Seite 922 von 1790 ErsteErste ... 42282287291292092192292392493297210221422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9.211 bis 9.220 von 17891

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.890 Antworten · 759.679 Aufrufe

  1. #9211
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    "Warum die Notbremse gezogen wurde, ist bislang noch nicht abschließend geklärt."
    Was für eine Frage...da wollte eine Gruppe von 25 Personen aussteigen - steht sogar im Artikel.

    Bei dem niederen Entwicklungsstand der Flüchtlinge, gepaart mit völliger Gewissenlosigkeit, werden wir in naher Zukunft noch mehr über solche Ereignisse lesen...Dank an alle Gutmenschen.

    Abschnitt vorsorglich gesperrt: Notbremse gezogen - Asylbewerber verlassen Sonderzug mitten auf der Strecke - Regensburg - FOCUS Online - Nachrichten

  2.  
    Anzeige
  3. #9212
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.521
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Im Übrigen halte ich die Rechnung von Chris61 für eine Milchmädchenrechnung. Ein Deutscher der aus welchen Gründen auch immer Zuhause sitzt dürfte billiger sein als denjenigen Deutschen aus Staatsmitteln zu finanzieren (direkt oder indirekt über Zuschüsse an Arbeitgeber) und dabei noch die von ihm betreuten Flüchtlinge mitzufinanzieren. Tut mir leid, aber wenn man solche Rechnungen aufstellt, sollte man auch bei der Realität bleiben. Nur weil ein Mensch aus der Arbeitslosenstatistik verschwindet, bedeutet das lange nicht das er dem Steuerzahler nicht doch Geld kostet. Ich hasse solche Pauschalisierungen mindestens genauso wie der Chris Pauschalisierungen über den Islam.
    Es würde sich auch die Frage stellen, warum man vor zwei Jahren nicht das Geld für eine Vollbeschäftigung aller Arbeitslosen investiert hat. Die Arbeit ist da und sei sie auch noch so unwirtschaftlich.
    Bei 3 Millionen Arbeitslosen mit je 2000€ Bruttolohn wären das zwar 6 Mrd/Monat gewesen, davon kann man aber locker 70% wieder abziehen für gespartes Arbeitslosengeld/Hartz4/ Sozialversicherungen.
    Dann wären wir ungefähr bei der Summe, die uns jetzt die Flüchtlinge kosten.

    Das hätte mal einer vorschlagen sollen, den hätten sie gleich in die Klapse eingewiesen.

  4. #9213
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.410
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon fließt durch die Flüchtlinge auch wieder Geld in die Kassen. Die Helfer, Wachleute, etc. werden davon bezahlt, sind also nicht mehr arbeitslos (= kosten kein Geld mehr), zahlen Steuern und in die Sozialversicherung ein. Die vielen Container und Zelte werden von deutschen Firmen gebaut, Handwerker bauen die Flüchtlingsheime um, die Flüchtlinge kaufen ein und zahlen somit Mehrwertsteuer.
    Wie sagte der französische Präsident Hollande doch gleich? Das kostet nichts, das zahlt der Staat. Ich finde es seltsam, dass vor einiger Zeit für viele Dinge für die Bürger in Deutschland (ich erspare mir mal das Aufzählen) kein Geld vorhanden war und auf einmal nur so mit den Milliarden herumgeschmissen wird. Das Geld für diese Arbeitskräfte und Gegenstände, die Du aufgezählt hast, zahlt zum größten Teil der deutsche Steuerzahler.

  5. #9214
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.410
    Die Schweden machen dicht.
    Flüchtlingskrise: Schweden führt vorübergehend wieder Grenzkontrollen ein - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

  6. #9215
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    @alder
    Von 800.000 Flüchtlingen randalieren bundesweit 800 - das sind 0,1%. Die kann man gerne gleich wieder dahin senden, wo sie herkommen. Das ist wie mit den genannten Fußballfans.

