Seite 581 von 1792 ErsteErste ... 8148153157157958058158258359163168110811581 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.801 bis 5.810 von 17917

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.916 Antworten · 761.070 Aufrufe

  1. #5801
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    Fuer mich zeigt sich immer deutlicher, dass nicht eine vernuenftige Entscheidung das Ziel ist, sondern eine Entscheidung, die ins Kalkuel der "einzigen Weltmacht USA" passt.

    Wie komme ich zu dieser Sicht?

    Die Politik der Destabilisierung (Verbreitung von Chaos) nuetzt den Fuehrern der USA. Es wird aufkeimende Konkurrenz kleingehalten (China, Russland, ...) Um eigene Ressourcen zu schonen soll arbeitsteilig die Deutsch-Dumm-Regierung die anderen EU-Mitgliedsstaaten auf Linie bringen (mit Sanktionen, ist doch klar, macht der grosse Bruder genauso).

    Zur Belohnung darf die EU (Deutschland) die "verwertbare Humanfraktion", der Fluechtlinge, zum eigenen Wohle integrieren (oder assimilieren?).Deutsche Politiker sind von der US-Fuehrung zur "Drecksarbeit" auserwaehlt, es geht ja schliesslich um hoehere US-Ziele. Da muss sich der Rest der Menschheit beugen, das ewig schuldige Deutschland sowieso, oder?

    Die destabilisierten Staaten werden sozusagen entkernt indem die gerade die leistungsstarken Menschen als Beute aus den Fluechtlingsstroemen gesehen werden koennen.

    Die Menschen die nichts oder wenig zu bieten haben werden wie Vieh behandelt. Das klingt vielleicht drastisch, wenn ich soetwas schreibe, aber es scheint mir die Motivation derer zu sei, die hinter dem verursachten Chaos stehen.

    Damit diese Strategie durchgezogen werden kann wird nach bewaehrter US-PR-Strategie die ganze Aktion als grossartige humane Leistung der Dumm-Michel-Nation-Deutschland verkauft.

    Seht her der "Haessliche -Deutsche" hat ein gutes Herz. Er ist aber saudumm, nach meiner Ansicht, wenn er sich vor den Karren der Amis spannen laesst.

  2.  
    Anzeige
  3. #5802
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Pressemeldung der AfD:

    Grenzkontrollen nur Makulatur – Bundesregierung hintergeht deutsches Volk



    Am Sonntag verkündete Bundesinnenminister de Maizière vollmundig, die Wiedereinführung von Grenzkontrollen wegen des nicht abreißenden Asylbewerber-Ansturms. Nun berichtet BILD, dass der Innenminister zeitgleich eine geheime Ministeranordnung erließ, den Paragraph 18, Absatz 2, Nr. 1 des Asylgesetztes außer Kraft zu setzen. Das bedeutet, dass Ausländer auch ohne Visum nicht abgewiesen, sondern weiterhin nach Deutschland eingelassen und in hiesigen Asylunterkünften untergebracht werden sollen.


    Dazu erklärt die Bundes- und sächs. Fraktionsvorsitzende der Alternative für Deutschland, Frauke Petry:


    „Der Innenminister betrügt schamlos die deutsche Öffentlichkeit, indem er großspurig vorgaukelt, mit den wieder eingeführten Grenzkontrollen dem Ansturm auf deutsche Grenzen Einhalt gebieten zu wollen. Der Innenminister hat mit dem Geheim-Erlass an die Bundespolizei, nicht nur die Länderhoheit über die Polizei ausgehebelt, sondern auch klargestellt, dass die ‚Jeder-Darf-Rein-Politik‘ von Kanzlerin Merkel weiterbetrieben wird. Die meisten europäischen Länder sind zu Recht wütend auf Deutschland oder machen sich, wie Großbritannien, lustig über dieses nicht nachvollziehbare Vorgehen. Die Bundesregierung hat bei der Asylproblematik nicht nur versagt, sondern hintergeht heimtückisch das eigene Volk.“

  4. #5803
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.358
    In der Tat, wir haben eine veritable Staatskrise. Das 2015-Desaster, das Deutschland in seinen Grundfesten erschüttert. Den Amtseid des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, aus meiner Sicht von der Amtsinhaberin nachhaltig gebrochen, wollte ich auch posten.

