Seite 625 von 1788 ErsteErste ... 12552557561562362462562662763567572511251625 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.241 bis 6.250 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.501 Aufrufe

  1. #6241
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Das Beschleunigen der Asylverfahren ist das eine, die, im Falle der Ablehnung schell umzusetzende Abschiebung das andere.

    Hier hakt es gewaltig.

    8tsd Abschiebungen bei 200tsd Flüchtlingen im ersten Halbjahr 2015 sprechen für sich!!

    Wundert mich das dieses Thema (und die damit verbundenen Missstände wie Klage, Duldung, freiwillige Ausreise mit Prämie, Abschiebestop wg. Winter, etc) noch nicht angegangen wird.

  2.  
    Anzeige
  3. #6242
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    10.810
    In der Schweiz dauern Asylverfahren lt. Buschkowsky 48 Stunden, bei uns bis zu 5 Monaten.
    Was ist da los ?

  4. #6243
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Das Beschleunigen der Asylverfahren ist das eine, die, im Falle der Ablehnung schell umzusetzende Abschiebung das andere.
    Hier hakt es gewaltig.
    Wundert mich das dieses Thema (und die damit verbundenen Missstände wie Klage, Duldung, freiwillige Ausreise mit Prämie, Abschiebestop wg. Winter, etc) noch nicht angegangen wird.
    Mich wundert, daß anscheinend noch niemand auf die Problematik der versch. Islamrichtungen (Schiiten, Sunniten, Aleviten und aller anderen -titen) unserer importierten Moslems eingeht!?
    Hier holen wir uns doch deren Glaubens-Terror/Krieg wissentlich ins Land!
    Oder glaubt hier irgendjemand daran, daß zwischen denen in D. plötzlich Friede-Freude-Eierkuchen ausbricht

  5. #6244
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Bist Du wirklich arbeitslos ?

    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Merkel: "Mehr Chancen als Risiken durch Flüchtlinge. Na sicher, dann schaff mal eben Hundertausende Jobs, Du Leuchte.
    Über 1 Mio Stellen warten auf Arbeitssuchende. --- JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit - Deutschlands größtes Online-Jobportal

  6. #6245
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Du hast dir Deinen Link mal angeschaut. Grundvoraussetzung für die Besetzung der Stellen ist die deutsche Sprache, in den allermeisten Fällen auch eine Ausbildung.

    Letzteres ist wohl auch der Grund warum die 2,8 Mio Arbeitslose nicht so einfach die 1 Mio Arbeitsplätze besetzen können!!

  7. #6246
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Du hast dir Deinen Link mal angeschaut. Grundvoraussetzung für die Besetzung der Stellen ist die deutsche Sprache, in den allermeisten Fällen auch eine Ausbildung.
    Du meinst also, die Deutschen sollten erst mal Deutsch lernen ? --- Millionen Analphabeten in Deutschland: In einer Welt ohne Lesen und Schreiben - n-tv.de --- Jeder siebte erwachsene Deutsche zwischen 18 und 64 Jahren kann nicht richtig lesen und schreiben. Viele von ihnen verbergen diese Tatsache wie einen furchtbaren Makel. Dabei zeigen sie im Alltag oft erstaunliche Fähigkeiten.

  8. #6247
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    822
    @Cedi:

    Was willst Du uns erzählen?

    Das deutsche Arbeitslose zu blöd sind, um die unbesetzten Stellen zu besetzen, aber dies Dank der unbegrenzten Immigration zukünftiger Leistungsträger bald kein Thema mehr sein wird?

  9. #6248
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.238
    Ja .das ist nun einmal so .
    Es gibt halt verschiedene Menschen , dumme , faule u. Legastheniker .

    Sombath



    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Du meinst also, die Deutschen sollten erst mal Deutsch lernen ? --- Millionen Analphabeten in Deutschland: In einer Welt ohne Lesen und Schreiben - n-tv.de --- Jeder siebte erwachsene Deutsche zwischen 18 und 64 Jahren kann nicht richtig lesen und schreiben. Viele von ihnen verbergen diese Tatsache wie einen furchtbaren Makel. Dabei zeigen sie im Alltag oft erstaunliche Fähigkeiten.

  10. #6249
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.346
    Es findet sich in jeder Industriegesellschaft eine Sockelarbeitslosigkeit, d.h. ein Teil der arbeitslosen Bevölkerung, der nicht auf die offenen Stelle vermittelbar ist. Zu den Gründen zählen mangelnde oder gar keine Qualifikation, unzureichende Arbeitsmotivation ("arbeitsscheue Elemente") usw. Ob unter den zuflutenden Neubürgern qualifizierte Personen zur Abdeckung der offenen Stellen in ihrem so geliebten Deutschland zu finden sind, wird sich zeigen.

    In der Venloer Straße in Köln gibt es seit Jahren den Arbeitsstrich, wo man morgends Osteuropäer als billige Arbeitskräfte abholen kann, als schwarz arbeitende Tagelöhner. Ich fürchte, derlei doch sehr fragile und fragwürdige Beschäftigungsverhältnisse werden mehr werden. Ganz zu schweigen von dem möglicherweise gut ausgebildeten Exilsyrer, der sich anders finanziell nicht über Wasser halten und seinen Frust dann kaum verbergen kann.

    Ich wollte, wir hätten hier Schweizer Verhältnisse und Schnellrichter, die flugs über Asyl oder nicht entscheiden und abgewiesene Personen sofort abschieben. Das hat zwar mit einer ernsthaften Prüfung des Asylanten nichts mehr zu tun, wohl aber mit der effizienten, letztlich anders gar nicht zu bewältigenden Bearbeitung unkontrolliert zuflutender Asylanträge.

    Zum Thema Kinder: Nicht ohne Grund schicken sie nach Nord- und Westeuropa, aber auch aus Lateinamerika in die USA (Stichwort: Maras) unbegleitete Minderjährige, damit die in einer neuen Heimat überhaupt eine Chance auf ein gescheites Leben haben. Leider (ich wiederhole mich, aber die Nähe von Syrern und Libanesen ist halt so groß) zählen lieb guckende Kinder von einst heute zu jenen libanesischen Clans, die nicht die bundesrepublikanische Gesellschaft, wohl aber unsere Kriminalstatistik bereichern.

  11. #6250
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Jugend ohne Perspektive, Männerüberschuß und kein Überlaufventil. Eine Jungmännerwelle von 300 Millionen suchen ihren Platz. Darauf hat schon 2006 Gunnar Heinsohn hingewiesen. Das Video dazu (Literarisches Quartett) wurde vor kurzem schon hier eingestellt.

    Den und seine Voraussagen aus 2003 muss man komplett lesen, wenn man was heute abgeht verstehen will, egal ob SAntifa, breite Masse oder National Konservativ -> http://www.pseudology.org/Gallup/Heinsohn.pdf

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07