Seite 419 von 1796 ErsteErste ... 3193694094174184194204214294695199191419 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.181 bis 4.190 von 17951

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.950 Antworten · 762.900 Aufrufe

  1. #4181
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... solche in denen sich der gelebte Alltag nicht aus religioesen Gruenden von nicht islamischen Laendern unterscheiden muss...
    Kannst du das mal etwas verständlicher ausdrücken?

  2.  
    Anzeige
  3. #4182
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.775
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Meinungsfreiheit in Deutschland? Isn Scherz, wa?

    Hier landet man nicht in einem Foltergefängnis, dafür wird man diffamiert und lächerlich gemacht, in dem man ausschliesslich die dümmsten Primaten und arbeitslose Springerstiefelträger aus dem Osten eine Meinung kundtun lässt, die man nicht haben will.
    Manche Leute müssen halt erstmal einen Realitätsabgleich fahren alder...

    Man wird zwar nicht mehr eingesperrt, dafür wird einem inzwischen aber das Leben bzw. die Lebensgrundlage zerstört wenn man eine vom Mainstream abweichende Meinung äussert.

    Beispiele?

    - Pegida
    - Eva Herrmann
    - Monika Ebeling (Der Fall Ebeling - Chronologie einer Hexenjagd ? WikiMANNia)
    - Tim Hunt (Gut, nicht Deutschland, aber hier ebenso vorstellbar)
    - Herfried Münkler (Münkler-Watch « hu.blogsport.de)
    - Porsche Azubi (Porsche kündigt Azubi wegen Hetz-Kommentar auf Facebook - Panorama | STERN.de)

    Es gibt noch unzählige weiter Beispiele... Ich hab nur eben keine Zeit mehr das alles rauszusuchen...

    Ich sag nur soviel: Wer meint wir hätten in Deutschland noch freie Meinungsäusserung, hat die letzten 10 Jahre wohl geschlafen oder lebt in einer fernen Realität. Eine unbedachte Äusserung an der falschen Stelle und euer Leben liegt in Schutt und Asche vor euch!

    Zur DDR fehlt nicht mehr so viel wie manche von euch denken. Es läuft nur nicht mehr so offensichtlich im Vordergund ab, sondern viel subtiler im Hintergrund.

  4. #4183
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist ein sehr uebersichtliches Thema.

    Zu den tolerantesten, also solche in denen sich der gelebte Alltag nicht aus religioesen Gruenden von nicht islamischen Laendern unterscheiden muss, zaehle ich aus persoenlicher Erfahrung Tuerkei, Marokko und Tunesien und mit Einschraenkungen Algerien und Aegypten.

    Dazu kann man sicher auch noch den Iran, Malaysia und Indonesien zaehlen.
    Na ja, wirklich tolerant sind die nun auch nicht wirklich. Ich weiß aber, wie Du das meinst. Du bist ja nicht im Ansatz so naiv, wie unsere liebe Heidi.

  5. #4184
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    ich habe nie gesagt, dass ich keine ahnung vom islam habe, nur
    Aufgrund deiner Kommentare, muss Du das auch nicht explizit erwähnen.

  6. #4185
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

    Muss man mal einem Thailänder erzählen, die eigene Polizei geht gegen Landsleute mit Knüppeln und Gas vor, um freien Zugang für Fremde zu schaffen.

    Anhang 22332
    Wieder eindeutig die tumbe Masse der glatzköpfigen Springerstiefelträger mit den haßverzerrten Fratzen zu erkennen
    Ganz hinten rechts, glaube ich, steht einer!

  7. #4186
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    1.989
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Anhang 22330 Anhang 22331

    Muss man mal einem Thailänder erzählen, die eigene Polizei geht gegen Landsleute mit Knüppeln und Gas vor, um freien Zugang für Fremde zu schaffen.

    Anhang 22332

    "Die Demonstration gestern, in Heidenau, verlief friedlich, ca. 1100 Bürger versammelten sich, um gegen die Notunterkunft zu Demonstrieren. Nach der Versammlung, sind ein Großteil der Bürger zum alten Praktiker gegangen, um dort nochmals ihren Protest zu zeigen. Im Laufe des Abends, entschlossen sich einige Bürger, eine nach unserem Verständnis legitimen Sitzblockade zu errichten, welche keine Bedrohung, für Polizei oder andere darstellte. Eine Sitzblockade ist teil der Prote...st Kultur. Die Aggressive Vorgehensweise der Polizei, sprich ohne die Sitzblockade auf zu fordern, diese zu beräumen, rannten die Beamten (ca. 30 Mann) mit Geschrei los, und schlugen dabei auf die Protestler ein, auch Pfefferspray kam zum Einsatz. Ein Bürger wurde bewusstlos am Boden liegen gelassen. In der Nacht begaben sich ca.20 Demonstranten unter die Zug Brücke um eine Blockade zu errichten, daraufhin schoss die Polizei, Leuchtkugeln in den Himmel, und begann Gewaltsam gegen die ca. 300-400 zurückgebliebenen Demonstranten vorzugehen, sie benutzten massiv Tränengas und Rauchgranaten ein, und schlugen auch ältere Bürger, einige der Demonstranten, wehrten sich mit Steinen, Knallern und Flaschen. Auch wenn die Polizei zu erst angegriffen hat, ist Gewalt kein Ausdruck von Protest."

    Quelle:https://www.facebook.com/pages/Heide...52346104852026
    und die staatliche Sicht dann hier https://mopo24.de/#!nachrichten/boel...heidenau-10015

    Diese Vorgehensweise der Bürger passt nun mal nicht ins politische Konzept der Bundesregierung und von daher „musste“ die Polizei, so reagieren

  8. #4187
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.365
    Ich kann mir bei dieser grottigen Entwicklung in Europa vorstellen, dass bei etlichen Senioren ganze Lebensplanungen kollabieren. Nett daheim sitzen bei Kräutertee und Streuselkuchen, das wird wohl nix. In ein europäisches Land oder in die Türkei gehen, keine Lösung. Auf nach Thailand. Vielleicht ersaufen die bald in Farang, vielleicht erwägen diesen Schritt bald Senioren, die nie daran gedacht hätten, woanders als im Sauerland oder im Allgäu alt zu werden.

  9. #4188
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.438
    Das muss man sich mal vorstellen, dass ganze Land diskutiert über die Flüchtlingsströme und die Bundekanzlerin macht Urlaub und geht wandern. Wenn sie denn mal wieder auftaucht, werden altbekannte Satzbausteine von Mitgefühl und Fremdenfeindlichkeit aus der Schublade gezogen. Ausser debilen Durchhalteparolen vom Zusammenrücken und Kritik an den eigenen Untertanen, wird nicht viel aus ihrem Mund kommen.

  10. #4189
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Merkel war gerade mit ein paar Ministern in Brasilien. Anfang kommender Woche gibts in Wien ganz sicher ein paar entschlossene, total überzeugende Absichtserklärungen, die unglaublich viel bewirken werden, besonders die Appelle an die anderen europäischen Länder.

  11. #4190
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.556
    @hermann2
    schon klar, warum brunei, die sind so reich und infolge ihres reichtums saturiert, da merkt keiner etwas von fehlenden menschenrechten.

    mfgpeter1

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07