Seite 722 von 1792 ErsteErste ... 22262267271272072172272372473277282212221722 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.211 bis 7.220 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.070 Aufrufe

  1. #7211
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Das klingt ja so, als ob jeder der es nur wollte, nach belieben in Deutschland einreisen könnte. Dem ist aber nicht so.
    Du siehst doch selbst, wie das mit dem Einreisen nach Belieben funktioniert. Das ist ja genau das Problem. Wer illegal einmarschiert und Asyl ruft, ist nicht nur drin im Land, sondern darf so lange voll versorgt und sogar noch mit zusätzlichem Taschengeld versehen, in Deutschland bleiben, bis über seinen Antrag ..rechtskräftig.. entschieden ist.

    Und das kann nicht nur Monate, sondern sogar Jahre dauern. Selbst eine Ablehnung des Asylantrages bewirkt noch keine Ausreise. Bis dahin hat der Einreisende, wenn er nicht total blöd ist, sich schon so gut "etabliert", dass bereits andere Gründe gegen seine Ausweisung vorliegen. Es genügt schon, wenn Asyl zwar nicht gewährt wird, aber eine Duldung erfolgt. In der Praxis sieht es jedenfalls so aus, dass die absolute Mehrheit der hier einmal illegal Eingereisten nicht wieder ausgewiesen wird bzw. werden kann. Alles andere ist und bleibt nur Theorie und bis jetzt nur hilfloses Wunschdenken.

  2.  
    Anzeige
  3. #7212
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.291
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Du siehst doch selbst, wie das mit dem Einreisen nach Belieben funktioniert. Das ist ja genau das Problem. Wer illegal einmarschiert und Asyl ruft, ist nicht nur drin im Land, sondern darf so lange voll versorgt und sogar noch mit zusätzlichem Taschengeld versehen, in Deutschland bleiben, bis über seinen Antrag ..rechtskräftig.. entschieden ist.

    Und das kann nicht nur Monate, sondern sogar Jahre dauern. Selbst eine Ablehnung des Asylantrages bewirkt noch keine Ausreise. Bis dahin hat der Einreisende, wenn er nicht total blöd ist, sich schon so gut "etabliert", dass bereits andere Gründe gegen seine Ausweisung vorliegen. Es genügt schon, wenn Asyl zwar nicht gewährt wird, aber eine Duldung erfolgt. In der Praxis sieht es jedenfalls so aus, dass die absolute Mehrheit der hier einmal illegal Eingereisten nicht wieder ausgewiesen wird bzw. werden kann. Alles andere ist und bleibt nur Theorie und bis jetzt nur hilfloses Wunschdenken.
    Wenn dem so wäre wie Du es schreibst, würden ungleich viel mehr Menschen einreisen aus ungleich viel mehr Ländern.
    Tatsächlich sind es aber nur bestimmte Gruppen aus bestimmten Ländern, die z. T. mit professioneller Unterstützung ins Land gelassen - oder gar geholt werden.

  4. #7213
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Die Lüge mit den vielen Facharbeitern, die zu uns kommen, dürfte mittlerweile kaum noch einer glauben. Hier waren ja auch einige Member am Start, die das Märchen von den Facharbeitern geglaubt haben. Wo sind Die jetzt eigentlich alle? Ich weiß nicht, wo diese Member abgeblieben sind, ich weiß nur, dass sie sehr ruhig geworden sind, sehr sehr ruhig.

    TV-Kolumne ?Beckmann": BA-Mitarbeiterin bei Beckmann über Flüchtlinge: "Fachkräfte? Kann ich nicht bestätigen" - TV-KOLUMNE - FOCUS Online - Nachrichten

    "Ein Flüchtling ist sehr gut ausgebildet. Er will deutsch lernen. Er möchte sich schnellstmöglich in Deutschland integrieren. Soweit das Klischee, gerne mantrahaft wiederholt von jenen, die nicht sehr viel zu tun haben im echten Leben mit Migranten. Sagt dagegen eine Dame von der Agentur für Arbeit bei „#Beckmann“ mitten aus der Realität heraus: „Ein paar Studierte gibt es, aber nicht sehr viele.“ Fachkräfte? „Das kann ich leider nicht bestätigen.“