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.


    Kann sich Röschen allmählich warmlaufen? Ich denke immer mehr, dass Frau Sauer geschiedene Merkel diese Katastrophe politisch nicht überleben kann.

    Röschen von der Leyen besitzt die Attitüde der pragmatischen Macherin. Außerdem hat sie, anders als die Pastorentochter Sauer, eine tiefe christliche Überzeugung, über die man bisher das Näschen rümpfte, die jetzt aber von Vorteil sein könnte.

    Bitte sofort das Asylrecht dahingehend ändern, dass ein Bundesgesetz die Details regelt. Nur so ist der Kollaps vielleicht noch abzuwenden.

    Notfalls kann Röschen ja die Bundeswehr für viele Neubürger öffnen. Dumme Männer finden seit Jahrhunderten, z.B. als Stoppelhopser/Infanteristen, dankbare Aufnahme im Militär.

  5. #5804
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Tja, das ist ein Punkt, der mich auch immer wieder den Kopf ein wenig schütteln lässt.
    So mutig kämpfen Frauen gegen ISIS, während tausende Syrer nach Europa fliehen

  6. #5805
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.572
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Kann sich Röschen allmählich warmlaufen?
    Uschi von den Laien als neue CEO der Deutschland AG?

    5555555

  7. #5806
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Fuer mich zeigt sich immer deutlicher, dass nicht eine vernuenftige Entscheidung das Ziel ist, sondern eine Entscheidung, die ins Kalkuel der "einzigen Weltmacht USA" passt.

    Wie komme ich zu dieser Sicht?

    Die Politik der Destabilisierung (Verbreitung von Chaos) nuetzt den Fuehrern der USA. Es wird aufkeimende Konkurrenz kleingehalten (China, Russland, ...) Um eigene Ressourcen zu schonen soll arbeitsteilig die Deutsch-Dumm-Regierung die anderen EU-Mitgliedsstaaten auf Linie bringen (mit Sanktionen, ist doch klar, macht der grosse Bruder genauso).

    Zur Belohnung darf die EU (Deutschland) die "verwertbare Humanfraktion", der Fluechtlinge, zum eigenen Wohle integrieren (oder assimilieren?).Deutsche Politiker sind von der US-Fuehrung zur "Drecksarbeit" auserwaehlt, es geht ja schliesslich um hoehere US-Ziele. Da muss sich der Rest der Menschheit beugen, das ewig schuldige Deutschland sowieso, oder?

    Die destabilisierten Staaten werden sozusagen entkernt indem die gerade die leistungsstarken Menschen als Beute aus den Fluechtlingsstroemen gesehen werden koennen.

    Die Menschen die nichts oder wenig zu bieten haben werden wie Vieh behandelt. Das klingt vielleicht drastisch, wenn ich soetwas schreibe, aber es scheint mir die Motivation derer zu sei, die hinter dem verursachten Chaos stehen.

    Damit diese Strategie durchgezogen werden kann wird nach bewaehrter US-PR-Strategie die ganze Aktion als grossartige humane Leistung der Dumm-Michel-Nation-Deutschland verkauft.

    Seht her der "Haessliche -Deutsche" hat ein gutes Herz. Er ist aber saudumm, nach meiner Ansicht, wenn er sich vor den Karren der Amis spannen laesst.
    Wenn man sich das Kasperletheater rund um die Präsidenten_Vorwahlen so anschaut, fällt einem zum Großen Bruder allerdings auch nichts mehr ein.........Insbesondere bei den Republikanern, die ja bisher die meisten Kriege angezettelt haben.

  8. #5807
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...
    Nennt das Kind doch beim Namen.

