Seite 634 von 1786 ErsteErste ... 13453458462463263363463563664468473411341634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.331 bis 6.340 von 17854

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.853 Antworten · 756.495 Aufrufe

  1. #6331
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.502
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Jeder Insider aus diesem Thailand Forum, weiß und warnt schon vor Thai-Communitys, da, da meist nichts Gutes bei herauskommt.

    !
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass sie bestenfalls deine Ehe zerstören können, sofern du mit einer Thai verheiratet bist.

    Ansonsten sind die nämlich völlig unproblematisch und ungefährlich.

  2.  
    Anzeige
  3. #6332
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.987
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass sie bestenfalls deine Ehe zerstören können, sofern du mit einer Thai verheiratet bist.

    Ansonsten sind die nämlich völlig unproblematisch und ungefährlich.
    Thais, waren lediglich als Beispiel gedacht! Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass Communitys dieser Art nicht gerade zu einer Integration im neuen Land beitragen, wenn sich das Leben in erster Linie nur in diesem Kreis abspielt! Wer es in Europa oder sonstwo schaffen will, der muss sich mehr um einheimische Kontakte kümmern, die Ausbildungschancen nutzen und nicht den ganzen Tag in solchen Gruppen aufhalten. Das sage nicht nur ich, sondern auch Menschen anderer Kulturen, die hier mittlerweile voll integriert sind und einer geregelten Tätigkeit nach gehen.

  4. #6333
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    die politische geisterfahrt der politisch verantwortlichen geht weiter, jeder der verantwortlichen befindet sich im denknirvana. nun soll die
    bevoelkerung richten, was politische hassadeure angerichtet haben. statt sich an bestehende gesetze zu halten, sollen moralische postulate
    die richtlinien darstellen, nach denen gehandelt wird. das experiment zuwanderung ohne agenda ist bereits gescheitert.

    nun ist zu hoeren, die polizei darf keine zahlen nennen, ueber die derzeitigen zudringlinge, die nur noch gezaehlt werden !!!!!
    jedoch nicht mehr registriert werden, keiner weiss wer da kommt, die lage ist ausser kontrolle.

    jeder der den folgenden artikel liest , sollte an seinen schutz und den schutz seiner familie denken: das grosse experiment , merkels unbekannte agenda........, thema fluechtlinge, www.deutsche-wirschafts-nachrichten.de.

    mfgpeter1

  5. #6334
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Diesen Artikel hätte ich nicht in der linken Wochenzeitung "DIE ZEIT" vermutet :

    "Die größten Integrationsprobleme, warnen Verbände, drohten von jungen männlichen alleinstehenden Asylbewerbern. Ihrer müsse man sich besonders annehmen.Und gerade von ihnen gibt es besonders viele. Ob Syrer oder Afghanen, Eritreer, Nigerianer oder Albaner - die meisten Asylbewerber, etwa sechzig bis siebzig Prozent, sind laut dem Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen männlich und zwischen 18 und 30 Jahre alt. 80 Prozent - und damit insgesamt einige Hunderttausend in Deutschland - sind Muslime, und es handelt sich dabei um sunnitisch-arabische, nicht um türkische Muslime."

    "Darum wächst mancherorts die Befürchtung, dass einige dieser jungen Männer bald frustriert sein könnten. Dass einige sich abwenden, einigeln, Banden bilden oder sich religiösen Extremisten anschließen könnten. Im Kanzleramt und auf Sicherheitskonferenzen der Polizeibehörden und Nachrichtendienste sind junge männliche muslimische Asylbewerber deshalb ein großes Thema. Am 29. September wird sich die Bundeskanzlerin mit zivilgesellschaftlichen Organisationen treffen. Auch da soll die Sprache auf die jungen Männer kommen."

    Flüchtlingsunterkünfte: Gefährliche Langeweile - ZEIT ONLINE mobil

  6. #6335
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    @socky7

    ab oktober 15 gibts dann nur noch futtertueten und kein bares wahres mehr, die stimmung wird bombig.

    mfgpeter1

  7. #6336
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    -------------------------------------------

    dieser Kommentar war jetzt "unterirdisch" (und hätte ich von Dir auch nicht erwartet !)
    Erst vor kurzer Zeit hast Du uns --- nicht ohne "Stolz" ---- Deinen Sohn neben der Buddha-Statue stehend präsentiert :
    auch eine Ratte ?

    Ach so,
    bei Dir ist es ja anders - zufällig bist Du in der Lage Dein Kind vernünftig großzuziehen.