  5. #7214
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Um es mal vorsichtig auszudrücken, Menschen einer bestimmten Glaubensrichtung, scheinen bei der Einreise nach Deutschland weniger Hürden in den Weg gelegt zu werden, als asiatischen Ehefrauen deutscher Mitbürger, die mit ihren Männern in Deutschland leben möchten.
    Um es noch deutlicher auszudrücken: Wer auf geltende Einreisegesetze schei..sst und illegal ins Land kommt, hat in Deutschland viel bessere Karten, als die gesetzestreuen Bittsteller, denen man sogar den nur zeitlich begrenzten und durch Bürgschaften der privaten Einlader abgesicherten Besuchsaufenthalt mit allen nur denkbaren Mitteln erschweren oder möglichst noch verweigern will.

    Selbst bei den gesetzlich abgesicherten Zuwanderungen zwecks Heirat werden dem gesetzestreuen Deutschen noch Schwierigkeiten bereitet.

    Deshalb hat ein jetzt illegal eingereister jugendlicher Asylbewerber seine komplette Muselmanen-Verwandtschaft ..oder das heimatliche Negerdorf.. wahrscheinlich im Rahmen der gesetzlich geregelten Familienzusammenführung schneller nach Deutschland nachgeholt (..auch ohne A1-Deutsch-Zertifikat ) , als der Deutsche seine Thaifrau nach kompletter Absolvierung des für eine Heirat erforderlichen bürokratischen Hürdenlaufes mit integriertem Papierkrieg.

  6. #7215
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Hier mal wieder ein echter Henryk M. Broder.

    Dieses mal in einem aktuellen Interview, sehenswert:

    Henryk M. Broder: "Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im Amt" - Videos - DIE WELT

  7. #7216
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    leben die öfftl.rechtl. doch noch??

    WDR 2 Klartext zu Erdogan in Brüssel: Erbärmliches Schauspiel

    WDR 2 Klartext - Aktuell - WDR 2

  8. #7217
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ***
    Das sehe ich auch so.




    Daher leben wir nicht mehr in diesem Steuersklaven-Staat.

    Da geht es mir doch wiklich gut, in Thailand.

    Ich werde einmal pro Jahr auf Bonitaet durchleuchtet und

    alle 90 Tage sage ich Hallo bei der Immi.

    Das ist schon alles.




    Als Steuersklave in Deutschland das Leben zu fristen ist nicht mein Ding.




  9. #7218
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Das sehe ich auch so.




    Daher leben wir nicht mehr in diesem Steuersklaven-Staat.

    Da geht es mir doch wiklich gut, in Thailand.

    Ich werde einmal pro Jahr auf Bonitaet durchleuchtet und

    alle 90 Tage sage ich Hallo bei der Immi.

    Das ist schon alles.




    Als Steuersklave in Deutschland das Leben zu fristen ist nicht mein Ding.
    keine Ahnung in welcher Form Du Deine Bonität nachweist -
    wenn sie sich jedoch hauptsächlich auf Deine mtl. Rentenzahlungen aus DACH stützt, sehe ich in dieser Hinsicht schwarz für die Zukunft.

    Ich selbst befürchte mit meinen 60 Lenzen noch nicht alt genug zu sein -
    ................ werde wohl den Zusammenbruch noch voll erleben müssen.

  10. #7219
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Immer wieder belustigend, wenn einige in Thailand lebende Member hier krampfhaft und gebetsmühlenartig wiederholen, wie gut es doch ist in der freien und demokratischen Republik Thailand zu leben.

  11. #7220
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ich werde einmal pro Jahr auf Bonitaet durchleuchtet und alle 90 Tage sage ich Hallo bei der Immi.
    Das ist schon alles.
    Und wenn du die thailändischen Bonitätskriterien eines Tages nicht mehr erfüllen solltest, dann lässt man dich deines Weges gehen, und behelligt dich auch nicht weiter, sofern du nur pünktlich ausreist.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07