Seite 498 von 1790 ErsteErste ... 3984484884964974984995005085485989981498 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.971 bis 4.980 von 17891

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.890 Antworten · 759.777 Aufrufe

  1. #4971
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Alles ganz Normal noch ?

    Hinterhältig haben Unbekannte Aufkleber in Würzburg präpariert: Unter islamfeindliche Parolen klebten sie Rasierklingen. Ein Student verletzte sich, als er einen Aufkleber entfernte. Würzburg: Rasierklingen unter recht5extremen Aufklebern - SPIEGEL ONLINE

  2.  
    Anzeige
  3. #4972
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Hier mal eine(!) Sicht auf die Dinge aus der Schweiz:

    Spezialdossier Asyl - Weltwoche (CH)

    Achtung - diese Schweizer Publikation dürfte nicht zu den 100% politisch-korrekten zählen!
    Wer also anständig bleiben will sollte sich das Lesen überlegen.


  4. #4973
    Avatar von Dur_Farang

    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    828
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Anhang 22614

    Stimmen der Vernunft aus London, Moskau, Budapest, Griechenland und nun auch aus Paris; Marie le Pen Vorsitzende des französischen Front National kritisiert die Rolle Bundesregierung in der Asylkrise äußerst scharf. Die deutsche Regierung würde "per Masseneinwanderung Sklaven rekrutieren.. mit seiner morbiden Demographie wolle das Land von den Asylbewerbern profitieren, um die Löhne weiter zu senken, sagte sie nach Angaben der Welt. Die Flüchtlingskrise sei Teil riesiger Herausforderungen, vor denen auch Frankreich stehe.. unser Land hat weder die Mittel, noch Lust oder die Energie, großzügiger mit der Misere der Erde umzugehen. Einwanderung ist keine Chance, es ist eine Last."

    Zustimmung?
    ja / nein
    Das habe ich auch schon gesagt, es geht darum billigst zu produzieren und dafür sind die genau richtig, ich wollte nicht bei 35 Grad Löcher in die Straße buddeln.

  5. #4974
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    -> Schlepperkönigin Merkel | Die Weltwoche | Weltwoche Online ?.www.weltwoche.ch

    Hohoho@strike die Eidgenossen sprechen schon von der "Europäischen Schlepperkönigin Merkel", die mit Zustimmung vieler Deutscher (die peinlichen Bilder der "Münchner Bahnhofsklatscher" gelangten auch ins Ausland..) die Völkerwanderung maßgeblich verursacht hat und nun die Folgen auf andere abwälzen will.

    Man könnte ja noch lachen, aber irgendwann wird den Deutschen blanker Hass bei unseren Nachbarn entgegenschlagen. Egal ob bei Polen, Tschechen, Ungarn oder der Schweiz. Man kann sich nur noch schämen für die modernen Politverbrecher!!!


    @Dur_Farang, klar doch dass der Unternehmer versucht die Kosten zu senken, der Hartzer wenn das Geld auch ohne Arbeit kommt sich eher nochmal unter der Bettdecke verkriechen wird.. wir leben in einer "Marktwirtschaft" mit Angebot und Nachfrage und die wie ich am 3.Oktober 1990 mitzugekommen sind wußten dies ja ebenfalls. Aber bitte nicht vergessen, es gab in der alten Bundesrepublik über Jahrzehnte den Begriff des Rheinischen Kapitalismus, der eine Balance aus dem Profit anständiger Unternehmer bei sozialer Gerechtigkeit für alle gewährt hat.

  6. #4975
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.356
    Eben, man blickt ohnehin permanent mit ordentlich viel Skepsis auf Deutschland, mit dem man in der europäischen Zeitgeschichte so seine Erfahrungen machte. Dabei können wir nichts dafür, dass wir die größte, bevölkerungsreichste und wirtschaftlich stärkste Nation mitten in Europa sind.

    Wenn wir jetzt durch unsere Politik nicht nur Deutschland, sondern den Kontinent zu destabilisieren drohen (so muss es für viele unserer Nachbarstaaten wirken), dann wird das die durch die Eurokrise ohnehin sehr stark gestiegenen Vorbehalte gegen Germanien noch einmal erheblich erhöhen.

    Wenn ich mich in meinem sozialen Umfeld umhöre, es herrscht die nackte Angst.

