Seite 873 von 1785 ErsteErste ... 3737738238638718728738748758839239731373 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.721 bis 8.730 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.278 Aufrufe

  1. #8721
    Avatar von thailandheiner

    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    47
    Schweizer Nationalrat spricht Klartext zur Flüchtlingshilfe


  2.  
    Anzeige
  3. #8722
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Das ist nur Panikmache von Dir, unsere Polizei und Justiz ist stark genug. PS.: --- Auch wir haben auf dem Gymnasium eine -- Willkommensklasse --, alles in Butter, trotz Mädchen überschuss.---
    Ich bemühe mich um einen kühlen Kopf und vermeide Panik, das es aber knallen wird sagt mir mein Verstand. Bei monatlich über 100.000 unregistrierten Überwiegend jungen männlichen Flüchtlingen, die nicht wirklich gut untergebracht werden können, wird es unvermeidlich zu
    Randale kommen. Vorgeschmack hatten wir schon reichlich.

    Ich weiß ja das Du unerschütterlich bist und tatsächlich glaubst was Du gerne glauben möchtest. Ich bin jedoch Realist. Es gibt weder ausreichend Unterkünfte, Lehrer, Jobs, Universitäten für diese Flüchtlinge.

    Jeden Tag kommen mehr. Aber klar. Wir schaffen das

    solange bis es knallt.

  4. #8723
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich bin jedoch Realist.
    Und dann gibt es noch die Pessimisten und die Optimisten, für mich, ist das Glas immer halbvoll.

  5. #8724
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Und dann gibt es noch die Pessimisten und die Optimisten, für mich, ist das Glas immer halbvoll.
    Mit Optimismus allein ist diesem Problem aber nicht ausreichend zu begegnen. Was hier zu schaffen wäre hat echte nüchterne Dimensionen
    nämlich ausreichend Wohnraum und Jobs als Beispiel für monatlich neu ankommende 100000 Flüchtlinge.

  6. #8725
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Mit Optimismus allein ist diesem Problem aber nicht ausreichend zu begegnen. Was hier zu schaffen wäre hat echte nüchterne Dimensionen nämlich ausreichend Wohnraum und Jobs als Beispiel für monatlich neu ankommende 100000 Flüchtlinge.
    Ach rolf2..., ich versuche es nochmals mit Dir, wir haben seit über 2 Jahrzehnten die niedrigsten Arbeitslosenzahlen und über 1 Mio freie Arbeitsstellen auf dem Arbeitsmarkt und einen Haushaltsüberschuss in 2015 von 21 Milliarden € und, und, und, wenn wir die Reichen bzw. Superreichen noch dementsprechend an der gesellschaftlichen Aufgabe beteiligen, noch ein Superbonus obentrauf. Habe ich Dich nun realpolitisch überzeugt ? (Zumindest war es ein Versuch wert) --- So, ich geh jetzt ganz ruhig schlafen, bis Morgen. ---

  7. #8726
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Ich bemühe mich um einen kühlen Kopf und vermeide Panik, das es aber knallen wird sagt mir mein Verstand. Bei monatlich über 100.000 unregistrierten Überwiegend jungen männlichen Flüchtlingen, die nicht wirklich gut untergebracht werden können, wird es unvermeidlich zu
    Randale kommen. Vorgeschmack hatten wir schon reichlich.

    Ich weiß ja das Du unerschütterlich bist und tatsächlich glaubst was Du gerne glauben möchtest. Ich bin jedoch Realist. Es gibt weder ausreichend Unterkünfte, Lehrer, Jobs, Universitäten für diese Flüchtlinge.

