Seite 521 von 1788 ErsteErste ... 2142147151151952052152252353157162110211521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.201 bis 5.210 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.501 Aufrufe

  1. #5201
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Dur_Farang Beitrag anzeigen
    Ich bin auch in Facebook vertreten, habe aber solche Haßpropaganda noch nie gesehen, ich habe auch noch nie danach gesucht, wenn du auf Zehenlutschen stehst findest das auch ,............
    Ich finde auch, dass auf facebook genauso viele oder genauso wenige Haßkommentare zu finden sind wie bei anderen Onlinediensten, wie z.B. Spiegel online oder bei den großen Zeitungen Welt, FAZ, usw. Gebt doch mal in der Suchfunktion "Flüchtlinge willkommen" ein, da ergeben sich hunderte Treffer, bei "Flüchtlinge nicht willkommen", zwei oder 3 mit kaum Mitgliedern.

    Ich weiß nicht was der Heiko Maas da eigentlich will, an "Willkommenskultur" im facebook fehlt's nun wirklich nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #5202
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Auszug aus der Rede vor der Generalversammlung der UNO am 1. Oktober 2009

    von Muammar al-Gaddafi

    Warum zitierst Du diesen Schwachkopf?

    „Wenn die Amerikaner sagen: Gaddafi ist der Chef aller Terroristen, dann ist er glücklich. Wenn ein anderer sagt: Gaddafi ist ein Spitzenagent des US-Imperialismus, freut er sich ebensosehr. Er muss nur an der Spitze der Berichterstattung stehen. Jede Woche mindestens einmal. Man darf Gaddafi nicht vergessen!“

    – Renate Poßarnig: Gaddafi. Enfant terrible der Weltpolitik. Hamburg 1983,

  4. #5203
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    *
    Gerade eben einen Mitschnitt einer heutigen Bürgerversammlung in DU gesehen, in der der Bürgermeister verkündet, dass 600 Wohnung freiwillig zwangsbelegt werden bzw. wurden. Wäre das Einstellen von Mehr-Information und einem Link zu "AfD-lastig"?

    Ansonsten und bevor Dein Zorn grösser wird: ich schreibe in diesem Teil als reiner Member, sprich ich habe keine orginären Moderationsrechte und möchte die hier auch bewusst nicht.

    Zusätzlich: wenn Dir oder anderen Beiträge nicht zusagen, dann meldet diese bitte. Danke.

  5. #5204
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    terror2.jpgterror3.jpg

    Die BuWE macht laut Ministeranweisung von gestern Platz für Invasoren in vielen Kasernen. Gut ausgebildet mit viel Kampferfahrung, wie wir sehen bestens vernetzt, hochmotiviert und falls erforderlich ist der Weg zur nächsten Waffenkammer nicht weit. Uschi im Einsatz zum Schutze des deutschen Volkes!

    Bildquelle: Menekülteknek álcázott terroristákat buktatnak le a Facebookon

  6. #5205
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Rechtsradikale und Hooligans machen Randale in Hamburg

    Demonstrationen in Hamburg: Polizei nimmt Dutzende .......s in Gewahrsam "Tag der Patrioten": Polizei in Hamburg nimmt 34 .......s fest - SPIEGEL ONLINE In Hamburg haben sich Tausende Menschen versammelt, um für Toleranz zu demonstrieren. Doch es kamen auch Recht5extreme, die Polizei nahm 34 .......s fest. Am Hauptbahnhof stoppten Sicherheitskräfte zwischenzeitlich den Zugverkehr. Bei Auseinandersetzungen in Hamburg hat die Polizei eine Gruppe von 34 .......s in Gewahrsam genommen. Sie hätten versucht, linke Demonstranten zu provozieren, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Da vor dem Bahnhof Hunderte linke Demonstranten protestierten, habe die Polizei die .......s mit einer S-Bahn herausgefahren und in eine Gefangenensammelstelle gebracht. Von weiteren Gruppen Rechtsradikaler war der Bundespolizei nach eigenen Angaben nichts bekannt. "Wir wollen keine ....., wir brauchen keine Hooligans!" --- Zeitgleich demonstrierten auf dem Hamburger Rathausmarkt Tausende Menschen für Vielfalt und Toleranz. "Wir wollen keine ....., wir brauchen keine Hooligans und wir brauchen keine Rassisten", sagte Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit (SPD). Mit Ausnahme dieser Menschen sei jeder in der Hansestadt willkommen. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) sagte: "Hamburg bekennt Farbe."

