Seite 702 von 1793 ErsteErste ... 20260265269270070170270370471275280212021702 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.011 bis 7.020 von 17925

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.924 Antworten · 761.525 Aufrufe

  1. #7011
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Ich finde das sehr lustig und ich muss gestehen ich bin schadenfroh, richtig schadenfroh. Es sind noch viel zu wenige hier, um die BRiD Zombies auf die Straße zu treiben und dem Spuk der Bolschewisten unter Führung der Merkel zu beenden.
    Seit Jahrzehnten( auch ohne Merkel ) wird von den ganz Bösen davor gewarnt. Alle Parteien, aber auch alle Politiker durch alle sogenannten Volksparteien, Grüne etc., haben auf die Mahner verbal eingedroschen und diese verunglimpft. Die Mahner wurden von der Ausgeburt der Frankfurter Schule und ihre Lakaien, die jetzt in der Verwaltung oder sonstwo ihren Wischiwaschi Dienst schieben, mit besoffenen Vollhonkglatzen gleichgesetzt und die BRiD Zombies haben alles geschluckt.

    Für entsprechenden Sebstschutz kann ich nur die Bewaffnung empfehlen. Ein andere Möglichkeit wird es nicht mehr geben, denn die zwei einfachsten Möglichkeiten verbietet sich der hirnlose BRiD Zombie selber, warum kann ich auch nicht sagen.

    1. komplette Streichung des Asylparagraphen ( KEINE AUSNAHME!!!! )
    2. kein Anspruch auf Sozialleistung für Ausländer ( KEINE AUSNAHME!!!!!, auch nicht für nachgezogene Familienmitgliedern, siehe Gastarbeiterproblem speziell aus der Türkei ) die nicht mindestens fünf Jahre hier ohne jeglichen Punkt in Flensburg ( weiße Weste ) gelebt haben. Bedeutet im Umkehrschluss, wer hier eine Arbeit erhält, darf natürlich arbeiten, wer sie nicht mehr hat, darf gehen. Sagt ja schon das Wort "Gast"arbeiter.

    "kein Anspruch auf Sozialleistung für Ausländer" Mit diesen Punkt werden alle(die meisten) hier ein Problem haben, sind sie doch mit einer verheiratet. Es darf aber keine Ausnahme geben oder gibt es die für Euch in Thailand . Wenn ihr dort kein Geld mehr habt, dann müßt ihr auch gehen.

    Alles andere ist Sozialromantik die eben nicht mal aus der Portokasse bezahlt werden kann.
    Die anderen Probleme werdet ihr aber erst so richtig in den kommenden Monaten und Jahren erleben. Da ist Neukölln ein Kindergarten dagegen.

  2.  
    Anzeige
  3. #7012
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.420
    Zitat Zitat von amb Beitrag anzeigen
    Eigentlich wäre das die Aufgabe von Politik da regulierend einzugreifen, aber genau das passiert nicht.
    Kein Wunder.

    Politiker sind in aller Regel Marionetten der Finanzfaschisten.

  4. #7013
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    @Wansuck.
    So radikal kannst das nicht machen ich kenne viele Ausländer die sind mehr Deutsche als Deutsche und mit denen komme ich als Deutscher gut klar.
    Es gibt auch sehr viele Deutsche die keine Sozialleistungen verdient haben.

  5. #7014
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    @Wansuck.
    So radikal kannst das nicht machen ich kenne viele Ausländer die sind mehr Deutsche als Deutsche und mit denen komme ich als Deutscher gut klar.
    Es gibt auch sehr viele Deutsche die keine Sozialleistungen verdient haben.
    Doch, doch.
    Das schliesst ja nicht aus, dass die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt werden kann. Die muss sich VERDIENT und nicht wie jetzt jeden hinterher geschmissen werden. Und auch nur wenn die Alte definitiv abgeben wird, ansonsten ist das auch voll gegen eine Integration, da immer eine Hintertür offen bleibt.

  6. #7015
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Doch, doch.
    Das schliesst ja nicht aus, dass die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt werden kann. Die muss sich VERDIENT und nicht wie jetzt jeden hinterher geschmissen werden. Und auch nur wenn die Alte definitiv abgeben wird, ansonsten ist das auch voll gegen eine Integration, da immer eine Hintertür offen bleibt.
    So was geht nur in einer Diktatur, und in einer Diktatur will ich nicht leben.

  7. #7016
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.241
    Natürlich ist Wansuck zu radikal , aber in vielen Dingen hat er recht .
    Man kann natürlich den Ausländern keine Steuern u. Sozialvers. abziehen
    und im Bedarfsfall rauswerfen .
    Das muß man dann anders regeln .
    Das mit den Sozialleistungen für Deutsche sehe ich anders .
    Natürlich gibt es Deutsche , die nur auf Sozialleistungen aus sind u. die einen Arschtritt verdient haben .
    Aber wenn mein Bruder ( Landsmann ) in Not ist , sollte ich helfen , auch wenn er es nicht verdient hat .
    Aber jedem Fremden helfen , auch wenn er ein Absahner ist , sehe ich nicht ein .
    Wansuck hat recht , es muß sich etwas ändern in unserem Staat ! ! !