    XXX

    @Ironman
    Viele der Jesiden finden in Jordanien, der Türkei und dem Libanon Unterschlupf. Und sie müssen ja nicht alle nach Deutschland - und schon gar nicht dauerhaft. Aber bist du tatsächlich dagegen ihnen zu helfen indem man sie vor Versklavung, .............. und Folter schützt? Dann lieber alle Serben, Kroaten, Rumänen, etc. wieder zurücksenden als wirklich Verfolgten die Hilfe zu verweigern.
    Bei Plusminus gab es gerade einen Beitrag über gewissenlose deutsche (ach so christliche) Spekulanten, die günstig Landgasthöfe aufkaufen um sie dann dem Staat gegen eine horrende Miete als Asylunterkünfte zur Verfügung zu stellen. Diie deutschen Christen (um auch mal so schön zu verallgemeinern) sind es also, die uns arme Steuerzahler so hohe Kosten aufbürden und sich eine goldene Nase verdienen.

    @lucky
    Gib mal bei Google "notbremse, bahn, fußball" ein. Du glaubst gar nicht, wie viele Berichte über gewissenlose Menschen mit niedrigem Entwicklungsstand dir dann engegenspringen.

    Ich klinke mich mal wieder aus. Gegen eure Scheuklappen und festgefahrenen Meinungen kommt man ja sowieso nicht an.

  7. #9216
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    827
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    @alder
    Von 800.000 Flüchtlingen randalieren bundesweit 800 - das sind 0,1%.
    Das ist aber interessant. Woher weißt Du das?

  8. #9217
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.410
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    @alder
    Von 800.000 Flüchtlingen randalieren bundesweit 800 - das sind 0,1%.
    Meinst Du jetzt täglich? Ansonsten würde ich für diese Zahl gerne mal die Quelle wissen.

  9. #9218
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.609
    Nö, sind sicher deutlich weniger. Ich habe einfach mal eine sehr hohe Zahl von Randalierern genommen um wenigstens 0,1% hinzubekommen. Wenn ihr aber verlässliche Zahlen habt, dass es mehr sind, gerne her damit.

  10. #9219
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.410
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Nö, sind sicher deutlich weniger. Ich habe einfach mal eine sehr hohe Zahl von Randalierern genommen um wenigstens 0,1% hinzubekommen. Wenn ihr aber verlässliche Zahlen habt, dass es mehr sind, gerne her damit.
    Du bist ja lustig, phantasierst hier eine Zahl und wenn man dich darum bittet eine Quelle dafür zu nennen, dann forderst Du andere auf, dass Gegentei zu beweisen. Übrigens kann ich und können auch einige andere hier differenzieren und realisieren, dass nicht alle Flüchtlinge an den Schlägereien beteiligt sind. Hier nur mal einige Links von Schlägereien, die fast nur in Hamburg stattfanden. Hier noch mehr Links zu posten, wäre mir nun wirklich zu viel Arbeit. Vor allem für jemand, der seine eigenen Zahlen nicht belegen kann.

    Schlägereien in Flüchtlingsunterkünften | NDR.de - Nachrichten - Hamburg

    16 Verletzte, 18 Festnahme ? Randale in Flüchtlingsunterkunft - Hamburg - Bild.de


    Gewalt unter den Bewohnern: Krawalle in Flüchtlingsheimen - Asylbewerber in Lebensgefahr - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten


    Osdorf, Eidelstedt und Rahlstedt: Randale in Hamburger Flüchtlingsheimen: Zwei Männer schwer verletzt | shz.de


    Pulverfass Schnackenburgallee ? Polizei-Überwachung für Mega-Flüchtlingsheim - Hamburg - Bild.de

  11. #9220
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    827
    Zitat Zitat von Chris61 Beitrag anzeigen
    Nö, sind sicher deutlich weniger. Ich habe einfach mal eine sehr hohe Zahl von Randalierern genommen um wenigstens 0,1% hinzubekommen. Wenn ihr aber verlässliche Zahlen habt, dass es mehr sind, gerne her damit.

    Ganz sicher weniger? Dann bin ich beruhigt.

    Übrigens, mit den verläßlichen Zahlen, ist so eine Sache. Die hat nämlich niemand. Fachleute halten die Zahl von 1,5 Mio Flüchtlingen, nur für das Jahr 2015, jedoch nicht für unrealistisch.

    Mitglieder der Bundesregierung sehen das übrigens auch so.

    Eines sollte jedoch klar sein. In dieser Hinsicht wird vermutlich eher unter-, als übertrieben. Und wie gesagt, diese Zahlen betreffen lediglich das Jahr 2015.

    Und jetzt überlege mal........

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07