Seite 91 von 1796 ErsteErste ... 418189909192931011411915911091 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 910 von 17960

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.959 Antworten · 763.868 Aufrufe

  1. #901
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    Da hat die Großfamilie alles Geld zusammengelegt oder gar Schulden gemacht, damit einer nach Europa kann. Das erzeugt natürlich immensen Druck, auch wieder Geld zurück zu senden. Ohne Not würde sich wohl kaum jemand auf die gefährliche Reise in ein fremdes und kaltes Land aufmachen. Gut, mag sein, das es in den Heimatländern noch Ärmere gibt, wo auch der Clan so einen Betrag nicht stemmen kann. Aber wem es in der Heimat einigermaßen gut geht, der wird nicht weggehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #902
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.309
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Da hat die Großfamilie alles Geld zusammengelegt oder gar Schulden gemacht, damit einer nach Europa kann. Das erzeugt natürlich immensen Druck, auch wieder Geld zurück zu senden. Ohne Not würde sich wohl kaum jemand auf die gefährliche Reise in ein fremdes und kaltes Land aufmachen.
    Bei der von Dir beschriebenen Sorte handelt es sich um illegal Einreisende ohne jeden Asylgrund, die in D kein Mensch braucht.

    Um das einzudaemmen muss man diese Jungs einfach umgehend wieder abschieben.

  4. #903
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    Natürlich haben diese Leute kein Anrecht und keine Chance auf Asyl. Trotzdem habe ich ein gewisses Mitgefühl für sie - sofern sie nicht kriminell sind, versteht sich - und bin froh, das ich in einem Land geboren wurde und leben darf, in dem wenigstens keiner Hunger leiden muß. Im Übrigen bin dafür, das man mehr Länder, wie den Kosovo, Albanien, Tunesien zu sicheren Herkunftsländern erklärt und die Leute dorthin schnell zurückgeschickt werden können. Wenn sich das herumspricht, werden auch weniger aus diesen Ländern kommen und die Schlepper verdienen weniger.

  5. #904
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    .... die allermeisten Flüchtlinge, die es bis nach Deutschland schaffen, sind arme und bemitleidenswerte Menschen,
    FLÜCHTLING !!
    Universell verwendbarer Begriff für alles mögliche, z.B. Flucht vor Arbeit, vor Polizei/Justiz, dem Wehrdienst, der Frau/Familie oder sogar vor Krieg.

    Jetzt mal umgedreht das ganze :
    Angenommen in Deutschland herrscht Krieg (OK, i.M. noch nicht) und ich hab keinen Bock darauf, würde ich dann übers Mittelmeer nach z.B. Israel flüchten ? Oder doch lieber ins nächste sichere Land reisen, was in meinem Fall die Niederlande wären. Innerhalb einer Stunde (ohne Schlepper) zu erreichen,Reisekosten p.P. ~25€, gleiche Kultur/Religion/Sozialleistungen.
    Und : Ich würde meine FAmilie mitnehmen.


    Wenn denn einer mit triftigem Grund flüchtet, warum schmeisst der dann seinen Pass weg,vergisst seinen Namen und seinen Geburts Ort/Stadt/Land.
    Jaja, alles verloren bis auf das neueste Smartphone, das konnte er gerade noch retten.


    Und dieses brauch und will ich nicht :
    https://www.google.com/maps/d/viewer...I.kRxisXsTixkw

  6. #905
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Das ganze grenzt doch schon an Schizophrenie: Man stelle sich vor in Nordafrika werden riesige Lager errichtet, welche vorrangig von jungen Männern "bewohnt" werden und mit gewiss nicht minder hohem finanziellen Aufwand seitens der EU etc.logistisch aufrecht erhalten werden müssen. Dem hingegen vegetieren keine 1000 km entfernt die wahrhaft Bedürftigen(nämlich die Frauen und Kinder und die Fusslahmen)ohne logistischen Aufwand der EU etc. und verrecken auf das Erbärmlichste.Aber die sogenannte zivilsierte Menschheit(darunter der grüne Gutmenschenrotz)glaubt mit solchen perfiden Ideen die Ungerechtigkeit in der Welt beseitigen zu können. Dafür gibt es von mir sogar 3 Sch.....haufen!!!
    Und vergessen wir dabei doch bitte nicht die vielen deutschen Alten und Pflegebedürftigen nicht, die in vielen "Verwahranstalten"
    auf ihr (hoffentlich baldiges) Sterben vorbereitet werden!
    Und die meisten von denen haben sogar für dieses System gearbeitet und einbezahlt!

