Seite 418 von 1790 ErsteErste ... 3183684084164174184194204284685189181418 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.171 bis 4.180 von 17891

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.890 Antworten · 759.777 Aufrufe

  1. #4171
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.677
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    .....................
    ende oktober soll das problem asylanten endlich in der EU auf den tisch kommen. andere probleme haben und hatten wir ja auch zur genüge..auch ohne asylanten..
    Als es darum ging, den Griechen das Geld hinterherzutragen hatten die EU-Spitzen Tag und Nacht Zeit.

    Ich wundere mich sowieso weshalb von Junkers und dem anderen Politclown kein Wort zur Asylantenproblematik zu hören ist.

    Das ist ja primär ein europäisches Problem und sollte länderübergreifend von der EU angegangen werden.

    Aber nachdem man sich bei der Verteilungsquote schon, insbesondere von den osteuropäischen Ländern eine Abfuhr geholt hat handelt man lieber nicht und lässt die Länder weiter wursteln.

    Ganz ehrlich, so ein Europa (und besonders solche Politiker) braucht kein Mensch.

  2.  
    Anzeige
  3. #4172
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Aber klar, solange man nicht schw.ul ist.

    Sechs Monate: Schwuler Journalist im Senegal zu Haft verurteilt
    ja, ich weiss, homo5exualität und vieles mehr noch immer schlimm..und korruption..trotzdem ein laizistischer staat, wo es noch nie krieg gegeben hat.


    übrigends, viele senegalaisen verloren ihr leben im kampf für unsere freiheit an der seite der alliierten.

  4. #4173
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.413
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    ja, ich weiss, homo5exualität und vieles mehr noch immer schlimm..und korruption..trotzdem ein laizistischer staat, wo es noch nie krieg gegeben hat.
    Thema verfehlt, setzen, sechs! Jetzt schwurbelst Du aber herum. Es ging hier um tolerante islamische Staaten. Vielleicht solltes Du dich mal schlaumachen, was das Wort Toleranz bedeutet. Du kannst ja nochmal einen neuen Anlauf nehmen, mir tolerante islamische Länder aufzuzählen. Bei deinen Kommentaren trieft es nur so raus, dass Du nicht mal ansatzweise erahnst, wer so alles in unsere Länder kommt. Du hast dich ja eben auch bereits geoutet, dass Du vom Islam überhaupt keine Ahnung hast. Damit liegst Du aber voll im Trend der Leute, die für unbegrenzte Einwanderung sind.

  5. #4174
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @Uns Uwe

    brunei .

    mfgpeter1
    Kleiner Scherz zum Wochenende?

    Der Sultan des Landes äußerte dazu: .............. um den Islam als nationale Religion zu wollen. Genauso wenig fragen wir, wenn wir die Scharia als Grundlage des Rechtes einführten. Allah weist uns den richtigen Weg.

    ........So ist Anhängern nicht-islamischer Religionen die Verbreitung des eigenen Glaubens streng verboten...

    ........die Steinigung als Strafe bei eindeutigen „Verbrechen“ wie Ehebruch eingeführt. Die Strafen würden auch Nichtmuslime treffen. Beobachter werten dies als Zugeständnis an die islamistischen Kräfte des Landes.........

    https://de.wikipedia.org/wiki/Brunei

  6. #4175
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @Uns Uwe

    brunei .

    mfgpeter1
    Ups...... auf dem Papier ?
    http://www.ead.de/arbeitskreise/reli...r-scharia.html

    https://www.amnesty.de/jahresbericht...nei-darussalam

  7. #4176
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    ... arbeitslose Springerstiefelträger aus dem Osten eine Meinung kundtun lässt, die man nicht haben will.
    Für viele dürfte der Flüchtlingsstrom dank der allerorten eingesetzten Security-Leute Arbeit beschert haben.

  8. #4177
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.065
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @Uns Uwe

    brunei .

    mfgpeter1
    Kleiner Scherz zum Wochenende?

    Der Sultan des Landes äußerte dazu: .............. um den Islam als nationale Religion zu wollen. Genauso wenig fragen wir, wenn wir die Scharia als Grundlage des Rechtes einführten. Allah weist uns den richtigen Weg.