  7. #5206
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.934
    Das kann doch gar nicht sein. .Gestern las ich noch, dass es keine Anzeichen dafür gibt, dass mit den Flüchtlingen auch Terroristen gekommen sind.
    Orientalische Christen, die vor islamischen Terroristen des IS gnadenlos verfolgt und deren Angehörige und Freunde ermordet wurden, finden auch in deutschen Aufnahmelagern nach ihrer Flucht vor dem islamischen Horror keine Ruhe. Journalisten des Hessischen Rundfunks konnten bislang diese Unterkünfte nicht besuchen, da sie keine Zutrittsgenehmigung erhielten. Die offizielle Begründung: Die traumatisierten Flüchtlinge müssten vor eventuell aufdringlichen Journalisten geschützt werden. Der Eindruck, dass versucht werde, Missstände zu verschleiern, verhärtete sich zunehmend. .................................................. ...
    Asylheim: Syrische Christen in Furcht | blu-News

  8. #5207
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.988
    Links, kommt in der Öffentlichkeit immer besser weg, wie Rechts, obwohl beide Gruppen einen an der Waffel haben. Es steht jedenfalls fest, das diese Asylantenflut von Deutschland alleine, nicht zu bewältigen ist und zunehmend für chaotische Zustände sorgt. Diese chaotischen Zustände hätte man als Normaldenkender schon im Voraus erkennen können/müssen. Doch unsere politischen Weicheier sind zu sehr mit ihrer eigenen Kariere beschäftigt und planschen daher lieber in der „sicheren“ Linie mit der Merkel.
    Das, wird sich erst ändern, wenn eine Person mit Eiern kommt und alles auf eine Karte setzt und die Anderen sehen/erkennen das Sie auch dort nicht ihre Kariere- Ziele aufs Spiel setzen.

  9. #5208
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Ungarn, Nettoempfänger der EU (3,7 Millarden €)

    Der österreichische Bundeskanzler Faymann vergleicht im SPIEGEL den ungarischen Umgang mit Flüchtlingen mit der --- NS-Rassenpolitik ---. Die Reaktion aus Budapest folgt prompt: Die Äußerung sei "unwürdig". Ungarn weist NS-Vergleich von Faymann zurück - SPIEGEL ONLINE Der Österreicher hatte das harte Vorgehen des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orbán mit der NS-Rassenpolitik verglichen. ---"Flüchtlinge in Züge zu stecken in dem Glauben, sie würden ganz woandershin fahren, weckt Erinnerungen an die dunkelste Zeit unseres Kontinents"---, sagte Werner Faymann in einem Interview mit dem SPIEGEL. "Menschenrechte nach Religionen zu unterteilen, ist unerträglich", so der Sozialdemokrat. Orbán betreibe "bewusst eine Politik der Abschreckung".

  10. #5209
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.289
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Versammlungsverbot in Hamburg: Bundesverfassungsgericht verhindert .......-Aufmarsch endgültig Das Bundesverfassungsgericht lehnte einen Antrag der Veranstalter des - "Tag der Patrioten" - gegen das Versammlungsverbot ab. Zuvor waren die recht5extremen Organisatoren bereits vor dem Hamburger Oberverwaltungsgericht gescheitert.
    Ich halte Einschraenkungen der demokratischen Rechte in D fuer keinen Grund, in Jubel auzubrechen.

    Es ist zwar leider eine Tatsache, dass patriotische Bewegungen in D regelmaesig von Recht5extremen kontaminiert werden, jr ist dafuer ein gutes Beispiel, aber davor zu kapitulieren ist das voellig falsche Signal.

    Deutschland bedarf dringend einer patriotischen Bewegung, die sich von jeglichem NS Gedankengut eindeutig distanziert.

  11. #5210
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Gelegenheit, uns als gastfreundliches Land zu präsentieren, gibt es sicherlich noch reichlich.

    ... In Afghanistan, so wurde die deutsche Botschaft in Kabul wiedergegeben, gebe es Anzeichen, dass die Regierung eine Million Pässe ausgestellt habe, die die Ausreise nach Europa ermöglichten.
    Innenminister warnen vor noch mehr Flüchtlingen - SPIEGEL ONLINE

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07