Seite 53 von 1794 ErsteErste ... 3435152535455631031535531053 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 17933

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.932 Antworten · 762.214 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Und ja, es gibt sie, nette Afrikaner die mit diesen Drogendealern nichts gemeinsam haben.
    Der Kreuzberger Kiez in und um den sehr großen und schönen Görlitzer Park bis zur Skalitzer Strasse ist fest in der Hand der schwarzafrikanischen Drogendealer. Die Geschäftsleute sind wütend bis verzweifelt.

    B.Z. Berlin - Die Angst der Ladenbesitzer am Görlitzer Park

    Asylanspruch haben diese rabiaten und gewalttätigen Afrikaner nicht und einen deutschen Pass auch nicht.
    Warum werden die nicht abgeschoben ?
    Egal, wen man dort in meinem Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (280.000 Einw.) befragt :
    Alle schieben die Schuld auf die grüne Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann.

    B.Z. Berlin - Görlitzer Park-Problem ist Ergebnis grüner Politik

    REFUGEES WELCOME TO GERMANY - the golden "social welfare state" for foreigners!

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Im Görlitzer Park in Berlin kommt jetzt auf jeden Afrikaner, der dort sein Unwesen treibt, durchschnittlich ein Polizeibeamter.

    "Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) begrüßte Henkels Ankündigung zu der Taskforce. "Besser spät als nie", betonte die GdP-Landesbezirksvorsitzende Kerstin Philipp und verwies auf das "viel zu lange Zögern der Verantwortlichen". Die Polizei brauche aber mehr Personal. Nach Einschätzung der GdP müssten 20 bis 30 Beamte jeden Tag rund um die Uhr im Park im Einsatz sein, um das Problem zumindest halbwegs in den Griff zu bekommen."

    Nehmen wir 25 Polizeibeamte, die 168 Stunden in der Woche dort Dienst tun werden. Jeder arbeitet rd. 40 Stunden in der Woche.
    Wir müssen demnach die Zahl 25 mit 4 multiplizieren, damit die 168 Stunden in der Woche abgedeckt sind.

    Da dort rd. 100 Afrikaner ohne Asylanspruch die Berliner Behörden seit Jahren zum Narren halten, will man für jeden dieser netten Zuwanderer aus Afrika nun einen Beamten abstellen. Kosten spielen offenbar keine Rolle.

    Auf die Idee, dass man es auch preiswerter haben könnte, sind die Berliner Politiker noch nicht gekommen.

    http://www.rbb-online.de/politik/bei...et-henkel.html

  4. #523
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.246
    Früher hieß es:
    "Nichts gegen ....., jeder sollte einen haben!"

    Heute heißt es dann ein wenig anders:
    "Nichts gegen Polizisten, jeder ..... sollte einen haben!"

  5. #524
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Früher wurde geschrieben: "Asylbewerber".
    Jetzt schreibt die Printpresse nur noch "Flüchtlinge". Aber in Wirklichkeit sind die afrikanischen Dealer im Görlitzer Park im grün regierten Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Wirtschaftsflüchtlinge, deren Asylanträge abgelehnt, die aber nicht abgeschoben wurden.

    "Anwohner sagen, mit den steigenden Flüchtlingszahlen in Kreuzberg sei auch die Zahl der Dealer gestiegen. Viele der Männer im Görlitzer Park sind Westafrikaner, mutmaßlich Flüchtlinge. Ihren Lebensunterhalt verdienen sie mit Drogen."

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...a-1003931.html

  6. #525
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    .............aber was kann man denn dort wo rot(rot)grün regieren schon erwarten. Wer es wagt diese Islamistenschutztruppe, Drogenfreigeber und Kindesmißbrauchverharmloser auch nur im geringsten zu kritisieren, wird doch in die rechte Ecke gestellt...........

    .............und das fängt auch hier im Forum schon an - allen voran diverse Juntaversteher..............

