Seite 717 von 1794 ErsteErste ... 21761766770771571671771871972776781712171717 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.161 bis 7.170 von 17938

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.937 Antworten · 762.349 Aufrufe

  1. #7161
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.674
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Die Bildzeitung titelt heute, dass ca. 1,5 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Die Zahl könnte auf sieben Millionen anwachsen, wenn die Flüchtlinge ihre Familienangehörigen nachholen.
    Diese Zahlen allein wären schon schlimm genug. Aber dazu kommt, dass es sich bei den Flüchtlingen, die wir nun im Lande haben, überwiegend um junge Männer aus einfachen Verhältnissen handelt.

    Diese Männer bringen nicht viel an Finanzmitteln oder Bildung mit, werden aber über kurz oder lang Ansprüche stellen, und sich nicht mehr mit Lebensmittelspenden und Turnhallenschlafplätzen zufrieden geben.

    Kann Deutschlands Wirtschaft Arbeitsplätze für ein Millionenheer von ungelernten Arbeitern schaffen? Wenn ein ungelernter 40jähriger Einheimischer heutzutage schon nicht vermittelbar ist, wer soll dann diese Leute einstellen? Ist es wirklich denkbar den Arbeitsmarkt so umzubauen, dass zum Niedriglohn Parkeinweiser, Tütenpacker, Strassenreiniger und Spielplatzaufseher beschäftigt werden?

    Wo sollen die Frauen herkommen, mit denen diese jungen Männer Familien gründen können? Wird es ihnen erlaubt, Ehefrauen aus ihren Herkunftsländern ins Land zu bringen? Oder gleicht man den durch die Zuwanderung entstandenen Männerüberschuss anderweitig durch die systematische Zuwanderung junger Frauen aus?

    Wo sollen die jungen Familien dann alle wohnen? In den Ballungsgebieten im Westen, in denen der Wohnraum sowieso schon knapp ist? Oder auf dem flachen Land?

    Und wer darauf hofft dass man nur die Asylverfahren beschleunigen braucht und dann einen großen Teil der Flüchtlinge wieder loswerden kann, der verkennt die Realität. Abschiebung funktioniert jetzt schon kaum, nur ein kleiner Teil der abgelehnten Asylbewerber muss Deutschland tatsächlich wieder verlassen. Mit den bisherigen untauglichen Mitteln wird sie auch in Zukunft nicht funktionieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #7162
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Genau in diesem Umschlagen der Stimmung sehe ich die einzige Moeglichkeit zu ueberleben.
    Der Volksmund nennt sowas

    - vom Regen in die Traufe kommen

    oder

    - den Teufel mit Belzebub austreiben

    Wenn das Umschlagen der Stimmung die

    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ... einzige Moeglichkeit zu ueberleben ..
    wäre, dann kämen wir ziemlich sicher sehr rasch wieder in eine Situation, wie sie in den 1920/30ern bereits einmal geherrscht hat, als keiner Stimmen der Vernunft hören wollte, sondern sich alle radikalisierten mit einem eindeutigen Sieger aus den ganzen Wirren.

    Auf ein Umschlagen der Stimmung musst Du nicht "hoffen", denn das ist längst in vollem Gang, hoffen muss man aber, dass es nicht zu weit umschlägt, denn dann könnte alles erst recht katastrophal enden.

  4. #7163
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.061
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wird es ihnen erlaubt, Ehefrauen aus ihren Herkunftsländern ins Land zu bringen?
    Soviel ich weiß, haben die ein Recht auf Familienzusammenführung..........Von Stop kann deswegen keine Rede sein.

  5. #7164
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Soviel ich weiß, haben die ein Recht auf Familienzusammenführung..........Von Stop kann deswegen keine Rede sein.
    Und von diesem Recht wird Gebrauch gemacht.
    Was für die Gemeinden bedeuten kann, dass sie flugs für die Unterbringung von 12 Personen zu sorgen hat - statt einer.

    In diesem Beispiel geht es um den Nachzug der 2 Ehefrauen und der 9 Kinder:
    Kapazitätsprobleme wegen Familiennachzug - Echo Online

  6. #7165
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.044
    Zitat Zitat von ffm Beitrag anzeigen
    Wo sollen die Frauen herkommen, mit denen diese jungen Männer Familien gründen können?
    Wieso? In Deutschland gibts doch genug Frauen!
    Da werden die deutschen Nerds halt in die Röhre gucken.

  7. #7166
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.811
    Frage: Wenn die CSU aus der Koalition ausscherte, hätte Merkel dann noch eine Mehrheit ?

    Währen dann evtl. Neuwahlen angesagt ?

  8. #7167
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Alles kein Problem.
    Selbst wenn, dann steigen eben die GRÜNEN und/oder LINKEN ein.

    Wäre eh viel ehrlicher.
    Offensichtlich ist es Zeit für eine Nationale Front wie in der DDR.
    Gelebt wird es ja eh schon mehr oder weniger offen.


  9. #7168
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und von diesem Recht wird Gebrauch gemacht.
    Was für die Gemeinden bedeuten kann, dass sie flugs für die Unterbringung von 12 Personen zu sorgen hat - statt einer.

    In diesem Beispiel geht es um den Nachzug der 2 Ehefrauen und der 9 Kinder:
    Kapazitätsprobleme wegen Familiennachzug - Echo Online
    ----------------------------------------------------------------------------------------------

    auch wieder ein typisches Beispiel wie wir uns in "duckmäuserischer Art" verbiegen :

    In Deutschland ist es schlicht und einfach verboten mit zwei Frauen gleichzeitig verheiratet zu sein !

    Warum wird es Muslims hier bei uns gestattet ?

    Zudem sind auch jeweils mit sofortiger Wirkung beide Ehefrauen krankenversichert und Kindergeld wird selbstverständlich für alle Kinder gezahlt ..........

  10. #7169
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    ...hoffen muss man aber, dass es nicht zu weit umschlägt, denn dann könnte alles erst recht katastrophal enden.
    Das ist richtig.

    Man wird nicht drumherum kommen, klare Signale an die Zuwanderer zu setzen.

    Davor scheuen sich die Volksvertreter (noch?).

    Es so weiterlaufen lassen wird mit Sicherheit katastophal enden.

    Es muss ein gewisser Druck auf die Zuwanderer ausgeuebt werden,

    sonst wird der Staat Deutschland nicht ernst genommen.

    Als Beispiel nenne ich die Polizei.

    Was sich diese Leute gefallen lassen (muessen?) waere mit mir nicht machbar.

  11. #7170
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Frage: Wenn die CSU aus der Koalition ausscherte, hätte Merkel dann noch eine Mehrheit ?

    Währen dann evtl. Neuwahlen angesagt ?
    Die 56 Mandate der CSU die der Bundesangela fehlen würden sind bloß Peanuts.

    Linke+Grüne+CSU haben zusammen 183 Mandate, das sind weniger als die SPD (193) und die CDU hat da noch deutlich mehr (255).

    Da müsste schon die SPD ausscheren und mit Linken und Grünen zusammengehen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07