Seite 633 von 1792 ErsteErste ... 13353358362363163263363463564368373311331633 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.321 bis 6.330 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.008 Aufrufe

  1. #6321
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Das geht seit Tagen so bei Phoenix. Rund um die Uhr Gehirnwäsche.

    Aktuell waren gerade (ja ich hab wieder hingeschaltet) durchaus symphatische syrische Familien in Jordanien, jetzt ist ein netter Junge aus dem Iran im Bild, der es nach D. geschafft hat.

    Es ist wirklich irre, wie hier die Wirklichkeit verzerrt wird.
    Das Ganze hat aber auch eine lustige Seite. Freuen wir uns doch einfach auf die kommenden doofen Gesichter, wenn einige Leute merken, wer denn mit den syrischen Akademikern und den Plüschtierkindern noch so ins Land gekommen ist. Das wird noch richtig lustig.

  2.  
    Anzeige
  3. #6322
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das Ganze hat aber auch eine lustige Seite. Freuen wir uns doch einfach auf die noch kommenden doofen Gesichter, wenn einige Leute merken, wer denn noch so ins Land gekommen ist. Das wird noch richtig lustig.
    ist dann aber auch nur aus der Ferne betrachtet ....... so richtig lustig !

  4. #6323
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Du übertreibst maßlos, bisher sind 218.000 Flüchtlinge in Deutschland angekommen und die Schulbildung der Syrer ist wohl mehr, als Deine behaupteten - nur Hauptschulabschlüsse - 25% besuchten eine Hochschule und 25% ein Gymnasium.--- https://www.tagesschau.de/inland/soz...linge-101.html
    Wie heißt es so schön: lt. "Befragung", also nur mündlich ohne irgendwelche Nachweise bzw. Kontrollmöglichkeit:
    Die Daten sind nicht repräsentativ, vermitteln aber einen Eindruck?

    Ich bin übrigens Prof. Dr. biol.hum, Dr. troph., Dr. rer.tech. undnocheinige und deshalb viel gscheider als ihr! Basta!

    H.F. aus P. in Bayern

  5. #6324
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Du laberst mir am Thema vorbei und kommst vom Hundertsten ins Tausendste, hier war der Ausgangspunkt der Diskussion #1350, einfach mal nachlesen.
    Ne, anders herum, du denkst nicht weiter als bis zum nächsten Stich. (skat)
    Der Deutsche kann zumindestens deutschsprechen und verstehen, ob er lesen und schreiben kann, ist für billig jobs nicht wichtig.
    Aber denk mal nach, da kommt ein Z.B. 23 jähriger Dunkelfarbiger nach D., 2 Jahre Deutschschule, dann ist er eventuell ausbildungsfähig, 3 Jahre Lehre drauf, wenn er denn schafft, dann ist der Typ 28 Jahre alt, und was übrigbleibt ist dann auch meist nur ein Leih billig Job, denn das "Outsourcing geht ja weiter. Da kommt weder fürs Sozialsystem noch für ihn später viel rum.
    Und da sind wir wieder bei der Fachkräftemär, welche uns immer wieder untergejubelt wird.
    Außerdem, was hintert uns dran, denn 20 jährigen deutschen LRS, so zu schulen, das er Ausbildung und Arbeit findet, ach ja, das liebe Geld und das Interesse an dem.

  6. #6325
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.989
    Bei dem ganzen Gelaber unserer Politiker dürfen wie Eins nicht vergessen. Viele, oder die Mehrheit der Flüchtlinge werden in ihrem Community-Umfeld bleiben. Ein Umfeld, was sich nicht gerade positiv auf eine eventuelle Einbürgerung oder Integration auswirkt, sondern eher auf eine weitere große Schattenwelt in Deutschland. Jeder Insider aus diesem Thailand Forum, weiß und warnt schon vor Thai-Communitys, da, da meist nichts Gutes bei herauskommt.

    Doch hier und jetzt, kommt eine Riesenwelle an Menschen, die in einer völlig anderen Welt lebten und leben und das, soll gut gehen, oder einfach zu Händeln sein? Nie und nimmer, denn solche Auswüchse sind nicht mehr zu bremsen und werden keinesfalls für unserer Land förderlich sein!

  7. #6326
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Jemand bricht in mein Haus ein und ich zahle ihm dafür Geld das er wieder geht? ansonsten frisst er sich durch und nutzt all meine Ressourcen?

    ziemlich schräge Logik

    ein Tritt in den Arsch ist da wohl besser geeignet, ansonsten kommt noch das ganze Dorf nach und will sich durchfressen
    Wenn du der deutschen Politik mit Logik beikommen möchtest, bist du ein hoffnungsloser Träumer. Deutschland hat sich seit Jahrzehnten für was auch immer freigekauft.
    Unser Bürgermeister hat vor einer Woche auf der SPD-Kommunalkonferenz gesagt, er hätte gerne doppelt so viel Syrer und könnte dafür ein paar SO-Europäer abgeben. Das sind hier vor Ort Realitäten, und da wären mir ein paar Tausend Euro Steuergeld wirklich sinnvoll angelegt. Ich überlege mir was ich schriftlich darlege, mündlich wäre das zu diesem speziellen Völkchen blanker Rassismus.