    Jeden Tag kommen mehr. Aber klar. Wir schaffen das

    solange bis es knallt.
    Och komm Rolf, die wenigen Massenschlägereien, 5exuellen Belästigungen und V.ergewaltigungen müssen wir schon aushalten. Auch die drei von anderen Flüchtlingen getöteten Asylbewerber, sind doch Peanuts. Und die paar Euros, die durch Brandstiftungen von Flüchtlingen und zertrümmerten Mobiliar in Flüchtlingsheimen anfallen, zahlen die deutschen Steuerzahler doch mit links. Wir sollte uns doch eigentlich freuen, dass wir auf Jahre hinaus junge, strenggläubige Männer alimentieren dürfen. Und natürlich wird dieses langweilige Land auch noch da durch bereichert, dass die jungen und strenggläubigen Männer mit ihren unterschiedlichen Auffassungen von der Religion des Friedens, auch noch etwas Stimmung mit ins Land bringen. Für mich ist das Glas weder halb voll, noch halb leer. Für mich ist das Glas übervoll und einige Birnen leer.

  8. #8727
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.946
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ach rolf2..., nochmals, wir haben seit über 2 Jahrzehnten die niedrigsten Arbeitslosenzahlen und über 1 Mio freie Arbeitsstellen und einen Haushaltsüberschuss in 2015 von 21 Milliarden € und, und, und, wenn wir noch die Reichen bzw. Superreichen noch dementsprechend an der gesellschaftlichen Aufgabe beteiligen, noch ein Superbonus obentrauf. --- Ich geh jetzt ganz ruhig schlafen, bis Morgen. ---
    jup, schlaf nd träum schön weiter und glaub an die Märchen von freien Arbeitsstellen für syrische Ärzte und Ingenieure, an deutsches Wirtschaftswachstum, grenzenlosen Reichtum und vorhandenem Wohnraum für nette Ausländische und selbstverständlich auch deutsche Familien.

  9. #8728
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ach rolf2..., ich versuche es nochmals mit Dir, wir haben seit über 2 Jahrzehnten die niedrigsten Arbeitslosenzahlen und über 1 Mio freie Arbeitsstellen auf dem Arbeitsmarkt und einen Haushaltsüberschuss in 2015 von 21 Milliarden € und, und, und, wenn wir die Reichen bzw. Superreichen noch dementsprechend an der gesellschaftlichen Aufgabe beteiligen, noch ein Superbonus obentrauf. Habe ich Dich nun realpolitisch überzeugt ? (Zumindest war es ein Versuch wert)

  10. #8729
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.806
    Ich lese gerade ein Buch eines Jugendrichters. Und was sehe ich da ?


    Vergessen wurde auch, dass sich die Zeiten wandeln. Während Anfang der Achtzigerjahre überwiegend noch leichte Taten zu richterlichem Eingreifen führten und insoweit tatsächlich häufig anders verfahren werden konnte, dürfen wir heute nicht mehr mit diesem Dogma arbeiten. Spätestens seit den Neunzigerjahren hätte anders verfahren werden müssen. Ab dieser Zeit hatten wir es mit ganz anderen Tätergruppen zu tun als noch zu Pfeiffers Glanzzeiten. Wir hatten und haben schwerste Jugendkriminalität, Arbeitslosigkeit, Verwahrlosung, Perspektivlosigkeit, ........gewalt und schließlich ein Heer von Jugendlichen mit Migrationshintergrund, denen nicht mit wiederholter Diversion hätte begegnet werden dürfen.
    Kurz erklärt meine ich mit »ambulant« alles denkbare Erzieherische, wie Arbeits- und Geldauflagen, Weisungen an die Lebensführung und natürlich sozialarbeiterische Hilfen. »Stationär« bedeutet dagegen Freiheitsentzug durch Verhängung von Arrest und Jugendstrafe. Während die linken Sozialromantiker grundsätzlich jede stationäre Maßnahme verdammen und für eine Kapitulation der Justiz halten, sehe ich die Sache deutlich differenzierter. Kapitulation ist für mich, wenn der Staat sich als zahnloser Tiger erweist, selbst bei härtesten Körperverletzungen wieder und wieder Milde walten lässt und auch, wenn eine Jugendstrafe gar nicht mehr zu verhindern ist, diese zumindest noch zur Bewährung aussetzt.

  11. #8730
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Och komm Rolf, die wenigen Massenschlägereien, 5exuellen Belästigungen und V.ergewaltigungen müssen wir schon aushalten.
    Das ist nicht neu, schon vor Jahren war eine "Frau in Grün" dieser Meinung.

    Das müssen wir aushalten? | ZEIT ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07