Seite 438 von 1789 ErsteErste ... 3383884284364374384394404484885389381438 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.371 bis 4.380 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 758.984 Aufrufe

  1. #4371
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Der zur Schau gestellte Verzicht bedeutet Verzicht einer Option die andere auffordert frech und handgreiflich zu werden.
    Mag sein dass meine eine naive Vorstellung ist, @rolf2.

    Nur: wer Gewalt als Mittel zur Lösung politischer Auseinandersetzung akzeptiert, spricht am Ende dem 'Recht des Stärkeren' das Wort. Das finde ich archaisch. Damit hätte wir uns Bildung und Kultur in den letzten Jahrhunderten sparen können.

  2.  
    Anzeige
  3. #4372
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Eine Überzeugung für die man nicht bereit ist mit allen Mitteln zu kämpfen ist keine. Wenns ans Eingemachte geht darf man Gewalt nicht ausschließen, insbesondere dann nicht wenn die andere Seite gewalttätig ist oder zu werden droht.

    Grenzen ziehen funktioniert nur so, das eine Drohung dahinter steht und diese Drohung wirkungsvoll glaubhaft gemacht wird.

  4. #4373
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Eine Überzeugung für die man nicht bereit ist mit allen Mitteln zu kämpfen ist keine. ...
    Das sehe ich anders, @rolf2.
    Führt jetzt aber zu weit weg vom Thema.

    P.S.: das Recht auf Abwehr von Angriffen anderer auf die eigene Person, spreche ich übrigens niemanden ab. Aber darum ging es ja nicht.

  5. #4374
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Mag sein dass meine eine naive Vorstellung ist, @rolf2.

    Nur: wer Gewalt als Mittel zur Lösung politischer Auseinandersetzung akzeptiert, spricht am Ende dem 'Recht des Stärkeren' das Wort. Das finde ich archaisch. Damit hätte wir uns Bildung und Kultur in den letzten Jahrhunderten sparen können.
    Falsch, die ganze Zeit werden weltweit Überzeugungen und Anschauungen anderen aufgezwungen solange bis es knallt. Es ist archaisch, unsere Demokratien sind nach innen bereit zu diskutieren, nach außen jedoch nicht.

    Und wie immer, die Grenzen zumutbarer Diskussionen ziehen diejenigen mit der Macht und den Waffen und der Bereitschaft Gewalt auszuüben. Irgendwann haben sich Diskussionen erschöpft und es gilt Standpunkte zu verteidigen.

  6. #4375
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Bereicherung oder Bedrohung?
    Ein US-Journalist hat die Geschichte der Immigration analysiert – und sieht für Deutschland und Europa dramatische Konsequenzen. Europa hat den Bedarf an Arbeitskraft von Zuwanderern überschätzt. Sie beanspruchen die Sozialsysteme mehr, als sie dazu beitragen. .....


    Integrationspolitik: Zuwanderung - Abrechnung mit einem Mythos - DIE WELT
    Puuuh, eine hoffentlich valide Quelle

  7. #4376
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    16.029
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Das sehe ich anders, @rolf2.
    Führt jetzt aber zu weit weg vom Thema.

    P.S.: das Recht auf Abwehr von Angriffen anderer auf die eigene Person, spreche ich übrigens niemanden ab. Aber darum ging es ja nicht.
    es geht nicht nur um die eigene Person, wenn rechte Glatzen renitent werden und das Faustrecht ausüben wollen, oder linke Anarchos Autos abfackeln genauso wie arabische Clans die Gewalt auf der Straße an sich reißen, dann wirds Zeit auch mal die Option des harten Durchgreifens zu diskutieren, ansonsten lachen uns diese Leute aus.

  8. #4377
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.061
    https://de.wikipedia.org/wiki/Widerstandsrecht

    Ganz schön kompliziert! M.E. ist Gewalt schon berechtigt:

    In Deutschland garantiert Artikel 20 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland Abs. 4 das Recht eines jeden Deutschen, gegen jedenWiderstand zu leisten, der es unternimmt, die dort in Abs. 1 bis 3 niedergelegte Verfassungsordnung zu beseitigen, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  9. #4378
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Mehrere Leser und einige Diensthabende, die zum Größtenteil 60+ oder westlich sozialisiert sind; obendrein viel Angst haben ihre 1089,48€ Altersrente zu verlieren und felsenfest glauben Angela Merkel mache schon alles gut..

  10. #4379
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Überzeugung baut (auch) auf Annahmen. Zumal politische.

    Sollte sich eine oder gar mehrere Annahmen im Nachhinein als falsch herausstellen, dann kann man nie ausschliessen, dass die Durchsetzung der eigenen Überzeugung 'mit allen Mitteln' falsch war. Deswegen mein Einwand.

  11. #4380
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Sollte das Video keine Fälschung sein, würde es das aktuelle Zeitgeschehen unterstreichen,










    Michael Jackson warnte die Menschheit (deutsch/german)


    ..

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07