    Glück gehabt !
    Bist gesund und clever ......

    dies aber auch nur rein zufällig - bist Du gar nicht verantwortlich dafür - richtig ?


    Spencer
    ja mein Sohn und ich sind für diesen Planeten auch Ratten.

    Die menscheit an an sich ist eine Plage für diesen Planeten weil sie sich einfach zu stark vermehrt. Nun habe ich nach zwei Kindern eine Vasektomie machen lassen und kann demzufolge keine weiteren Kinder mehr zeugen.

    Wenn also Menschen von der Hand in den Mund leben und es weder genügend Wohnraum, Wasser und Nahrung gibt und gleichzeitig 10 Kinder und mehr in diese Welt schmeißen haben diese Leute und Kinder und deren tausende weiterer Kinder ein Problem.

    damit haben wir heute sozusagen auch ein Problem.

    Ein Einzelschicksal kann mich betroffen machen und mitfühlend, aber nackte Zahlen von jährlich Ca 80 Millionen mehr Menschen auf diesem Planeten Ca 1 Milliarde mehr in 12 Jahren lässt mich an unserem Verstand zweifeln. ca 1 Million Kinder sterben weltweit pro Monat bevor sie ihr 5tes Lebensjahr erreichen.
    Das sind 12 Millionen allein in einem Jahr. Soll sich jeder selbst seinen Reim drauf machen.

    http://www.30000-kinder-sterben-täglich.de/



    gefühlsmäßig kriegen wir weder die Weltbevölkerung noch das aktuelle Flüchtlingsproblem in den Griff. Die süßen Kinderaugen werden sich verändern in weniger nett blickende Augen junger Männer die uns ihre Forderungen dann garnichtmehr süß an den Kopf schmeißen.

  8. #6337
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Falls Du diesen Gedanken nicht folgen magst und behaupten willst dieser Planet und diese BRD vertragen unendliche Zuwächse an Menschen dann kann ich nur sagen Du denkst nicht zu Ende und nicht gründlich genug nach.
    Rolf, ich glaube viele hier haben es in ihrer Lebensblase noch nicht kapiert das das Leben auf diesem Planeten hier ein ständiger Kampf um Ressourcen und Macht ist. Geschichtlich eindeutig bewiesen.

    Und ich gehe sogar soweit, das die Kultur die das leugnet zu Recht assimiliert wird.

  9. #6338
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Ich bin schon seit den Anfängen der AfD ordentliches Mitglied -
    meine Mitgliedskarte hat eine sehr niedrige Nummer ..........

    Aber Du hast recht -
    bringt vorläufig nichts-es sei denn die Afd verbucht plötzlich erbebenartige Erfolge.
    So blöd sich das anhört, es ist aber der einzige Weg seinen Unmut gewaltfrei kund zu tun... Siehe FDP, wer hätte sich das vorstellen können, das die so derartig untergehen. Und leider sehe ich Nichtwählen nicht als Option. Also muss ich meine Stimme einer klaren Gegenpartei zu der derzeitigen Politiksimulation geben um etwas zu bewirken.

  10. #6339
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    15.948
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Rolf, ich glaube viele hier haben es in ihrer Lebensblase noch nicht kapiert das das Leben auf diesem Planeten hier ein ständiger Kampf um Ressourcen und Macht ist. Geschichtlich eindeutig bewiesen.

    Und ich gehe sogar soweit, das die Kultur die das leugnet zu Recht assimiliert wird.
    wir sind gerade dabei es zu erleben, mehr Menschen bedeutet mehr Kriege, mehr Krieg + mehr Menschen bedeutet Mehr Fluchtbewegungen weltweit. Fluchtbewegungen + moderne Verkehrs.- und Kommunikationsmittel bedeuten effektive schnelle Verlagerungen dieser Menschen über Kontinente hinweg.

    Alle wollen leben, alle wollen gut leben, alle wollen besser leben, das funktioniert aber nicht bei begrenzten Resourcen, also wer muss dann zwangsläufig kapitulieren oder unterliegen?

    soweit wollen diese Volltrottel mit ihren Gefühlsduseleien gedanklich aber nicht gehen.

    Sinnbildlich holt man sich grad ein süßes kleines Tigerbaby ins Haus,


    ach wie niedlich, ach wie süß.....


    das Tigerbaby wächst und wächst und huch, es will ja jetzt statt Milch Fleisch, es ist jetzt garnichtmehr so süß und im Haus wird's langsam unangenehm und sehr eng, aber der Tiger ist jetzt ziemlich stark geworden.

  11. #6340
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Martin Müller-Mertens im Gespräch mit Jürgen Elsässer zur aktuellen Asyflut

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07