Seite 586 von 1788 ErsteErste ... 8648653657658458558658758859663668610861586 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.851 bis 5.860 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.598 Aufrufe

  1. #5851
    Avatar von Rainerle

    Registriert seit
    19.01.2005
    Beiträge
    982
    In der Türkei warten mehr als 2 Millionen Flüchtlinge in den Flüchtlingslagern auf ihre Weitereise nach Deutschland. Die Länder an den Außengrenzen der EU (Ungarn, Kroatien, Bulgarien, Rumänien) sind jetzt schon überfordert mit dem momentanen Flüchtlingsandrang! Wenn diese 4 EINZELNEN Länder schon jetzt mit dem Ansturm der Flüchtlinge, was einer Invasion gleicht, überfordert sind, wie in Gottes Namen soll dann Deutschland ALLEINE mit den Flüchtlingen klarkommen, die ja bekannterweise alle nach Deutschland wollen?????

  2.  
    Anzeige
  3. #5852
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Die Invasion ist nur noch durch radikale Maßnahmen aufzuhalten: Totale Grenzschließung u.U. auch mit miltärischer Macht. Sofortige Rückführung aller bis dato illegal eingereisten Personen. Leider ist das mit dem derzeitigen Regierungskabarett nicht machbar. Dazu müßte sie umgehend den Weg für Neuwahlen freimachen.

  4. #5853
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Kleine Korrektur; lt. Spiegel sind es 4 Mio Flüchtlinge in der Türkei.

    Die Schlaftablette Steinmeier reist ja heute nach Ankara; hat wohl auch langsam gemerkt das der Syrienkonflikt und dessen Folgen die EU und insbesonder Deutschland ins Wanken bringt und das das Thema Ukraine für Deutschland nachgeordnet ist.

    Ob Erdogan ihn allerdings empfängt ist fraglich!!

    Frank-Walter Steinmeier hofft auf Erdogans Einsicht - und einen Termin - SPIEGEL ONLINE

  5. #5854
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.509
    Hier mal ein lesenswerter Artikel eines ehemaligen Asylrichters.

    Der Mann hat nicht ganz unrecht, obwohl ich seine Einstellung nicht teile. Er ist also von der Gegenseite, was aber nicht heisst, dass von dort nur Mist kommt.

    Sein Fazit: " Findet euch damit ab" werde ich aber so nicht aktzeptieren.

    Vorboten einer neuzeitlichen Völkerwanderung | Zeitfragen

  6. #5855
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    In was für Zeiten leben wir eigentlich, wenn es schon wieder so weit ist, dass deutsche Regierungsmitglieder anderen europäischen Staaten drohen?

  7. #5856
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.657
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In was für Zeiten leben wir eigentlich, wenn es schon wieder so weit ist, dass deutsche Regierungsmitglieder anderen europäischen Staaten drohen?
    War doch schon öfter der Fall dass die Deutschen, in der festen Überzeugung die Kultur, die Moral, die Vorsehung oder was auch immer auf ihrer Seite zu haben, Europa ins Desaster stürzten.

    Ich hoffe dass es den anderen europäischen Nationen diesmal gelingt die Deutschen mit ihren irrationalen Anwandlungen wieder auf Normalmaß zurecht zu stutzen, bevor sie noch größeren Schaden anrichten.

  8. #5857
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.509
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    In was für Zeiten leben wir eigentlich, wenn es schon wieder so weit ist, dass deutsche Regierungsmitglieder anderen europäischen Staaten drohen?
    Dieselben Leute haben noch vor ein paar Wochen vom Ende Europas gefaselt, weil zur Diskussion stand, dass Griechenland auf Zeit aus dem Euro geht.
    Jetzt lassen sie auf einen Schlag Millionen Mohammedaner rein - darunter auch gemeingefährliche Irre und Kriminelle.

    Glaubst du, die sind noch zu retten?

    Glaubst du, wir sind noch zu retten?

  9. #5858
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123


    Noch ein Filmchen zur Abhärtung der Psyche.

    Refugees in Switzerland get Some Brutal Instant Justice for Attacking Family in Car






    .








    .

  10. #5859
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.665
    Die Ursachen müssen bekämpft werden. So lange die 'Flüchtlinge' kein sicheres und lebenswertes Zuhause haben werden sie sich auf den Weg nach Europa machen, und zwar millionenfach dank Internet und Smartphones.

    Dazu muß der Konflikt in Syrien gelöst werden und der IS zum Teufel gejagt werden.

    Ohne Beteiligung von Assad, Iran, Russland und den Golfstaaten ist das nicht machbar.

    Die USA kann man außen vor lassen, die sind nicht Teil der Lösung sondern Teil des Problems.

    Die USA sind an einer Lösung des Konflikts mM nicht interessiert, läuft der Einsatz/Verkauf von Waffen doch wie geschmiert.
    Ausserdem sind die USA auch weit genug weg, so daß die von den Auswirkungen nicht betroffen sind.

  11. #5860
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Glaubst du, wir sind noch zu retten?
    Wenn nicht möglichst schnell irgendein unvorhergesehenes Knallereignis passiert, dann ist der Drops gelutscht und wir werden noch wesentlich chaotischere Verhältnisse bekommen, als sie jetzt schon da sind. Geht es so weiter, dann wird jeder der kann dieses Land verlassen. Aber das brauche ich dir und den anderen Leuten, die nicht auf die Massenhypnose von Politik,,Medien und Gutmenschen hereinfallen nicht zu erzählen. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass man vor einiger Zeit müde belächelt wurde, als man auf die kommenden Probleme hingewiesen hat. Wo sind sie denn jetzt alle hin, die sich darüber lustig gemacht haben?

    Wie wir ja jetzt auch alle wissen, werden nicht einmal verurteilete Terroristen ausgewiesen. Mit Wahlen wird denen da oben nicht beizukommen sein. Wenn Merkel nicht gestoppt wird, dann wird das eintreten, was Adolf und die DDR nicht geschafft haben. Wenn schon ein Generalmayor einen öffentlichen Brief an die "Bundeskanzlerin" schreibt, der an Offenheit nicht zu überbieten ist, dann sollte jeder wissen das Deutschland in höchster Not ist. Das sollte sich jeder mal durchlesen:

    Offener Brief von Generalmajor an Merkel: "Asyl-Politik ohne Weitsicht"

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07