    ........So ist Anhängern nicht-islamischer Religionen die Verbreitung des eigenen Glaubens streng verboten...

    ........die Steinigung als Strafe bei eindeutigen „Verbrechen“ wie Ehebruch eingeführt. Die Strafen würden auch Nichtmuslime treffen. Beobachter werten dies als Zugeständnis an die islamistischen Kräfte des Landes.........

    https://de.wikipedia.org/wiki/Brunei

    Der Islam mag vor sehr langer Zeit vielleicht in manchen Staaten tolerant gewesen sein! Die Zeichen zur Zeit weisen aber überall eindeutig in die Gegenrichtung!

  9. #4178
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    sitzblockadepraktikerf21.jpg 45729876.jpg

    Muss man mal einem Thailänder erzählen, die eigene Polizei geht gegen Landsleute mit Knüppeln und Gas vor, um freien Zugang für Fremde zu schaffen.



    "Die Demonstration gestern, in Heidenau, verlief friedlich, ca. 1100 Bürger versammelten sich, um gegen die Notunterkunft zu Demonstrieren. Nach der Versammlung, sind ein Großteil der Bürger zum alten Praktiker gegangen, um dort nochmals ihren Protest zu zeigen. Im Laufe des Abends, entschlossen sich einige Bürger, eine nach unserem Verständnis legitimen Sitzblockade zu errichten, welche keine Bedrohung, für Polizei oder andere darstellte. Eine Sitzblockade ist teil der Prote...st Kultur. Die Aggressive Vorgehensweise der Polizei, sprich ohne die Sitzblockade auf zu fordern, diese zu beräumen, rannten die Beamten (ca. 30 Mann) mit Geschrei los, und schlugen dabei auf die Protestler ein, auch Pfefferspray kam zum Einsatz. Ein Bürger wurde bewusstlos am Boden liegen gelassen. In der Nacht begaben sich ca.20 Demonstranten unter die Zug Brücke um eine Blockade zu errichten, daraufhin schoss die Polizei, Leuchtkugeln in den Himmel, und begann Gewaltsam gegen die ca. 300-400 zurückgebliebenen Demonstranten vorzugehen, sie benutzten massiv Tränengas und Rauchgranaten ein, und schlugen auch ältere Bürger, einige der Demonstranten, wehrten sich mit Steinen, Knallern und Flaschen. Auch wenn die Polizei zu erst angegriffen hat, ist Gewalt kein Ausdruck von Protest."

    Quelle:https://www.facebook.com/pages/Heide...52346104852026
    und die staatliche Sicht dann hier https://mopo24.de/#!nachrichten/boel...heidenau-10015

  10. #4179
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Es ging hier um tolerante islamische Staaten.
    Das ist ein sehr uebersichtliches Thema.

    Zu den tolerantesten, also solche in denen sich der gelebte Alltag nicht aus religioesen Gruenden von nicht islamischen Laendern unterscheiden muss, zaehle ich aus persoenlicher Erfahrung Tuerkei, Marokko und Tunesien und mit Einschraenkungen Algerien und Aegypten.

    Dazu kann man sicher auch noch den Iran, Malaysia und Indonesien zaehlen.

  11. #4180
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Thema verfehlt, setzen, sechs! Jetzt schwurbelst Du aber herum. Es ging hier um tolerante islamische Staaten. Vielleicht solltes Du dich mal schlaumachen, was das Wort Toleranz bedeutet. Du kannst ja nochmal einen neuen Anlauf nehmen, mir tolerante islamische Länder aufzuzählen. Bei deinen Kommentaren trieft es nur so raus, dass Du nicht mal ansatzweise erahnst, wer so alles in unsere Länder kommt. Du hast dich ja eben auch bereits geoutet, dass Du vom Islam überhaupt keine Ahnung hast. Damit liegst Du aber voll im Trend der Leute, die für unbegrenzte Einwanderung sind.
    ich habe nie gesagt, dass ich keine ahnung vom islam habe, nur, dass ich keine religionen mag und den islam auch nicht. mein freund kommt aus einem islamischen land, kenn mich schon damit aus.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07