Seite 769 von 1788 ErsteErste ... 26966971975976776876977077177981986912691769 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.681 bis 7.690 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.240 Aufrufe

  1. #7681
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.416
    Ich vermisse eine Stellungnahme der US-Fuehrung zu der Fluechtlings-Problematik in Europa (Deutschland).

    Das die US-Fuehrung in die Ursachen verstrickt ist, pfeifen bereits die Spatzen vom Dach.

    Aber, was hoert man?

    Yoo - neue Atombomben gibts fuer Deutschland (der Steuersklave zahlt).

    Die NATO ruestet an der Grenze zu Russland auf.

    Warum?

    Ach so, Putin will Europa ueberfallen - TSS TSS - ich Dummerchen, wie konnte ich das uebersehen.

    NEIN - PUTIN ist bereit Europa zu helfen.

    PSSST merkt Ihr was?

  2.  
    Anzeige
  3. #7682
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Es hat auch Nachteile, die Lügenpresse zu vernachlässigen.

  4. #7683
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    ... Fatal finde ich nur, wie viele Zeitgenossen es so genau und besser wissen. Zwischen
    "total abschotten" und "allen helfen müssen" passt kaum ein Blatt Papier. ...
    Das erlebe ich etwas anders, @Siamfranky.
    In meinem Umfeld gibt es fast niemanden, der eine Totalabschottung oder ein "Alle rein!" befürwortet.

    Nur: leider erleben wir seit Monaten, dass ein jeder, der sich auch nur wagt kritische Fragen zu stellen oder gar die Beachtung geltenden Rechtes einfordert, in genau diese "Abschotten" Ecke - vor allem durch die herrschende politische Elite selbst! - geschoben wird. Polarisierung statt Ausgleich - der eigentlich die Kunst sauberer Politik ist. Roger Köppel nannte es im Juni 2013 mal eine "aufgeklärte Diktatur".

    Es fängt mit falschen Begrifflichkeiten an (Asyl-Gegner, Flüchtlinge, Pack, Gesindel, Naz.is in Nadelstreifen, ... ) und setzt sich über Gewaltandrohung und -umsetzung auf beiden Seiten fort. Die deutsche Diskussionskultur ist am Ende, die deutsche Politik auch und ideologische Rechthaberei dominiert.

    Erstaunlich, wie man ein Land innerhalb von ein paar Jahren ideell und nun auch materiell ruinieren kann.
    Und der angebliche Souverän träumt trotz unendlich grosser Informationsmöglichkeiten weiter.


    Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt. Immanuel Kant

  5. #7684
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.659
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Ein Lied als Sinnbild der inneren Zerrissenheit.
    Nö. Das ist lediglich NPD-Ideologie in Versform, und mit Musik unterlegt.

  6. #7685
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Roger Köppel nannte es im Juni 2013 mal eine "aufgeklärte Diktatur".
    Es fängt mit falschen Begrifflichkeiten an (Asyl-Gegner, Flüchtlinge, Pack, Gesindel, Naz.is in Nadelstreifen, ... ) Die deutsche Diskussionskultur ist am Ende, die deutsche Politik auch und ideologische Rechthaberei dominiert.
    Vielleicht hatte ich einst zu lange die "Weltwoche" im Abo, um Roger Köppel besonders zu mögen.
    Und für "falsche Begrifflichkeiten" rückst du ihn (sicher ungewollt) als Paradebeispiel ins Licht.
    Was nicht heisst, er hätte tatsächlich immer Unrecht - zu radikal denkt er für mich(!) trotzdem.
    Dein letzter Satz ist absolut nicht bestreitbar, so ist es und so kommen wir auch kaum weiter.

  7. #7686
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787

  8. #7687
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zur Erinnerung*:



    * keine Ahnung wie lange das Video noch verfügbar ist, da das ZDF vielleicht gegenüber YT darauf besteht, dass es gelöscht wird, weil es die Originalversion - und nicht die politisch-korrekt gekürzte - Version ist.

