Seite 762 von 1789 ErsteErste ... 26266271275276076176276376477281286212621762 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.611 bis 7.620 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 758.913 Aufrufe

  1. #7611
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Was die Flüchtlingspolitik betrifft wirst Du sicher Recht haben, aber was soll Deiner Meinung nach passieren?

    (a) Merkel tritt zurück, Seehofer wird Kanzler? Wird nicht gehen, weil die SPD nicht mitspielt.

    (b) Neuwahlen? Die werden nichts daran ändern, dass die Parteien, die in der Flüchtlingspolitik mehr (Grüne, Linke) oder weniger (SPD) die Merkel-Position vertreten in Summe wieder die Mehrheit bekommen werden (CDU+SPD+Grüne+Linke), trotz aller möglicher hier geäußerter Wunschprognosen von bis zu 50% CSU (#2690). Eine Neuwahl wird also nichts Entscheidendes ändern.

    (c) Uns Uwe bestimmt die politische Zusammensetzung des Parlaments und den Kanzler? Wird Wunschdenken bleiben.

    ... also was soll Deiner Meinung nach passieren ... und zwar realistische Szenarien bitte.
    Ich habe nirgends geschrieben, dass ich die Universallösung für alle Probleme parat habe. Wenn die Merkel aber wirklich bald weg vom Fenster ist, dann erhoffe ich mir, dass die durch das System Merkel unterdrückten Realpolitiker an der einzigen vernüftige Lösung schrauben, nämlich an die Wiederherstellung von funktionierenden Grenzen. Ich möchte gar nicht wissen, wieviele Parteigenossen sich es nicht trauen, offen gegen Merkel zu reden. Oder ist hier wirklich jemand der Meinung, dass die Merkel aufgrund ihres rücksichtslosen Führungsstils in der CDU beliebt ist? Wenn die Merkel im Laufe ihrer Kanzlerkarriere eines mit tötlicher Sicherheit geschafft hat, dann ist es das Ausschalten und Ruhigstellen ihrer Gegner. Auch wenn man es kaum glauben mag, es gibt noch einige Politiker, die wissen was auf uns zu kommt. Merkel scheint mit ihrer substanzlosen und naiven Durchhalteparole "Wir schaffen das" nicht zu diesen Politiker zu zählen.
    Sollte Merkel zurücktreten, wird die SPD automatisch eine Kursänderung einleiten und Kompromosse machen müssen. Wie weit diese Kompromisse gehen, würde man denn abwarten müssen.

    Aus meiner Sicht kann momentan nur noch Schadensbegrenzung betrieben werden, wenn die Grenzen wieder aufgebaut werden. Auch wenn uns Medien und Politiker weissmachen wollen, dass es Hexenwerk ist, effektive Grenzen zu errichten, halte ich das für die nächste große Propagandalüge. Ich erspare mir mal jetzt die Einzelheiten aufzuzählen, was für eine effektive Grenze so alles nötig ist. Jeder Tag, an dem es so weitergeht wie jetzt, wird üble Folgen für die innere Sicherheit und den sozialen Frieden in Deutschland mit sich bringen. Von den finanziellen Folgen ganz zu schweigen. Im Übrigen ist das für mich schon lange keine Flüchtlingswelle mehr, sondern eine Völkerwanderung, die das Europa welches wir kennen, volkommen verändern könnte.

    Ich erlaube mir mal zum Schluss dir eine Gegenfrage zu stellen: Was denkst Du wie Deutschland sich entwickeln wird, wenn es alleine nur die nächsten zwei Jahre so wie jetzt weitergehen wird?

  2.  
    Anzeige
  3. #7612
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Nicht ablenken, Du hat meine Frage nicht beantwortet, wenn nicht, komme ich auf Dein posting zurück ! ----- Wann hat sich die CSU von der CDU in Bayern getrennt ? -----
    Lass mich das mal für KKC beantworten:

    1947 wurde eine „Arbeitsgemeinschaft der Christlich-Demokratischen und Christlich-Sozialen Union Deutschlands“ als organisatorisches Bindeglied zwischen den Zonen- und Landesverbänden der Unionsparteien gegründet. Am 14. Januar 1948 lehnte die CSU einen Zusammenschluss mit den übrigen Unionsparteien offiziell ab. Im Mai 1950 einigten sich die Landesverbände der CDU auf die Gründung einer CDU-Bundespartei – ohne bayerische Beteiligung.