  8. #6327
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Spencer, der Rolf2 hatte u.a. geschrieben:

    Statt Verhütungsprogramme zu etablieren werden die Sterblichkeitsraten gesenkt und als Erfolg gefeiert mit daraus resultierenden verheerenden Folgen für die Resourcen und Entwicklungsmöglichkeiten der Leute vor Ort.
    Das sind nun mal die "elenden" Tatsachen.. in Bezug auf die erwähnten verheerenden Folgen für die Ressourcen und die Entwicklungsmöglichkeiten der Leute vor Ort..

    Wenn "wir" uns in solchen Elendsländern also aus humanitären oder sonstigen Gründen "einmischen" und es dadurch gelingt, dort die Sterblichkeitsraten zu senken, ist das nur die eine als gut und menschenfreundlich zu bezeichnende Seite der Medaille.

    Nur hat das dummerweise auch zur Folge, dass ohne gleichzeitig geradezu "gewaltsam verordnete" bzw. zur Bedingung für unsere Hilfe gemachte Geburtenkontrolle genau die unerwünschte Bevölkerungs-Explosion stattfindet, welche den Elendszustand der Bevölkerung noch viel schneller expandieren lässt, als es vor unseren einseitigen Maßnahmen schon der Fall gewesen ist.

    Jetzt könntest du natürlich noch "fordern", dass man mit weiteren Unterstützungsmaßnahmen für die nun immer schneller wachsende Bevölkerung diese beschleunigte Elendsausbreitung auch noch abwenden müsse. Das wäre aber alles nur Theorie von "gutmenschlich" (..Der Begriff ist schon zum Synonym für "dumm" geworden .. ) denkenden Sozialromantikern, denn in der Praxis funktioniert das sowieso nicht.

    Im Endeffekt ginge doch alles den Bach runter mitsamt den edlen Helfern, weil die von ihnen liebevoll umsorgten und von hohen Sterblichkeitsraten befreiten Drittweltler unbeirrt auch weiterhin viel mehr Kinder in die Welt setzen, als sie selbst oder ihr rückständiges Entwicklungsland jemals ernähren könnten.
    Dass diese perspektivlosen "Überschüsse an Menschenmaterial" (..wieder so ein menschenverachtender Ausdruck ) dann alle in Deutschland als willkommene Kulturbringer oder in Schweden aufgenommen werden können, ist wohl kaum zu erwarten. Außer uns deutschen "Extremisten" würde diesen Elendsimport sowieso kein anderes Land auf der Welt längere Zeit mitmachen..

    Lass uns also als erste Maßnahme mal dem Papst klarmachen, dass er bei seinen beliebten Besuchen in den Elendsländern dieser Welt keinesfalls mehr den inzwischen völlig unpassenden Wahnsinnsspruch : "Seid fruchtbar und mehret euch..!" zum besten geben soll.

    Aber auch da ist schon wieder Vorsicht angesagt, denn es ist zu vermuten, dass auch die Muslime solche zur Vermehrung zwecks Welt-Überbevölkerung aufrufenden Sprüche kennen und die dann noch mehr beherzigen als die Christen das tun..

    Also vielleicht doch lieber untätig bleiben und darauf vertrauen, dass "Gott der Herr" es insgesamt schon irgendwann und irgendwie richten wird.. Wir sollten uns deshalb zunächst möglichst durch sorgfältiges Kehren vor der eigenen Haustür vorerst darum kümmern, dass unser Sozialromantiker-Deutschland nicht völlig im Flüchtlingsstrom untergeht.

  9. #6328
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    ich denke dass ich weit davon entfernt bin ein "Sozialromantiker" zu sein, auch Heulsuse, Gutmensch oder Extrem-Christ solltest Du mich nicht nennen - meine Einstellungen zu verschiedenen Themen habe ich ja auch hier schon preisgegeben. Die von Dir oben genannten Gedanken und Ansichten sind mir natürlich auch längst geläufig - nix Neues !

    Allergische Reaktionen habe ich jedoch just in dem Moment wenn ich Unrecht Kindern gegenüber wittere. Einmal von uns "Erwachsenen" - ungefragt ! - in die Welt gesetzt, haben sie verdammt noch mal das Recht auf eine faire Chance - egal wo.

    Alle Kinder dieser Welt kann eine einzelne Person nicht retten - wenn sich mir persönlich jedoch die Gelegenheit ergibt - greife ich zu.

  10. #6329
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Läuft im Moment im TV (schaue um die Uhrzeit nur, weil ich Urlaub hab): "Der Marsch"

    Und genauso wird es kommen. Genau so!!!!!

  11. #6330
    Avatar von Bangkokbecker

    Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    2
    https://www.facebook.com/Anonymous.K...2114896168304/

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07