Seite 475 von 1797 ErsteErste ... 3754254654734744754764774855255759751475 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.741 bis 4.750 von 17963

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.962 Antworten · 764.074 Aufrufe

  1. #4741
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.782
    Es tut gut zwischen der Propaganda immer mal wieder realistische Einschätzungen der Situation zu lesen, deshalb sollte man neben den Mainstreammedien zur Zeit ruhig mal einen Blick in diverse Foren (auch abseits des Nitty) und Blogs tätigen.

    Ab und zu findet man neben dem Grundrauschen doch die eine oder andere Perle die den Horizont erweitert. Wäre schön, wenn die Mainstreammedien auch mal einen etwas kritischeren Diskurs zu dem Thema anstoßen wie z.b. der Kommentator bei Danisch:

    Danisch.de » Blog Archive » Und es spricht Gerhard Schröder

  2.  
    Anzeige
  3. #4742
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    @hueher: <In Wahrheit wissen wir sehr wenig über die Menschen, die in Deutschland Asyl beantragen. Wir kennen den Namen, das Geschlecht und das Herkunftsland>

    schön wär's...ich denke, bei "Geschlecht" hört das gesicherte Wissen bereits auf; Namen sind Schall u. Rauch u. Herkunftsländer werden fabriziert, so wie gerade der günstige Wind der schnellen Akzeptanz weht..."Syrien" ist immer gut, auch wenn sie aus Persien oder West- Pakistan oder Ost- Pakistan kommen

  4. #4743
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.894
    Und in Wien, am Westbahnhof meldeten sich viele welche hier leben und deren Sprache als "Dolmetscher" benötigt wird, von Farsi bis arabisch sprechende. Ob die wohl auch "ehrliche Antworten" den Behörden übermitteln werden? Ich bezweifle dies alles? Pack schlägt sich, Pack verträgt sich!

  5. #4744
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Vor der damaligen SED-Regierung die Millionen Menschen in Hoffnungslosigkeit gebracht hat. Viele sahen keinen anderen Ausweg als Arbeit und angestammten Wohnsitz viele sogar ihre Familie, Angehörige und beste Freunde zu verlassen und in den Westteil zu flüchten. Was wäre passiert wenn ein Offizierskommando nach Wandlitz gefahren wäre und Honecker samt aller dort wohnenden Politbüromitglieder festgesetzt hätten? ...........
    Seltsame Vorstellung, daß ein Militärputsch einen Fortschritt gebracht hätte. Das Beispiel Rußland zeigte, daß Militärputsche rückwärtsgewandt sind. Arbeitsplätze wären dabei keinesfalls gesichert worden.
    Das Volk hätte sowas nicht gewollt, besonders weil es 1989 sowieso dabei war, die Änderung herbeizuführen. Nicht wenigen ging das zu schnell.
    Muß man das überhaupt erklären?

  6. #4745
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Schroeder hat recht.

    Sicherung der Renten
    Besonders stark wird die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter schrumpfen. Bereits im Jahr 2030 könnten uns 6 Millionen erwerbsfähige Menschen fehlen, im Jahr 2050 dann 12 Millionen. Das hat erhebliche Auswirkungen auf die gesamtwirtschaftliche Nachfrage, die internationale Wettbewerbsfähigkeit und die Wachstumschancen. Auch wird sich Infrastruktur, wie Schulen und Krankenhäuser, in schwach besiedelten Regionen nicht aufrechterhalten lassen. Ein Prozess, den wir bereits im Osten Deutschlands erleben.

    Für unsere umlagefinanzierte Sozialversicherung sind die Folgen des Alterungsprozesses besonders schwerwiegend. Der Generationenvertrag ist in Gefahr. Das Verhältnis Beitragszahler zu Rentner beträgt heute 2 zu 1, im Jahr 2030 dürfte es bei 1,5 zu 1 liegen. Auch die Rentenbezugsdauer steigt kontinuierlich an. Lag sie 1960 noch bei zehn Jahren, sind es heute 19 Jahre. Und sie wird weiter steigen. Was wir also brauchen, ist eine Einwanderung in unser Sozialsystem. Denn ohne diese können wir Renten in der Zukunft gar nicht mehr finanzieren.


    Daher ist es ein Unding von der jetzigen Regierung, kein brauchbares Einwanderungsgesetz auf die Beine zu stellen.

    Was soll diese Aussitzerei?

    So wird die Zukunft Deutschlands verspielt!

  7. #4746
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    in packistan ist es doch genauso infolge der aufgeblaehten asylindustrie wird dem volkspack vorgegaukelt, die sich engagierenden truegen etwas
    zum bruttosozialprodukt bei.

    mfg peter1

  8. #4747
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @Micha L.

    der militaerputsch hat thailand auf die beine geholfen.

    mfgpeter1

  9. #4748
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.784
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ... Was soll diese Aussitzerei?
    So wird die Zukunft Deutschlands verspielt!
    Ruhig Blut.
    Bis dahin hat sich Griechenland erholt und wird uns dann schon wieder auf die Beine helfen

  10. #4749
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.064
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @Micha L.

    der militaerputsch hat thailand auf die beine geholfen.

    mfgpeter1
    Abgesehen davon, daß diese Militärregierung umstritten ist: Du willst doch nicht Thailand und sein Militär mit den Verhältnissen in der End-DDR vergleichen?

    Und wozu das Ganze, wenn das Regime sowieso kippt?

    Nicht zu vergessen, daß diese Generäle auch nachher und bis heute die DDR-Diktatur hochleben ließen.

    Aber vielleicht machst Du Dich nur lustig, oder

  11. #4750
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.310
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Daher ist es ein Unding von der jetzigen Regierung, kein brauchbares Einwanderungsgesetz auf die Beine zu stellen.
    Eine konsequente Umsetzung bestehender Gesetze wuerde vollauf genuegen.

    Nach diesen wird der Antrag auf Asyl insgesamt in 90% der Faelle abgelehnt und nach diesen kann man abgelehnte Asylsucher umgehend ausweisen.

    Man koennte des weiteren nach Gesetzgebung der Europaeischen Union alle aus sicheren Drittlaendern Eingereiste wieder dort hin zurueck bringen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07