus),dann werden Teile des Mittelstandes, der Intelligenz- aber auch jeder durchschnittliche Bürger, die Möglichkeiten abschätzen,inwieweit man noch mal zu neuen Ufern aufbricht. Diese liegen zwar dann nicht mehr nur einige km entfernt westwärts, sondern dürften eher "Interkontinentalflüge" werden. Auf jeden Fall werden sie den Bildungs.-u.Wertschöpfungsstandard weiter senken-zurück bleiben Alte, Kranke und Leute, die sich mit den staatlichen Almosen immer noch engagieren können.
    Zuvor dürfte aber ein Ereignis mit einiger Sicherheit eintreten, wo hoffentlich an den üblichen weltbekannten Monumenten die schwarz-rot-goldenen Flagge ebenso gezeigt wird , wie nach Paris die Französische.Allerdings glaube ich nicht, das dazu dann das Deutschlandlied erklingen wird.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07