Seite 760 von 1786 ErsteErste ... 26066071075075875976076176277081086012601760 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.591 bis 7.600 von 17854

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.853 Antworten · 756.495 Aufrufe

  1. #7591
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.664
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Vor eine Trennung mit der Schwesterpartei CDU, hatte schon Franz-Josef-Strauß die Hosen voll.
    Die Trennung damals war eine Massnahme aus der Opposition heraus, um die Erfolgschancen der CDU/CSU bei den Wahlen zu erhöhen.

    Heute wäre eine solche Trennung notwendig, um Merkel und Konsorten von den Schalthebeln der Republik zu entfernen.

  2.  
    Anzeige
  3. #7592
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.273
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Im Gegensatz zu Honecker, wurde Mutti demokratisch gewählt.
    Von was traeumst Du nachts?

    Etwas ueber 30% bei einer Wahlbeteiligung von unter 60% sind in meinen Augen keine demokratische Legitimation.

  4. #7593
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Von was traeumst Du nachts? Etwas ueber 30% bei einer Wahlbeteiligung von unter 60% sind in meinen Augen keine demokratische Legitimation.
    Wenn die Leute nicht zur Wahl gehen, ist es ihre Sache (es gibt auch keine Wahlpflicht wie in Thailand), somit ist die Wahl doch demokratisch ausgeführt.

  5. #7594
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.273
    Cedi, Du bist ein ziemlicher Depp und ich kann Dir leider auch nicht weiterhelfen.

  6. #7595
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die Trennung damals war eine Massnahme aus der Opposition heraus, um die Erfolgschancen der CDU/CSU bei den Wahlen zu erhöhen.
    Wie jetzt ? - Wann hat sich die CSU von der CDU in Bayern getrennt ?

  7. #7596
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.946
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ich fand, daß es für alle irdischen Streitigkeiten nur einen Ausweg gibt: die Toleranz. Und daß sie nur einer einzigen Gesinnung gegenüber nicht angewandt werden darf: der Intoleranz.
    Bruno Walter (1876-1958), eigtl. Walter Schlesinger, dt. Dirigent

    Im Namen der Toleranz sollten wir ... das Recht beanspruchen, die Intoleranz nicht zu tolerieren.

    Karl Raimund ...... (1902-94),
    in bestimmten Angelegenheiten sollten wir Rückgrat zeigen und den Mut zur Intoleranz haben !

    Z.B. Gegenüber islamischen frech-dreisten Forderungen zeige ich mich extrem intolerant - und zwar nicht nur weil es mir persönlich gegen "die Gesinnung" geht, sondern weil ich fühle und in der Gesellschaft auch hören kann, dass es schlicht und einfach die Mehrheit unserer deutschen Bürger nicht toleriert .... einfach nicht möchte. Und damit ist die Sache eigentlich für mich klar - dann möchte ich diese Minderheit der einfallenden Fremden auch nicht mehr nach deren Meinung fragen - sie interessiert mich dann nicht mehr.

    Wir leben als Deutsche in Deutschland und alleine was wir für unser Land für "richtig" halten zählt ! Ist im Prinzip nicht schwer zu verstehen. Im Moment richten wir uns vor lauter Rücksichtnahme gegenüber Gästen selbst zugrunde und begehen Suizid.

    Zum Schluß :

    Ich finde, mit den bereits in unserem christlich geprägten Deutschland lebenden muslimischen Mitbürgern, haben wir bereits genügend Probleme und Mühe mit deren Integration.

    Aus diesem Grund bin ich gegen jede weitere Einwanderung von dem Islam anhängenden Menschen . War ich früher offen für deren "Religion", habe ich auch versucht mich zu informieren, zu lernen, zu verstehen, Moscheen besucht, mit Imamen diskutiert so bin ich dennoch mittlerweile, angesichts der im Namen dieser "Religion" permanent und überall ausgehenden Gewalt und Terrorgefahr sowie des furchtbaren auf die Welt gebrachten Leids und Elends, zum Islam-Hasser geworden.

    Überall in der Welt, ob im fernen Australien oder Thailand - ob in London, den USA in Ägypten oder im kleinsten Dörflein irgendwo in der Pampa werden tagtäglich Bomben gezündet, Hälse abgeschnitten, und andersgläubige Menschen verfolgt und gequält und alles im Namen des Propheten ( welcher übrigens selbst der übelste Halunke, Verge.altiger und Massenmörder war).

    Wer mag mir also meine Einstellung verübeln ? Bitte umgehend melden !

    Ich hasse den Islam und bin gegenüber dieser extrem intoleranten Ideologie extrem intolerant.


    Gruß
    Spencer

    PS
    Falls meine Worte der Forenleitung denn doch zu "hetzerisch" klingen sollten bitte ich um Nachricht - ich werde dann vorsichtig entschärfen.

  8. #7597
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ...ich kann Dir leider auch nicht weiterhelfen.
    Das glaube ich Dir sogar, allerdings hatte ich auch nicht nachgefragt.

  9. #7598
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.238
    Dazu bräuchte die CSU aber einen gestandenen Vorsitzenden , nicht einen Umfaller wie Seehofer .
    Solange Mutti mit der CDU einen linken Kurs fährt , schätze ich die CSU bundesweit auf ca. 10% .
    Aber leider nicht mit dem Bettvorleger Seehofer .

    Sombath



    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Die Trennung damals war eine Massnahme aus der Opposition heraus, um die Erfolgschancen der CDU/CSU bei den Wahlen zu erhöhen.

    Heute wäre eine solche Trennung notwendig, um Merkel und Konsorten von den Schalthebeln der Republik zu entfernen.

  10. #7599
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    [...] Etwas ueber 30% bei einer Wahlbeteiligung von unter 60% sind in meinen Augen keine demokratische Legitimation.
    Das kann man eventuell so sehen, aber ab wann ist es dann eigentlich eine demokratische Legitimation?

  11. #7600
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Fakt ist, dass die Mehrheit der Bevölkerung gegen die Merkel Politik ist.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07