Seite 945 von 1796 ErsteErste ... 44584589593594394494594694795599510451445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.441 bis 9.450 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.531 Aufrufe

  1. #9441
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.443
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Mittlerweile gibt es in Deutschland eine richtige Terrorexperten-Schwemme.

    Ich glaube jeder der mal von seiner Frau geschlagen wurde darf sich jetzt Terrorexperte nennen.
    Jo, da sind schon einige lustige Jungs am Start. In einer Sache sind sie sich alle besonders einig, nämlich in der, dass es keine Erkenntnisse gibt, dass sich "Gefährder" mit unter die Flüchlinge gemischt haben. Das nehme ich denen sogar voll und ganz an, weil kein Mensch weiß, wer so alles ins Land gekommen ist. Wie beruhigend.

    Gerade gestern habe ich es wieder im TV erfahren, dass wir immer noch konstant 4 Millionen Muslime in Deutschland haben. Entweder ist das höherer Mathematik, derer ich nicht mächtig bin, oder oder es handelt sich Hexenwerk, dass die Zahl von ca. Millionen Muslimen im Land sich durch die massive Einwanderung von Muslimen nicht vergrößert hat.

  2.  
    Anzeige
  3. #9442
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    hier noch einmal, die wirklichkeit ueber muslime, die zu 80 % ohne qualifizierung und mit 20 % als analphabeten nach deutschland eindringen. dann
    ruhen sie sich auf ihren pluderlappen mit kopflappen in unseren sozialsystemen aus.....2 mio kommen, 68000 haben einen job im niedriglohnsektor
    gefunden , die neue mittelschicht...Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen und Videos - n-tv.de

    the real cost of muslim migration ....,Gatestone Institute

    mfgpeter1

  4. #9443
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Na ja, solche analphabeten gibts bei uns schon länger, die dann einen Taxischein illegal irgendwo gekauft hatten und dann zum Fahrgast sagen, "ich fahren, Du sagen......"! Oder irgendwo am Bau arbeiten, und......es werden noch tausende nachkommen und damit den Billiglohn weiter nach unten drücken.

    Übrigends, in Bangkok hatte ich vor paar Jahren mal solchen Taxifahrer der nicht schreiben und lesen konnte, als ich ihm die Visitenkarte des Hotels und Wegbeschreibung unter die Nase hielt. Er lächelte und zuckte die Schultern......... Angekommen sind wir dann trotzdem!

  5. #9444
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Jetzt wird es "lustiger" werden, wenn die ex-Jugoslawien-Länder unter/gegeneinander Grenzzäune errichten werden, damit nur noch "echte" Kriegsflüchtlinge weiterreisen dürfen und keine Wirtschaftsflüchtlinge, zB. aus Afrika. Montenegro baut bereits an "Grenzdraht" zu Griechenland...........Serbien denkt nach usw.......
    news.ORF.at
    http://www.krone.at/Welt/Slowenien_l...m-Story-482876

  6. #9445
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.694
    Hat jemand eigentlich schon mal ein Konzept unserer Politiker vernommen, wie man der Tatsache das 100 tsde von 'Flüchtlingen' in Deutschland untergetaucht sind, Herr wird.

    Oder geht das nach dem Merkel-Spruch; Was soll's, jetzt sind sie nun mal schon da!!

  7. #9446
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Ein erheblicher Teil davon ist in die skandinavischen Länder weitergezogen.

  8. #9447
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.694
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ein erheblicher Teil davon ist in die skandinavischen Länder weitergezogen.
    Das vermutet man. So wie unter den 'Flüchtlingen' angeblich keine IS-Leute sind.

    Man erhebt also Vermutungen zur Gewissheit und lässt es einfach so weiterlaufen bis es knallt!

  9. #9448
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.443
    Ein interessanter Videomitschnitt einer Info-Veranstaltung in Hamburg Rissen. Dorf möchte die Stadt Hamburg die Kleinigkeit von rund 4000 Flüchtlingen unterbringen. Hui hui, dass freut die dort anwesenden Bürger sehr, dass sie nur 4000 wilkommen heissen dürfen. Da freuen sich die Rissener bestimmt auch darüber, dass es bei ihnen bald ein Hauch von Syrien und Afghanistan durch Rissen wehen wird. Und nicht vergessen liebe Rissener, bei den nächsten Wahlen wieder schön die SPD und die Grünen wählen.

    Anhörung zur Flüchtlingsunterkunft in Rissen | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Hamburg Journal

  10. #9449
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.990
    Die Zahl der Staaten um D-Land herum werden immer mehr zu Nahzis.

    Der slowakische Regierungschef Robert Fico (Smer) erklärte nach den dschihadistischen Terroranschlägen in Paris, keine Immigranten aus Syrien aufzunehmen. Der verpflichtenden EU-Verteilungsquote von Immigranten erteilte Fico eine Absage und kündigte an, dass die Slowakei eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof dagegen vorbereite.
    Jeden einzelnen Muslim überwachen
    Die bisherige, zurückhaltende Politik bei der Aufnahme von Immigranten habe sich nach den jüngsten Ereignissen als richtige Entscheidung erwiesen. Fico erklärte am Montag in einem TV-Interview: „Wir können doch niemandem glauben, dass er vor Krieg oder Hunger flieht, wenn er dann weder in Österreich noch in Ungarn oder der Slowakei bleiben will, sondern nur in Deutschland“. Außerdem sei sowieso bekannt, dass es sich bei den „nach Europa fliehenden Syrern zu 90 Prozent um reine Wirtschaftsflüchtlinge handelt“.
    Tschechien und Slowakei: Offene Islamkritik | metropolico.org

  11. #9450
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das vermutet man. ....
    Als Schweden vor ca. einer Woche Alarm geschlagen hat, wurde die Zahl von ca. 150Tsd. genannt. Insgesamt rechnet man mit ca. 190Tsd. Ein Teil versucht es auch in Dänemark (wird schwieriger) und Norwegen. Hinzu kommen noch einige Zehntausend in Holland. Wie Deutschland/Österreich auf die Flüchtlingskrise reagiert haben, hat also unmittelbare Auswirkungen auf diese Nachbarländer, die z.T. (besonders Schweden) deutlich mehr Leute aufnehmen, gemessen an der Bevölkerung.
    Flüchtlingskrise in Schweden: ?Wir haben nicht genug Betten?

    Ich wollte damit nur erklären, dass ein erheblicher Teil der "Verschwundenen" nicht mehr im Land ist. Den Rest kann ich mir allerdings auch nicht ganz erklären. Denn für die Aufnahme einer (legalen) Arbeit, oder (neuerdings wieder) Anmietung einer Wohnung ist eine Registrierung notwendig/Meldung durch Vermieter. Also einfach bei Verwandten/Freunden mit Eigenmitteln unterkommen, um einer Zuweisung in eine ungeliebte Kommune zu vermeiden, geht auf Dauer nicht (wenn man nicht dauerhaft illegal zu leben beachsichtigt). Ein Teil wird ganz sicher auf Illegale entfallen. Ich vermute da im Gegensatz zu dir aber vornehmlich Balkanesen, die wenig Chancen auf einen Asyl- oder Flüchtlingsstatus haben.

    Auf Vermutungen war man bis vor einem Jahr übrigens mehr angewiesen, als die jeweils aktuellsten Zahlen Monate später veröffentlicht wurden, da gab es keine Wasserstandsmeldungen im Wochen- oder Monatstakt.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07