Seite 733 von 1796 ErsteErste ... 23363368372373173273373473574378383312331733 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.321 bis 7.330 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.900 Aufrufe

  1. #7321
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    ... "Hätte sie zuschauen sollen, wie diese Leute in Ungarn verrecken?" Mit dieser Frage verteidigt der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. ...
    Geissler ist mE schon lange keine Referenz mehr für einen Real-Politiker.
    Ganz abgesehen von dieser abenteuerlichen Unterstellung, dass die Leute in Ungarn 'verreckt' wären und der beliebigen Auslegung von geltendem Recht.

    Im übrigen würden wohl die Zahlen - wenn sie denn nur korrekt wären und veröffentlicht werden dürften - belegen, dass erst nach der rechtswidrigen Einladung der 'Flüchtlinge' so richtig die Post abging.

  2.  
    Anzeige
  3. #7322
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    456
    Naja in der Schweiz werden diese "Flüchtlinge " in gut geschützten Zivilschutzunterständen ..50 meter unter der Erde untergebracht ..damit sie wirklich von den pösen Russen, und eigenen Muslims, Amis ..etc. geschützt sind...

  4. #7323
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Geissler ist mE schon lange keine Referenz mehr für einen Real-Politiker.
    Du musst dir mal einige andere Links von Premium-Member Cedi anschauen. Dann wunderst Du dich über gar nichts mehr.

  5. #7324
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    ...
    Heiner Geissler war in den 80er in meinem Wahlkreis (Südpfalz) für die CDU aktiv. Daher kenne ich ihn ein wenig. Habe ihn sogar einmal in einer privaten Angelegenheit bemüht (gewählt habe ich die CDU aber trotzdem nicht, da ich zu den Zeiten Helmut Schmidt verehrte [und Birne schon immer ziemlich blöd fand]). Damals(!) kam Geissler - selbst wenn ich nicht alle seine Positionen teilte - wenigstens glaubwürdig rüber.

    Das Geblubere von 'verrecken' zeigt mir, dass er wohl mittlerweile auch nur noch in Schwarz/Weiss denkt. Vielleicht hofft er auf irgendeinen Stiftungs- und/oder Vorstandsposten und versichert sich jetzt - in Verkennung der Realitäten - Muttis Unterstützung?

  6. #7325
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Man @strike, Heinerle ist 85! In dem Alter kann es schon mal zu Realitätsverlust kommen. Oder einsetzender Demenz...........

  7. #7326
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.677
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das Geblubere von 'verrecken' zeigt mir, dass er wohl mittlerweile auch nur noch in Schwarz/Weiss denkt. Vielleicht hofft er auf irgendeinen Stiftungs- und/oder Vorstandsposten und versichert sich jetzt - in Verkennung der Realitäten - Muttis Unterstützung?
    Er ist ja nun auch nicht mehr der jüngste. Im Alter kommen bei einigen die Herzensüberzeugungen der Jugend wieder durch, und Heiner Geißler hat seine prägenden Jahre nun mal bei den Jesuiten erlebt.

    Dass er nicht mehr der Sozialistenfresser von früher ist zeigte sich schon vor ein paar Jahren, als er den Attac-Globalisierungsgegnern beitrat.

    Ich halte ihn trotzdem für einen grundehrlichen Menschen, der glaubt für die richtige Sache einzutreten. Wenn er 40 Jahre jünger wäre würde er die Dinge sehr wahrscheinlich anders sehen.

  8. #7327
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Eine Mutti zu haben, ist doch etwas wunderbares. ----- "Hätte sie zuschauen sollen, wie diese Leute in Ungarn verrecken?" Mit dieser Frage verteidigt der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler die Flüchtlingspolitik der Kanzlerin. " Angela Merkel hätte den Friedensnobelpreis verdient", sagte er der "Passauer Neuen Presse". Nächstenliebe sei keine Gefühlsduselei und kein Gutmenschentum, sondern eine Pflicht, denen zu helfen, die in Not sind. ----- Heiner Geißler: "Angela Merkel hätte den Friedensnobelpreis verdient" - SPIEGEL ONLINE
    ZU: Nächstenliebe sei keine Gefühlsduselei und kein Gutmenschentum, sondern eine Pflicht, denen zu helfen, die in Not sind.
    Und wo bleiben dann bei ihr die Zigtausenden, die täglich an Unterernährung krepieren!
    Sind die keiner Nächstenliebe wert?

    Friedensnobelpreis für DIIEEE, die geschworen hat, Schaden zu vermeiden und den Nutzen zu mehren und zum Wohl des deutschen Volkes blablabla ?
    Meineidige gehören in den Knast!





  9. #7328
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ein positiver Apsekt.
    Meint Herr Lauterbach:

    Dem Gesundheitssystem fehlen Beitragszahler - doch genau die strömen derzeit zu Tausenden nach Deutschland. Der SPD-Gesundheit5experte Karl Lauterbach erwartet durch den Zuzug Hunderttausender Migranten deshalb eine Stärkung des Gesundheitssystems.

    Flüchtlinge stärken Gesundheitssystem in Deutschland

    Hoffentlich wollen die nicht alle Beamte werden
    Ja, Ja, Ja ich war gestern in der Apotheke vor mir waren 2 Kopftücher die hatten einen gelben zettel und mussten gar nichts für Ihre Tüte voll Medizin bezahlen.

  10. #7329
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.577
    Ich sage es nochmal. Wir werden es bald erleben, dass unsere Grenzen mit Waffengewalt verteidigt werden. Und dann wird auf alles angelegt, Männlein, Weiblein und..........(@spencer, bitte aufregen).

    Nicht falsch verstehen, aber der Zug ist am rollen und nicht mehr aufzuhalten. Zumindest nicht mit den üblichen Mitteln.

    In Libyen bahnt sich der nächste Flüchtlings-Supergau an.

    Leute, hört auf zu banalisieren, wir befinden uns im Krieg.

    http://m.welt.de/politik/ausland/article147283439/Aus-Libyen-droht-schon-die-naechste-Fluechtlingswelle.html

  11. #7330
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Endlich fangen die Leute an sich zu wehren. In Dresden wehren sich die Leute dagegen, dass in der Schule ihrer Kinder Flüchtlinge untergebracht werden.
    Pressemitteilung Bürgerinitiative 89. Grundschule Dresden ? Frank Hannig Ihr Rechtsanwalt in Dresden

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07