Seite 572 von 1790 ErsteErste ... 7247252256257057157257357458262267210721572 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.711 bis 5.720 von 17891

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.890 Antworten · 759.679 Aufrufe

  1. #5711
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Zwei Kinder wurden über den Grenzzaun auf ungarisches Territorium geworfen, ihre Verletzungen werden von den ungarischen Behörden versorgt.
    Hmm, sollte die Versorgung nicht besser von Ärzten übernommen werden?

  2.  
    Anzeige
  3. #5712
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von chrissibaer Beitrag anzeigen
    Hmm, sollte die Versorgung nicht besser von Ärzten übernommen werden?
    Die Frage, ob man 'Kinder über Zäune wirft' und 'Kinder als lebendige Schilde' benutzt, scheinst Du Dir nicht zu stellen bzw. scheint Dich kalt zu lassen.

    Aber auch wahr: man kann natürlich nicht jedem die gleiche Priorisierung unterstellen.

  4. #5713
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Die Frage, ob man 'Kinder über Zäune wirft' und 'Kinder als lebendige Schilde' benutzt, scheinst Du Dir nicht zu stellen bzw. scheint Dich kalt zu lassen.
    Ganz bestimmt nicht, nur halte ich Manches, was derzeit von offizieller ungarischer Seite aus verlautbart wird, nicht für bare Münze.

  5. #5714
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Im Verlauf ihres Vordringens hielten die Migranten während dieses Zwischenfalls mehrfach Kinder als lebendige Schilde vor sich. Zwei Kinder wurden über den Grenzzaun auf ungarisches Territorium geworfen, ihre Verletzungen werden von den ungarischen Behörden versorgt.
    @chrissibaer

    Die selbe Meldung lief vor einer halben Stunde im Aktuell Band vom Focus!

    Es ist der Hammer!
    Wahrscheinlich wissen die wenigsten mit wem wir es hier zu tun bekommen.
    Ja sicher, bis jetzt geht´s ja noch wie ich manchmal hier lese, nur lassen wir mal den
    Prozentuellen Bevölkerungsanteil von dieser Mentalität noch etwas steigen, die Medien
    werden dann nicht mehr umhin kommen von Übergriffen, Attacken usw zu berichten.
    Dann kommt das ganz grosse Erwachen!



    .

  6. #5715
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.956
    ...............wenn man so manches von den foreneigenen Refutschiwälkams hier liest, erinnert es irgendwie an das Orakel von Delphi: eine multikultibesoffene Pythia nach der anderen.................

  7. #5716
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    @chrissibaer

    Die selbe Meldung lief vor einer halben Stunde im Aktuell Band vom Focus!
    Der Focus bezieht sich dabei auf die über Facebook verbreitete Mitteilung seitens der ungarischen Regierung.

  8. #5717
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Diese soggenannten Flüchtlinge machen das was sie zB. im Westjordanland, Libanon oder im Gazastreifen gelernt hatten, Kinder als Schutzschilde gegen Israels Kanonendonner ! Und das diese Aussagen der ungarischen behörden mit Sicherheit so richtig sind, glaube ich sofort! Nur unsere behämmerten Gutmenschen sehen das naturgemäß anders.............. Ich hatte heute im TH-TV ( ASTV.NEWS ) sehr genaue Bilder gesehen und auch der Sprecher berichtete darüber und war erschüttert über die brutalität dieser Flüchtlinge.
    Wenn soetwas nun demnächst bei uns in Ö oder D geschieht, dann wird man auch den Ungarn glauben schenken müssen! Die größte Masse sind einfach Banditen und Ver.br.echer die niemand braucht, leider ist das Kind, dank Merkel bereits in den Brunnen gefallen.

  9. #5718
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Aus einem Sonderzug von München nach Berlin, sprangen nach 2 maligen betätigen der Notbremse hunderte Flüchtlinge aus dem Zug und verschwanden...........niemand kennt die genaue Anzahl der Untergetauchten! Es sollten ca. 518 sein, jedoch angekommen sind nur noch 339 ! Na bravo, dann gibt es demnächst in Thüringen und Brandenburg einige Überfälle oder ähnliches mehr.
    Flüchtlinge springen aus Sonderzug von Bayern nach Berlin

    Eine nette Idee des Duisburger Bürgermeisters ist, na ja, eigentlich nicht so unmöglich, aber er hatte mit den Gutmenschen nicht gerechnet, er sagte, "ich würde alle Rumänen und Bulgaren gegen Syrer tauschen, dafür die arbeitslosen Osteuropäer heimschicken!? Ist doch eine geniale Idee oder nicht? In Duisburg leben ca. 15000 Osteuropäer, davon fast alle arbeitslos
    Duisburg-OB Sören Link will Flüchtlinge tauschen

  10. #5719
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Eskalation an kroatisch-serbischer Grenze: Flüchtlinge durchbrechen Polizeiabsperrung bei Tovarnik - Ausland - FOCUS Online - Nachrichten

    Nach der Schließung der ungarisch-serbischen Grenze verlagert sich die Flüchtlingsbewegung zusehends nach Kroatien. Dort ist die Lage nun eskaliert: Flüchtlinge haben offenbar die Polizeiabsperrung bei Tovarnik durchbrochen.
    Jetzt auch in Kroatien. Aber ob sie sich da mal nicht verrechnet haben. Die Kroaten sind als äußerst hartbeinig bekannt.

  11. #5720
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    ... Jetzt auch in Kroatien. Aber ob sie sich da mal nicht verrechnet haben. Die Kroaten sind als äußerst hartbeinig bekannt.

    Crowds of migrants crossing from Serbia have broken through riot police lines on the Croatian border at Tovarnik.
    Croatia is struggling to deal with at least 6,000 arrivals since Wednesday morning after Hungary closed its border with Serbia, blocking the previous route into the European Union.
    Croatian officials say migrants must apply for asylum there or be treated as illegal immigrants.


    Migrants break through Croatian police lines at Tovarnik - BBC News

    Mal sehen wann die ersten Ustascha Vergleiche gezogen werden, weil die kroatischen Ordnungskräfte tun, was ihre eigentliche Aufgabe ist.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07