  7. #4976
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Antwort an xxeo und Stand 09/2015:


    - Unterstützung bekommt Merkel von "Bahnhofsklatschern" welche politisch eingelotet sind oder
    - knallharte wirtschaftliche Interessen haben (Caritas, Übersetzer, Psychologen, Anwälte, Kirche, Hilfsvereine etc.)
    - die große Masse die beiden Gruppen nicht angehört schweigt noch überwiegend oder ist uninteressiert und
    - lediglich eine dritte Gruppe aus Ausländern im benachbarten Ausland und
    - tausenden Aktiven hierzulande (wie bei PEgIDA überwiegend finanziell unabhängig) hält dagegen

  8. #4977
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Hört auf mit dem Angstmachen! - futurezone.at

  9. #4978
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    der Hartzer wenn das Geld auch ohne Arbeit kommt sich eher nochmal unter der Bettdecke verkriechen wird.. wir leben in einer "Marktwirtschaft" mit Angebot und Nachfrage und die wie ich am 3.Oktober 1990 mitzugekommen sind wußten dies ja ebenfalls. Aber bitte nicht vergessen, es gab in der alten Bundesrepublik über Jahrzehnte den Begriff des Rheinischen Kapitalismus, der eine Balance aus dem Profit anständiger Unternehmer bei sozialer Gerechtigkeit für alle gewährt hat.
    JR, Harzer werden ist nicht schwer, wieder rauskommen aber sehr. Denn wenn du erstmal Harzer bist, sind die jobs die angeboten werden meist am unteren Ende der Lohnkette angesiedelt, so das mit arbeit nicht mehr rauskommt als ohne, und nach einer längeren Zeit schwindet bei vielen die Antriebskraft, zumal wenn älter, sich wieder nach oben zu kämpfen.

    Und mal im Ernst, die wenigsten Ossis wussten was Marktwirtschaft ist, die sahen zwar Westfernsehen, ARD (Außer Raum Dresden) und ZDF, und Werbung und Filme, Sport. Und in Ungarn sahen sie glückliche Gutalimentierte Arbeitslose, mit vermeintlich dicken Autos.
    Wenn es anders gewesen wäre, hätte nicht der größere Teil gewartet bis ihr Betrieb abgewickelt wurde, sondern rechtzeitig Initative ergriffen.

  10. #4979
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Eben, man blickt ohnehin permanent mit ordentlich viel Skepsis auf Deutschland, mit dem man in der europäischen Zeitgeschichte so seine Erfahrungen machte. Dabei können wir nichts dafür, dass wir die größte, bevölkerungsreichste und wirtschaftlich stärkste Nation mitten in Europa sind.

    Wenn wir jetzt durch unsere Politik nicht nur Deutschland, sondern den Kontinent zu destabilisieren drohen (so muss es für viele unserer Nachbarstaaten wirken), dann wird das die durch die Eurokrise ohnehin sehr stark gestiegenen Vorbehalte gegen Germanien noch einmal erheblich erhöhen.

    Wenn ich mich in meinem sozialen Umfeld umhöre, es herrscht die nackte Angst.
    Du musst ja ein komisches Umfeld haben, ich bin gefühlt umgeben von 90% nichtsdenkenden, nichtsmerkenden Optimisten.

    Angst ist eigentlich gut, wenn man sie bezwingt und in politisch produktive Bahnen lenkt, kann etwas besseres entstehen.

  11. #4980
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Bei dem, was man tagtäglich hört, was für Massaker und sonstige Verbrechen in Namen des Islam begangen werden, kann einem schon Angst und Bange werden, wenn hier in diesem Jahr um die 1 Million Moslems "einfallen" in Deutschland. Nächstes Jahr wird sich diese Zahl höchstwahrscheinlich verdoppeln, es werden also 2 Millionen Moslems kommen, womöglich sogar noch viel mehr.

    Jedes andere Land weltweit wehrt sich mit Händen und Füßen gegen die Aufnahme von Moslems; warum wohl ?

    Diese Angst vor dem Islam und dem offensichtlichen Widerwillen der Bevölkerung gegen die Aufnahme von Millionen Moslems ist auf jeden Fall begründet. Das hat mit "Angstmachen" nichts zu tun !

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07