  7. #526
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Thumbs down

    Hart bei Dackeln, weich bei Dealern

    Während in Berlins Görlitzer Park die Gewalt afrikanischer Drogenhändler zunimmt,
    arbeitet sich das zuständige Ordnungsamt an Bagatelldelikten wie unangeleinten Hunden ab.
    Wäre Maria Wassermann an einem anderen Ort zu einem Verwarngeld verdonnert worden,
    der Hauptstadtpresse wäre dies nicht einmal eine Randnotiz Wert gewesen. Nun aber
    ist sie Stadtgespräch in ganz Berlin.
    Bereits im Oktober hatte die junge Frau eine Anzeige erhalten.
    Sie war von zwei Mitarbeitern des Ordnungsamtes und zwei begleitenden Polizisten im
    Görlitzer Park mit ihrem Dackelmischling erwischt worden. Ihr Vergehen: Das Tierchen
    war nicht angeleint. Dafür soll sie nun 35 Euro Verwarngeld zahlen.
    Doch Wassermann weigert sich, sie habe ihren Hund ja nicht durch den
    Park „geführt“, sondern sie habe mit ihm gesessen, so die Frau.
    In Rage bringt sie indes vor allem das Gefühl, angesichts der Zustände in dem Park
    unverhältnismäßig behandelt zu werden. Es sind Ort und Begleitumstände, die dem
    ganzen Vorgang tatsächlich Züge einer Amtsposse verleihen.
    Während sich Joachim Wenz, der Leiter des Kreuzberger Ordnungsamtes, nämlich rühmt,
    im Görlitzer Park die Hundeproblematik „im Griff zu haben“, nehmen Parkbesucher
    die Grünfläche mitten in Berlin inzwischen als rechtsfreie Zone wahr.
    Zumeist Schwarzafrikaner sprechen Passanten auf Schritt und Tritt sowie zu jeder Tageszeit
    ganz offen an, ob sie Interesse an illegalen Drogen hätten. Anders als harmlose Hundehalter
    brauchen die Dealer die Präsenz von Ordnungshütern anscheinend nicht zu fürchten.
    Die Kriminellen wissen inzwischen bestens Bescheid, wie sie den deutschen Rechtsstaat
    austricksen können. Taucht eine Polizeistreife auf, wird seelenruhig abgewartet, bis
    die Beamten vorbeigelaufen sind. Die Dealer tragen die Drogen nicht bei sich, sondern
    haben Verstecke auf dem Parkgelände angelegt. Ein ausgefeiltes Warnsystem lässt die
    Polizeiarbeit zusätzlich ins Leere laufen.
    ...
    Medienberichten zufolge beklagen die Ermittler der Sonderkommission „Görli“ mangelnde Unterstützung durch Polizeipräsidium und Landeskriminalamt. Noch mehr im Stich gelassen fühlen dürften sich die Ermittler allerdings vor allem durch Staatsanwälte und Richter, die Tatverdächtige fast mit Garantie wieder auf freien Fuß setzen.
    ...
    Hart bei Dackeln, weich bei Dealern.-.Preußische Allgemeine Zeitung
    ...weitere Gutmenschaktivitäten im Artikel

    .............

  8. #527
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Parteitag der Grünen :
    "Stattdessen versicherten sich die Grünen, dass sie die Partei der Flüchtlinge sind."

    Deshalb sollte man allen Flüchtlingen und Zuwanderern möglichst schnell das Wahlrecht einräumen !

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1004482.html


  9. #528
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.960

    Red face

    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Parteitag der Grünen :
    "Stattdessen versicherten sich die Grünen, dass sie die Partei der Flüchtlinge sind."
    Zählen sie jetzt als Arbeitscheue schon zu den Flüchtlingen?

  10. #529
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.131
    Hab mir gestern auch mal zwei Stunden Grünen Parteitag Live auf Phoenix reingezogen - sehr unterhaltsam.

    Also liebe Freundinnen und Freunde,
    wirklich nachhaltig ist nurnoch der Begriff Refugee

    mit veganen Grüßen

  11. #530
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Sind wir nicht alle Ebola ?
    Sind wir nicht alle Drogenverkaeufer ?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07