    Sombath



    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    @Wansuck.
    So radikal kannst das nicht machen ich kenne viele Ausländer die sind mehr Deutsche als Deutsche und mit denen komme ich als Deutscher gut klar.
    Es gibt auch sehr viele Deutsche die keine Sozialleistungen verdient haben.

  8. #7017
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.241
    Na na , da schießt du über das Ziel hinaus .
    ZB meine Frau .
    Seit 5 Jahren in D. , hat einen deutschen Pass u. einen thailändischen Pass .
    Sie hat sich gut eingelebt , hat einen deutschen Führerschein , spricht u. schreibt gut deutsch .
    Warum soll sie ihre thailändische Staatsbürgerschaft ablegen ?
    Zumal sie der thailändische Staat sie nicht aus der Staatsbürgerschaft entläßt .
    Wenn ich nicht mehr lebe . geht sie zu 99% wieder nach Th. u. alles ist klar .
    Hoffentlich wird sie 100 Jahre alt , damit die Rentenvers. richtig bluten muß .
    Alle Versicherungsbeiträge meiner 1. Frau sind ersatzlos verfallen u. ich hoffe ,
    daß sie jetzt an meine 2. Frau so richtig zahlen müssen .

    Sombath



    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    Doch, doch.
    Das schliesst ja nicht aus, dass die deutsche Staatsbürgerschaft beantragt werden kann. Die muss sich VERDIENT und nicht wie jetzt jeden hinterher geschmissen werden. Und auch nur wenn die Alte definitiv abgeben wird, ansonsten ist das auch voll gegen eine Integration, da immer eine Hintertür offen bleibt.

  9. #7018
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.043
    So langsam kippt die Stimmung. Nichts mehr mit uneingeschränkter Willkommenskultur.

    De Mezière beklagte das veränderte Verhalten der Schutzsuchenden, die sich in Deutschland aufhalten gestern im heute-journal:

    „Jetzt gibt es viele Flüchtlinge, die glauben, sie können sich selbst irgendwohin zuweisen. Sie gehen aus Einrichtungen raus, sie bestellen sich ein Taxi und haben erstaunlicherweise das Geld, Hunderte Kilometer durch Deutschland zu fahren“.

    „Bis zum Sommer waren die Flüchtlinge dankbar, bei uns zu sein“, hätten sich bei Polizei und Behörden danach erkundigt, wohin sie untergebracht werden würden. „Jetzt gibt es viele Flüchtlinge, die streiken, weil ihnen die Unterkunft nicht gefällt und weil ihnen das Essen nicht passt“

  10. #7019
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.043
    Ist das die Zukunft Europas?

    „Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ (Recep Tayyip Erdoğan)

    ...und Saudi-Arabien spendet dann noch großzügig 200 neue Moscheen.

  11. #7020
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.763
    Zitat Zitat von wansuk Beitrag anzeigen
    2. kein Anspruch auf Sozialleistung für Ausländer ( KEINE AUSNAHME!!!!!, auch nicht für nachgezogene Familienmitgliedern, siehe Gastarbeiterproblem speziell aus der Türkei ) die nicht mindestens fünf Jahre hier ohne jeglichen Punkt in Flensburg ( weiße Weste ) gelebt haben. Bedeutet im Umkehrschluss, wer hier eine Arbeit erhält, darf natürlich arbeiten, wer sie nicht mehr hat, darf gehen. Sagt ja schon das Wort "Gast"arbeiter.

    "kein Anspruch auf Sozialleistung für Ausländer" Mit diesen Punkt werden alle(die meisten) hier ein Problem haben, sind sie doch mit einer verheiratet. Es darf aber keine Ausnahme geben oder gibt es die für Euch in Thailand . Wenn ihr dort kein Geld mehr habt, dann müßt ihr auch gehen.

    Alles andere ist Sozialromantik die eben nicht mal aus der Portokasse bezahlt werden kann.
    Die anderen Probleme werdet ihr aber erst so richtig in den kommenden Monaten und Jahren erleben. Da ist Neukölln ein Kindergarten dagegen.
    Nunja, das sehe ich ein wenig differenzierter. Derjenige Ausländer der sich hier integriert und arbeitet sollte auch dafür belohnt werden. Er erarbeitet entsprechend ja auch durchaus etwas. Ich finde ist z.b. furchtbar wie im Moment das Asylrecht durch die Medien getrieben wird. Da gab es z.b. einen Fall eines Azubi, der mitten in der Ausbildung (!) abgeschoben werden soll. So etwas darf meiner Meinung nach nicht vorkommen.

    Wir sind nunmal eine Leistungsgesellschaft, und derjenige der Leistung erbringt muss auch einen gewissen Gegenwert dafür erhalten. Alles andere macht keinen Sinn. Ich bin es auch keinem Ausländer neidisch, wenn er sich etwas erarbeitet hat und sich an deutsche Spielregeln hält. Im Grunde hat der für mich die gleichen Rechte, aber auch die gleichen Pflichten wie ein Deutscher.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07