    Warum gibt es die CSU nur in Bayern? - Bayern - FOCUS Online - Nachrichten
    Demnach hat sich die CDU im Mai 1950 aus der zuvor bestehenden "Arbeitsgemeinschaft der Christlich-Demokratischen und Christlich-Sozialen Union Deutschlands" verabschiedet und deshalb wurden CDU und CSU dann eigenständige "Schwester"-Parteien.

  4. #7613
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.671
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Nicht ablenken, Du hat meine Frage nicht beantwortet, wenn nicht, komme ich auf Dein posting zurück ! ----- Wann hat sich die CSU von der CDU in Bayern getrennt ? -----
    Warum sollte ich Dir Fragen beantworten, deren Anworten Du selber Googeln kannst.

    Wenn Du dazu nicht fähig bist, frag Deine Frau, Mutter oder einen von der Strasse.

    Deine geistigen Unzulänglichkeiten mußt Du schon selber überwinden!!

    P.S. Kubo, danke für die Info.

    Die Frage von dem trägt eigentlich nix zur Sache bei, aber er hat jetzt halt auch mal wieder geschrieben. Substanzielles habe ich von dem bisher jedenfalls nicht vernommen.

  5. #7614
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Einer der besten und zutreffendsten Kommentare in letzter Zeit. Stefan Aust spricht Klartext.

    Flüchtlingskrise: Angela Merkel, Kanzlerin ohne Grenzen - DIE WELT

  6. #7615
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    827
    Da es sich bei dem Flüchtlingsansturm in unser Land offensichtlich um eine unabwendbare Naturkatastrophe handelt, sollte man evtl darüber nachdenken, hohe Mauern um die Heime zu ziehen & gut is........

    Was anderes fällt mir dazu nicht mehr ein.

    "Aggressionen mündeten auch in anderen Städten mitunter in brutale Gewalt. Bei einem Versuch von Selbstjustiz unter wütenden Flüchtlingen in Thüringen wurden auch Polizisten attackiert. Bewohner der Unterkunft bewarfen sie im thüringischen Ohrdruf mit Steinen, als sie einen unter Missbrauchsverdacht stehenden 29-jährigen Iraker abführen wollten. Andere Heimbewohner versuchten, den mutmaßlichen Täter in ihre Gewalt zu bringen, um selbst Rache an ihm zu üben."


    Flüchtlinge: Zwei Asylbewerber in Lebensgefahr - SPIEGEL ONLINE

  7. #7616
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so.

    Mit Söder an der Spitze!!
    Seid ihr eigentlich wirklich so vergesslich?
    Die CSU ist seit Kriegsende mehr oder weniger mit an der heutigen Situation schuld.
    Ein Umschwenken der Meinung ist doch ausschliesslich dem Machterhalt geschuldet und keiner Überzeugung.

  8. #7617
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Lass mich das mal für KKC beantworten:
    Danke für Deine sachliche Zuarbeit, es gibt eben immer noch, nette Member.

  9. #7618
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.935
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Was die Flüchtlingspolitik betrifft wirst Du sicher Recht haben, ....................
    Nicht nur hier.
    Ich erinnere an Bankenrettung, Griechenrettung, PKW-Maut, Genderismus, etc.

  10. #7619
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Zahnloser bayerischer Löwe oder gestartet als Löwe, gelandet als Bettvorleger.

    Groß hatte die CSU vor ihrer Sondersitzung angekündigt, Maßnahmen zur Abschottung Bayerns vor Flüchtlingen zu ergreifen. Stattdessen formuliert Ministerpräsident Horst Seehofer eine neue Drohung in Richtung der Kanzlerin. Die Reaktionen darauf folgen prompt. Sie fallen wenig schmeichelhaft für den CSU-Chef aus. ----- Seehofer erntet Hohn und Spott mit seiner Klagedrohung

  11. #7620
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Seehofer muss ja ordentlich Schaum schlagen, damit er seine Wählerschaft bei Laune halten kann. Lt. Umfragen haben sich davon nämlich inzwischen so viele in Richtung AfD umorientiert, dass es ihm bestimmt schon ganz mulmig wird..

    Sprücheklopper und Populist Siegmar Gabriel versucht inzwischen auch schon wie ein Wendehals, sich den verwunderten Bürgern ..mit "deutlichen" Sprüchen.. als entschlossener Asylantenstopper zu verkaufen.

    Nur die Volksverräter von den Linken und den Grünen haben anscheinend immer noch nichts dazugelernt und quatschen den gleichen Blödsinn wie zuvor, während man die AfD in den Medien aus lauter Angst vor dem Bekanntwerden unangenehmster Tatsachen überhaupt nicht mehr zu Wort kommen lässt.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07