  7. #906
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    Nokhu, die meisten Flüchtlinge aus den Krisen- und Kriegsgebieten sind Flüchtlinge im eigenen Land oder in den Nachbarländern. So hat zum Beispiel der Libanon eine im Verhältnis zu seiner Einwohnerzahl sehr große Anzahl von Flüchtlingen aus Syrien aufgenommen. Nach Europa kommen nur wenige.

    Aber diejenigen, die wirklich aus wirtschaftlichen Gründen kommen, zum Beispiel aus dem Kosovo, man kann sagen, die verhalten sich flexibel. Das ist doch ein schönes, modernes Wort. Wenn die Perspektive im eigenen Land düster ist, dann ist es flexibel, in ein anderes Land zu gehen, in dem diese Aussichten besser erscheinen. Aus Europa und aus Deutschland sind im 18. und 19. Jahrhundert auch sehr viele Menschen nach Amerika gegangen, nicht nur weil hier Krieg war oder sie aus religiösen Gründen verfolgt wurden, sondern die meisten aus wirtschaftlichen Gründen. Und das waren eben nicht die trägen und faulen, sondern die flexiblen. Deutschland versäumt es nur leider, ein Einwanderungsgesetz zu verabschieden, damit die Leute, die wir hier brauchen, eine gesicherte Perspektive haben. So könnten wir vielleicht auch Pflegepersonal für die Altenheime gewinnen und das Demographieproblem (immer mehr Alte versus immer weniger Junge) entschärfen, Herrmann2.

  8. #907
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.693
    Nun ja, Amerika war damals fast menschenleer (im Gegensatz zu Deutschland) und eine soziale Absicherung gab es auch nicht (im Gegensatz zu Deutschland). Deshalb hinkt dein Vergleich .

    Ich unterstütze die Forderung nach einem Einwanderungsgesetz und finde es unverständlich das sich deutsche Politiker dagegen wehren. Die Untätigkeit in dieser Frage ist unerträglich!!

  9. #908
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    ..............sie (Flüchtlinge) sollen keine gesicherte Perspektive haben, sondern die Sozialkassen belasten um uns wirtschaftlich in die Knie zu zwingen. Das ist hinter den Kulissen das Regierungsprogramm der GROKO und die LINKE/Grüne Opposition schweigt - da auch nach ihrem Gusto - dazu. My five cent..................

  10. #909
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Wir haben uns jetzt, in Erwartung der vielen Fluechtlinge aus dem nahen Osten,
    ein Hausschwein angeschafft,

    erst kuscheln, dann in die Moschee

  11. #910
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    @ChangLek: Du meinst also, die Groko will wie Andreas Lubitz einen Selbstmord und das ganze Land mitnehmen?

    @KKC: Kaum jemand wird hier her kommen wollen um von Almosen zu leben. Aber wir brauchen dringend ein Einwanderungsgesetz, von dem das Land profitiert, am besten mit einer Punkteregelung für Qualifikation, Sprachkenntnisse, Alter etc. Da stimmen wir überein. Und diejenigen, die nicht bleiben dürfen, die aus sicheren Herkunftsländern kommen, müssen in spätestens 4 Wochen und nicht erst in Monaten oder gar Jahren wieder zurück, dann sind auch die Kosten überschaubar und das spricht sich in den Herkunftsländern rum. Aber da traut sich die Groko leider nicht ran, das wird wohl diese Legislaturperiode nichts mehr werden.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07