Seite 372 von 1788 ErsteErste ... 2723223623703713723733743824224728721372 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.711 bis 3.720 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.558 Aufrufe

  1. #3711
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    In der Ukraine herrscht Bürgerkrieg. Seit Ausbruch der Krise haben ca. 4.500 Ukrainer Asyl in Deutschland beantragt, das sind etwa 20 mal weniger als aus Syrien. Dabei befinden sich 1,5 Millionen Ukrainer auf der Flucht. Warum kommen die nicht massenweise nach Deutschland? Deutschland liegt doch realtiv nah und man muss nicht übers Mittelmeer. Die vom Krieg betroffenen fliehen lieber in die Nachbarländer Polen, Russland oder Weißrussland.
    Die Antwort liebe Moderatoren gehört eigentlich in die russische Ecke, aber warum flieht fast eine Million passukrainische Russen nach Russland? ganz einfach, weil sie da gleiche Kultur, gleiche Religion und gleiche Bevölkerung erwarten. Kein Russe murrt dort über die zugezogenen Blutsbrüder, denn man weiß sehr genau, wer die Strippen des seit 2013 tobenden russisch-ukrainischen Bürgerkrieges zieht.

    Angenommen unsereiner müsste eines Tages fliehen, wie tausende Deutsche, Juden und andere Verfolgte in den dreißiger Jahren? da würde es mich garantiert nicht nach Kenia oder Syrien treiben, selbst im wohlhabenden Oman oder in Dubai würde ich nicht an die Tür mit einem Asylspruch klopfen. Das die jungen Männer aus Afrika gegen jegliche Vernunft handeln und ganz offensichtlich wie Stückvieh politisch benutzt werden erklärt, dass sie bestens geeignet sind die gesamte europäische Kulturlandschaft massiv zu schädigen.

    Noch sind wir an dem Punkt, wo nur erste Verdachtsmomente wie die neulich durchgesickerten Informationen des österreichischen Geheimdienstes oder die Organisatoren dieser Netzseite www.fluchthelfer.in auf die überseeischen Strippenzieher hinweisen. Wer sonst hätte ein Motiv den lästigen Konkurrenten Europa massiv zu schwächen? somit heißt es dranbleiben, Informationen sammeln und überall in die Öffentlichkeit bringen.

  2.  
    Anzeige
  3. #3712
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    1% echte Flüchtlinge , Ok. , und die anderen 99% der Assylanten sind Wirtschaftsflüc.jpg "1% echte Flüchtlinge , Ok. , und die anderen 99% der " Assylanten " sind Wirtschaftsflüchtlinge die sofort zurück geschickt gehören."


    Entschuldigung an Alexander H. hätte Dich fast vergessen hier. Denn was offizielle Statistiken des BAMF seit Monaten deutlich offenlegen, bringst Du knapp auf den Punkt.

    Quelle: http://www.bamf.de/DE/Infothek/Stati...hlen-node.html

  4. #3713
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Das nennt man dann Spiel über Bande und ist seit Jahrzehnten die Königklasse von CIA und co.

  5. #3714
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Apropos ein Forenmitglied fragt mich neulich süffisant "warum ich als Ossi in 1989 nicht auch rüber gemacht bin?"

    Klare Antwort, weil ich erstens zu viel Stolz habe mich als Wirtschaftsflüchtling zu verdingen, zweitens nicht wie einer unserer Moderatoren in der DDR politisch Verfolgter war und drittens auch in Mitteldeutschland Menschen gebraucht wurden, um die Gesellschaft umzubauen. Das Wort Aufbau kommt mir nicht in den Sinn, da zwischen Oder und Werra keine nigerianischen Verhältnisse herrschten ..

  6. #3715
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Aus dem Popp werde ich nicht so richtig schlau. Ist der jetzt mehr ein Linker oder ein Rechter?

    Die selbe Frage würde ich mir allererdings auch über mich selbst stellen.

    Einige Dinge die er von sich gibt, lassen auf ein hohes Bildungsniveau und gesunden Menschenverstand schliessen, andere Sachen sind im Bereich der Verschwörungstheorien und Esoterik anzusiedeln - also Quatsch mit Sosse.
    Er machte in der Vergangenheit Andeutungen über die "jüdische Weltherrschaft" - gleichzeitig verurteilt er aber aufs schärfste die N.azis.

    Will der jetzt einfach nur Gold verkaufen oder Land makeln im sicheren Kanada, wo er lebt, oder was will der eigentlich?

    Sein Interviewpartner Michael Vogt ist allerdings ein eindeutig Rechter mit einem Hang nach Russland und zu abstrusen Theorien.

    Wie auch immer, ich hab mir das mal angesehen, denn es bleiben tatsächlich Fragen.