    Die krimenelle Hochfinanz ( IWF, FED - es ist eine Privatbank, BIZ, Großkonzerne wie z.B. Nestle ) haben die Parlamente der meisten Länder der Welt und die Verwaltung fast komplett untergraben und diesen Herrschaften ( für die Gendervollpfosten, es sind auch Frauen dabei ) gehören auch die angeblichen staatlichen Notenbanken, die Medien bzw. sind unter ihrer Kontrolle.
    Die können das Zinssystem nur durch Krieg und Chaos am Leben erhalten ( siehe z.B.: Griechenland, Naher Osten ).
    Die Menschheit wird geschickt ausgespielt ( Links gegen Rechts, Glaube gegen Glaube, Arm gegen Reich, Jung gegen Alt etc. ) und sie lachen sich über deren Dummheit und Manipulierbarkeit kaputt.
    Das System läuft schon eine Ewigkeit so und wird leider ewig so weiter gehen. Ein Mensch wird im Geist immer in totaler Freiheit geboren und dann erst mit schwachsinnigen Religionen, Manifesten und Ritualen indoktriniert und das Spiel geht von vorne los.

    Eine Lösung für dieses Dilemma gibt es leider nicht, denn wer will schon ohne Geld und sozial geächtet dastehen, ich nicht .
    Hier kann nur jeder selber entscheiden wie weit er als Teil des Systems mit geht, wie z.B.: Bezahlung der GEZ-Gebühren, Steuern, Staatsdienst, Flüchtlingshilfe, monatlicher Bankenrun etc..

  9. #5808
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    925
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    I...

    Bitte sofort das Asylrecht dahingehend ändern, dass ein Bundesgesetz die Details regelt. Nur so ist der Kollaps vielleicht noch abzuwenden.
    ...
    Wenn überhaupt noch was zu retten ist, dann muss das Recht auf Asyl gestrichen werden und zwar komplett.
    Das traut sich aber noch keiner.

  10. #5809
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.786
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    In der Tat, wir haben eine veritable Staatskrise. Das 2015-Desaster, das Deutschland in seinen Grundfesten erschüttert. Den Amtseid des Bundeskanzlers der Bundesrepublik Deutschland, aus meiner Sicht von der Amtsinhaberin nachhaltig gebrochen, wollte ich auch posten.

    Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.


    Kann sich Röschen allmählich warmlaufen? Ich denke immer mehr, dass Frau Sauer geschiedene Merkel diese Katastrophe politisch nicht überleben kann.

    Röschen von der Leyen besitzt die Attitüde der pragmatischen Macherin. Außerdem hat sie, anders als die Pastorentochter Sauer, eine tiefe christliche Überzeugung, über die man bisher das Näschen rümpfte, die jetzt aber von Vorteil sein könnte.

    Bitte sofort das Asylrecht dahingehend ändern, dass ein Bundesgesetz die Details regelt. Nur so ist der Kollaps vielleicht noch abzuwenden.

    Notfalls kann Röschen ja die Bundeswehr für viele Neubürger öffnen. Dumme Männer finden seit Jahrhunderten, z.B. als Stoppelhopser/Infanteristen, dankbare Aufnahme im Militär.
    Das Meckel ihren Abgang vorbereitet, ist offensichtlich. Ob Röschen es richten wird, bleibt abzuwarten. Zu früh nominierte werden es eigentlich NIE.
    Mir wäre Bosbach der beste von allen...........leider ist er gesundheitlich angeschlagen.

    Ob die jungen Männer aus Allahistan die geeigneten Bundeswehrsoldaten sind weiss ich nicht, auf jeden Fall sind sie durchtrainiert und kennen sich bereits mit (deutschen?) Waffen aus. Dadurch könnte man nach der Sprachprüfung die Grundausbildung verkürzen und Geld sparen. Und DUMM sind die auch nicht......Dumm sind andere, die schon akzentfrei deutsch sprechen.

  11. #5810
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Interview mit H. Orban

    Die Welt: Wie viele Migranten kommen denn noch?Orbán: Frontex-Analysen gehen von Millionen aus, und ich halte 100 Millionen für denkbar. Es lohnt sich, Sarkozy zuzuhören, der in einem TV-Interview sagte: "Vergesst nicht Schwarzfrika." Denn nach dem Zusammenbruch Libyens stellt dieses Land kein Hindernis mehr für die Menschen in Schwarzafrika dar, wenn sie nach Europa wollen.
    Viktor Orbán: Ungarns Premier rechnet mit 100 Millionen Migranten - DIE WELT

    Dirk Müller: Propagandamaschinerie schafft es, Merkel als "Mutter Teresa der Flüchtlinge" zu feiern!








    .

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07