Seite 624 von 1792 ErsteErste ... 12452457461462262362462562663467472411241624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.231 bis 6.240 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.008 Aufrufe

  1. #6231
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Pegida hat dazu heute morgen eine andere Stellungnahme abgegeben:
    Einer der aelteren Begleiter hat die
    Kinder aufgehetzt und den Teilnehmern
    zugerufen "euch ..... sollte man alle
    ........."
    Daraufhin wurden mehrere Strafanzeigen gegen den werten Betreuer gestellt.

    Auf Pi News ist ein Video eingestellt, das
    mich vermuten laesst, dass dieses eher
    zutreffend ist.
    Unabhaengig davon betrachte ich das
    dauernde Missbrauchen von Kindern
    fuer politische Aktionen als widerlich
    und sagt alles ueber den Charakter der
    Aktionisten aus.

  2.  
    Anzeige
  3. #6232
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von BumBui Beitrag anzeigen
    Was mich immer wieder wundert wie rücksichts- und verantwortungslos die Menschen sind.
    Sind in einem Land wie Syrien wo Krieg und Armut herrscht und müssen in diese Umwelt noch Kinder setzen weil sie ihren Trieb nicht unter Kontrolle halten können. Sie bedenken nicht was sie ihren Kindern antun.
    Jugend ohne Perspektive, Männerüberschuß und kein Überlaufventil. Eine Jungmännerwelle von 300 Millionen suchen ihren Platz. Darauf hat schon 2006 Gunnar Heinsohn hingewiesen. Das Video dazu (Literarisches Quartett) wurde vor kurzem schon hier eingestellt.


  4. #6233
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    @spencer, dein Engagement in allen Ehren, aber was interessieren mich die Kinder von wild fremden Menschen?

    --------------------------------------------------------------

    Es geht nicht darum fremde Kinder ins Land zu holen - ich schrieb von den Kindern welche bereits bei uns sind .......

    und da Kinder nach meinem Verständnis zunächst einmal kpl. "unschuldig" sind, und auch nicht verantwortlich für das Handeln ihrer Eltern, ist es mir Wurscht woher die kommen.

    Wer meine Zeilen in vorangegangenen Beiträgen gelesen hat, kennt auch meine Wut über die uns massenweise illegal überflutenden Menschen, mit teilweise fragwürdigen Beweggründen für ihr Auftauchen; dies hat jedoch rein gar nichts mit den mitgeschleppten Kindern zu tun.

    Und nun ?
    Nun gibt es im Prinzip nur zwei Möglichkeiten meine Sichtweise einzuschätzen.
    Entweder man ist in der Lage zu differenzieren, die Kinder außen vor zu lassen ................
    oder eben nicht, verdammt alle und schließt auch die Kinder dabei mit ein.

    Bemerken möchte ich auch noch, dass es doch gerade die mangelnde Differenzierung unserer Regierung an anderer Stelle ist, welche uns zur Verzweiflung bringt - nicht wahr ?


    Spencer

  5. #6234
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Man muss auch mal die positiven Aspekte ansprechen. In Deutschland sind jetzt neue Berufe entstanden: Berufs-Klatscher, Profi-Luftballonhochhalter und Diplom Refugees Welcome-Schildträger.

  6. #6235
    Avatar von franzchalao

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Man muss auch mal die positiven Aspekte ansprechen. In Deutschland sind jetzt neue Berufe entstanden: Berufs-Klatscher, Profi-Luftballonhochhalter und Diplom Refugees Welcome-Schildträger.
    Für zehn Euro/h leicht verdientes Geld!

  7. #6236
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Zitat Zitat von franzchalao Beitrag anzeigen
    Für zehn Euro/h leicht verdientes Geld!
    nicht zu vergessen, die Nacht-, Sonn-, und Feiertagszuschläge

  8. #6237
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Mich überkommt maßlose Wut bei diesen vielen heuchlerischen Aussagen hier!

    Wißt ihr eigentlich, daß täglich etwa 20.000 Kinder verhungern oder an den Folgen ihrer Unterernährung sterben!
    Und das seit Jahrzehnten!
    Vielleicht solltet ihr euch vorrangig dazu Gedanken machen und entsprechend empören!
    Hunger weltweit - Zahlen und Fakten | UN World Food Programme ? Bekämpft den Hunger. Weltweit.

  9. #6238
    Avatar von storasis

    Registriert seit
    26.03.2008
    Beiträge
    935
    Man kann es drehen und wenden wie man will: Flüchtlinge in großer Zahl bedeutet dass alle Gruppen kleinere Stückchen vom "Sozialkuchen" abbekommen werden: Bildung, Gesundheitseinrichtung, Soziale Geldleistungen, Kulturförderung, Transferzahlung. Die Mittel werden einfach auf mehr aufgeteilt. Wobei jene am schlechtesten wegkommen, die bisher am meisten Sozialmittel abbekommen haben.
    Dazu werden die Mietpreise wegen Angebotsverknappung deutlich ansteigen und am Arbeitsmarkt wird es ein größeres
    Gerangel im Bereich von niedrig qualifizierten Jobs kommen.

    Wenn eine Familie eine zusätzliche Person aufnimmt, dann versteht jeder, dass die anderen Abstriche machen müssen. Wenn eine Gesellschaft Hundert Tausende unproduktive neue Mitglieder aus sozialen Gründen aufnimmt, sollte sie sich bewusst sein, dass das kostet. Und zwar enorm viel.

  10. #6239
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    Merkel: "Mehr Chancen als Risiken durch Flüchtlinge. Na sicher, dann schaff mal eben Hundertausende Jobs, Du Leuchte.
    https://www.tagesschau.de/inland/mer...erung-107.html

    Wurden Flüchtlingszahlen geschönt?
    http://www.tz.de/bayern/hat-bundespolizei-zahlen-von-fleuchtlingen-in-bayern-geschoent-5558188.html

  11. #6240
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.761
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Merkel: "Mehr Chancen als Risiken durch Flüchtlinge. Na sicher, dann schaff mal eben Hundertausende Jobs, Du Leuchte.
    https://www.tagesschau.de/inland/mer...erung-107.html

    Hat die Bundespolizei Flüchtlingszahlen geschönt? | Bayern
    Na klar sagt sie das... FeFe hat schon treffend erkannt, wo die Reise hingeht...

    Fefes Blog

    Andererseits, was soll die Merkel auch sagen... Egal wie die Zahlen liegen, würde sie argumentieren das es mehr Risiken als Chancen gäbe, würde sie doch die EU und auch ihre gesamte Politik in Frage stellen... Eher fährt sie das Ding an die Wand bevor die das zugeben würde.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07