    Warum wollten die Amerikaner unbedingt Gaddafi weghaben?
    Sind die wirklich so einfältig und haben nicht gesehen, dass er der Einzige war, der diesen Sauhaufen da unten im Griff hat und ausserdem verhinderte, dass wir von Lybien aus mit Wirtschaftsflüchtlingen überschwemmt werden?

    Haben die tatsächlich geglaubt, dass alles besser wird, wenn Gaddafi weg ist? Glauben sie das bei Assad auch? Bei Mubarak?

    Sind die wirklich so naiv und träumen von einer Demokratie nach amerikanischem Vorbild in diesen Staaten?

    Halten die tatsächlich irgendwelche Rebellengruppen da unten für menschlicher und schützenswerter als die ehemaligen Herrscher?

    Ist die EU wirklich so dumm und unfähig zu erkennen, dass wir auf eine Katastrophe zusteuern und SOFORT gehandelt werden müsste?

    Mich beschleicht immer mehr das Gefühl, das da irgend jemand ein böses Spiel mit uns treibt, denn diese geballten Fehlentscheidungen kommen mir irgenwie nicht ganz koscher vor.



  7. #3716
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Vergiss die altkommunistischen Kampfbegriffe Rechts und Links. Die wurden auch von den westdeutschen Achtundsechzigern übernommen und spuken bis heute in deren Köpfen. Es gibt ein Oben und ein Unten. Alles andere dient der Tarnung, Täuschung und Teilung.

    Andreas Popp gehört wie Michael Vogt, Peter Feist und Jürgen Elsässer zur Generation der neuen mutigen Fragesteller, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen leider immer noch ausgeblendet werden. Ich fühle mich in diesem Interview an beste Sendungen von ZUR PERSON mit Günter Gauss zuletzt im ORB erinnert.

    https://www.rbb-online.de/zurperson/

    .
    .
    .

    merkelbild.jpg Trägerin der Artur-Becker-Medaille in Gold (Beweisfoto aus DDR-Tagen)

    Ist die stramme FDJ-Funktionärin, Absolventin der Moskauer und Donetzker Universität nun Links oder Rechts? das Hemd, in ihrem Fall auch die Bluse kann man schnell wechseln, die Gesinnung immer für die Oben Politik zu machen zeichnet sie aus als korrupte Überzeugungstäterin. Bis heute.

    https://derhonigmannsagt.wordpress.c...erhartet-sich/ (Verdachtsanalyse; bis zur Aktenfreigabe)

  8. #3717
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.352
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    @ J.R. Du bist und bleibst ein Meister der Demagogie, dir steht noch eine große Karriere bevor.......

    Woher weisst Du eigentlich, wie die Mehrheit der "Bevölkerung" denkt? Pigida (oder wie die heissen) und die nationalistische Afd suchen noch Führungspersonal, da verdienst Du am Ende vlt. mehr als ein einfacher Versicherungsverteter.
    Nun, wie denken die Deutschen, wie wird es weitergehen? Sind diese Flüchtlingsmassen ein Schritt auf dem Niedergang Europas (was ich befürchte) oder ein Segen angesichts der demographischen Entwicklung, kommen hier jene, die wir als Fachkräfte dringend brauchen und ausbilden sollen, oder ersaufen wir in einem Meer der Mittellosen, werden gar Moslems gezielt nach Europa geflutet, um diesen Kontinent im ökonomischen Niedergang vollständig zu destabilisieren?

    In meinem Umfeld stelle ich fest, dass bei manchen, die eher rational denken und durchaus robust sind, Angst erkennbar ist. Da sitzt man im gepflegten Eigenheim und hat schlicht Angst, was die Zukunft bringt und wie es die Kinder hier in Deutschland hinkriegen sollen. "Die Flüchtlinge sind wie ein Regen, der nicht mehr aufhört", habe ich im Web gelesen.

    Wenn man in die Geschichte blickt, ist es mit solchen enormen Migrationswellen höchst selten friedlich weitergegangen.

  9. #3718

  10. #3719
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    He he he wo bleiben die ach so rührig-verständnisvollen Rechtfertigungen von Heidi, Hansi, Amsel, Franky und all deren Klubfreunden ".. ich gebe gern mein neues iPhone an Flüchtlinge .. damit sie besser vernetzt sind .. warum willst Du mit den netten Neuankömmlingen nicht mal telefonieren .. kein Mensch ist illegal .. hate Germany ff."

  11. #3720
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.407
    Zitat Zitat von xxeo Beitrag anzeigen
    Wenn man in die Geschichte blickt, ist es mit solchen enormen Migrationswellen höchst selten friedlich weitergegangen.
    Ich frage mich, was einige erwarten, wenn hunterdtausende muslimische Männer ins Land strömen?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07