  9. #7688
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    Wenn man sieht, wie sich die unzivilisierten Irren aus dem Morgenland in den Aufnahmelagern benehmen, packt auch den Furchtlosesten die nackte Angst, vor dem Moment wenn diese Gestörten Einzug halten in die Wohngebiete der deutschen Bürger.

    Da sieht man die Vergleiche mit DDR-Flüchtlingen und Flüchtlingen aus Schlesien und Ostpreußen in einem anderen Licht. Denn diese Flüchtlinge, die auch lange in den Aufnahmelagern leben mußten, haben nicht das Inventar zerlegt, um sich wilde Schlägereien zu liefern.

    Und man muß ganz klar sehen, dass die derzeitige Invasion von Orientalen in Deutschland von der deutschen Regierung gewollt ist. Diese dämlichen Sprüche von wegen "Der Islam gehört zu Deutschland" und die Ankündigung vor einigen Monaten von Volker Kauder, dass Deutschland 16 Millionen Flüchtlinge aufnehmen könne, waren die vorbereitenden Ansagen an das deutsche Volk, was auf es zukommt.

    Was jetzt läuft, ist eine Verschwörung der Politiker gegen das eigene Volk, wobei man sich fragt, wozu diese Masseninvasion gut sein soll und wem sie nützen soll. Vielleicht ist es auch nur die Angleichung an andere Länder von wegen "Die haben soviele N.eger und Araber, da müssen wir jetzt auch massenweise N.eger und Araber ins Land holen".

    Das deutsche Volk ist mal wieder in die Hände von Irren geraten, wie schon mehrfach in der deutschen Geschichte geschehen. Im ersten Weltkrieg waren die Irren Ludendorf und Hindenburg, in der DDR Ulbricht und Honnecker, die gesteuert wurden von Stalin und Breschnev und jetzt sind es die Ost-Importe Merkel und Gauck, die sich vorgenommen haben, Deutschland zu ruinieren.

    Wahrscheinlich werden sich in absehbarer Zeit flächendeckend deutsche Bürger in Bürgerwehren organisieren, um sich dem Ansturm der Unzivilisierten Irren aus dem Morgenland zu erwehren. Das wird noch sehr lustig werden. Ich frage mich schon seit längerem, wo ich eine scharfe Waffe herkriege.

    Ich bezweifle stark, dass das Volk es schafft, sich diese Regierung aus Geisteskranken mit legalen Mitteln vom Hals zu schaffen. Da können noch so viele Bürger die AfD und/oder die NPD wählen, in der Stimmenauszählung verschwinden diese Stimmzettel dann spurlos, so wird das ja schon seit Jahren gehandhabt.

    Den jüngeren Deutschen kann man nur den Rat geben baldmöglichst auszuwandern, am besten nach Australien und dieser "Braindrain" läuft ja auch schon seit Jahren, da immer weniger Arbeitnehmer in Deutschland Lust haben zu arbeiten und Steuern und Sozialabgaben zu zahlen, damit es sich irgendwelche Orientalen in Deutschland gemütlich machen können.

  10. #7689
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    die Völkerwanderungen unserer Zeit, wenn nicht eingedämmt, werden Europa trennen und teilen – von innen und außen.
    ------------------------------------

    bietet der totale Kollaps am Ende auch eine Chance für ein kpl. "reset" ?

    ( z.B. Neuausrichtung der EU / Konzentration auf die "EU-fähigen" Kernstaaten, Generalüberholung / Durchforstung unseres Wahlrechts und des Grundgesetzes, Installation von verbindlich praktizierten Instrumenten einer direkten Demokratie ....... usw. usw.)

    in diesem Fall würde ich ihn mir herbeiwünschen !


    Spencer

  11. #7690
    Avatar von Beachboy

    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    214

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07