Seite 350 von 1785 ErsteErste ... 2503003403483493503513523604004508501350 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.491 bis 3.500 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.230 Aufrufe

  1. #3491
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Singto, das hatten wir hier doch schon kürzlich erörtert. Die 58.000 in deutschen Statistiken auftauchenden Thais sind nur solche, die noch keinen deutschen Pass haben. Wer einen deutschen Pass hat, taucht in der Ausländerstatistik nicht mehr auf.
    Sorry, habe ich nicht mitbekommen! Wieviel Thailänderinnen haben denn einen deutschen Pass?
    Glaube nicht dass es allzuviele sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #3492
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Es glaubt doch wohl keiner ernsthaft, das die richtigen R.assisten einen Unterschied zwischen bösen Afrikanern und guten Asiaten machen.
    Das glaube ich auch nicht, ..aber interessant wäre es doch zu wissen, ob man (..ohne lediglich politisch korrekt erscheinen zu wollen) Menschen schon als "richtige" Rassisten bezeichnen muss, nur weil ihnen z.B. Asiaten ,.. vor allem aus "gewissen" Regionen stammende , viel lieber sind als sämtliche Afrikaner, egal woher die auch kommen mögen ?

    Als Rassisten werden oft auch solche Leute beschimpft, welche sich die heute schon stark bedrohte Freiheit nehmen, in Bezug auf ihre bevorzugten Menschenarten (..um nicht das bei manchen Gutmenschen verpönte Wort Rassen zu benutzen ) einen ganz besonderen, individuellen Geschmack zu haben.. und die es sogar noch wagen, darüber auch öffentlich (z.B. im Forum) zu berichten.

  4. #3493
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Nachdem Anja Reschke über Flüchtlingshasser sprach„Verbrennt sie“: ARD-Moderatorin wird nach Flüchtlingskommentar übel beleidigt
    Wenn man jeden der sich Gedanken um die Zukunft unserer Kinder und Landes macht in dem man lebt, als N:azi und Ausländerhasser bezeichnet, sollte die Dame sich nicht wundern, wenn ihr Eisiger Wind entgegenweht.



    Usermeinungen:


    Weit über das Ziel hinausgeschossen

    von Wolf Hafer
    Eine Nachrichtensprecherin, egal ob selbstbestimmt oder dazu aufgefordert, sollte sich genauer überlegen, welcher Wortlaut angschlagen wird, bevor Sie die Hälfte des Landes angreift. Menschen, die die merkelsche Abnicker-Politik, die sich längst nicht mehr um die Bürger des Landes dreht, allesamt als Wohnzimmer-..... mit dem Potential zu tätlichen Angriffen bezeichnet, hat im Fernsehen genausowenig eine Plattform verdient, wie die Gegenseite. Die Probleme indes sind dadurch nicht weniger geworden. Aber warum nicht mit gutem Beispiel vorangehen, und selber mal Flüchtlinge aufnehmen, Anja? Oder ist das dann doch Too Much?


    Aha?

    von Petra Maschenke
    Zitat Focus:"„für die wird mehr getan als für die Deutschen“, jeder faktischen Grundlage entbehrten",Ist das so ja.Mal nachdenken. Wenn rein rechnerisch ein Rentnerin,die 40 Jahre gearbeitet hat mit knapp 900 €uro abgestempelt wird, aber pro Kopf berechnend auf jeden kürzlich "eingereisten" 1250 zur verfügung stehen,wie ein Journalist(?) Hr.Melchor Poppe hier ja schreibt, ohne je hier was geleistet zu haben.DANN entbehrt das JEDER FAKTISCHE Grundlage das hier weniger für Inländer getan wird?Ist ja interessant.Aber wir wissen ja Grungesetzbruch ala Kauder und die fietzsche Verteidigung dessen ,oder die Beschlagnahme von Grundbesitz soll ja jetzt normaler Alltag werden für den dummen schafschlafenden Michel. Wenn bei dem aber erstmal das Fass überläuft,hilft auch kein Lissaboner Vertrag mehr
    Quelle: Nachdem Anja Reschke über Flüchtlingshasser sprach: ?Verbrennt sie?: ARD-Moderatorin wird nach Flüchtlingskommentar übel beleidigt - Kino & TV - FOCUS Online - Nachrichten




    ..

  5. #3494
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Psychisch Gestörte aus Eritrea. Davon wimmelt es mittlerweile in Europa.

    Wir werden uns an solche Meldungen gewöhnen müssen, das behaupte ich!
    Wenn denn die Medien überhaupt darüber berichten werden. Die Amokfahrten und auch jetzt der Anschlag bei Ikea, kommen in den Nachrichten höchstens als Kurzmeldung vor und verschwinden dann wieder ganz schnell. Über Täter und Motive berichten unsere Medien dann erst garnicht mehr. Die Leute wissen überhaupt noch nicht, was auf sie zukommt. Das bekommt man ja hier im Nitty schon mit, wie naiv einige Menschen sind. Vor einiger Zeit ist man noch aufgrund von bestimmten Thesen als Idiot und Verschwörungstheoretiker bezeichnet worden. Jetzt sind die Verhältnisse sogar schon weit schlimmer, als einige Leute angemahnt haben, aber die Naivlinge haben keine Schwierigkeiten damit, ihre Schmerzgrenze immer weiter nacht hinten zu verschieben.

    Vorhin wurde im Hamburg-Journal berichtet, dass es im Asyldorf Am hamburger Volkspark fast fünfzig Polizeieinsätze in den letzten vier Monaten gab. Da können einige Flüchtlinge ja denn nicht so traumatisiert sein, wie immer wieder vorgebetet wird. Nein, gegen die anständigen Flüchtlinge habe ich überhaupt nichts, aber die Gewalttaten der nicht ganz so anständigen Flüchtlinge nehmen in Deutschland zu. Wer schützt eigentlich die deutschen Bürger und die Mehrheit der anständigen Flüchtlinge vor diesen Gewaltätern?

    http://www.ndr.de/nachrichten/hambur...linge2270.html

  6. #3495
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Guter Ansatz.
    Wer nichts hat, muss nichts befürchten.

    SALZGITTER. Der Oberbürgermeister von Salzgitter, Frank Klingebiel (CDU), hat sich dafür ausgesprochen, das Grundrecht auf Eigentum vorübergehend einzuschränken.

    Wegen des starken Zustroms von Asylbewerbern müsse es künftig möglich sein, diese auch in leerstehenden Privatwohnungen unterzubringen, sagte Klingebiel dem NDR.

    Dies sei nur „unter Einschränkung des Grundrechtes auf Eigentum“ möglich. ......
    Bürgermeister bringt Zwangsenteignungen ins Spiel

  7. #3496
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Wenn man jeden der sich Gedanken um die Zukunft unserer Kinder und Landes macht in dem man lebt, als N:azi und Ausländerhasser bezeichnet, sollte die Dame sich nicht wundern, wenn ihr Eisiger Wind entgegenweht.



    Usermeinungen:






    Quelle: Nachdem Anja Reschke über Flüchtlingshasser sprach: ?Verbrennt sie?: ARD-Moderatorin wird nach Flüchtlingskommentar übel beleidigt - Kino & TV - FOCUS Online - Nachrichten




    ..
    Dieses selbstgerechte Gehabe von sämtlichen deutschen Prominenten ist einfach nur zum kotzen. Damit keine Missverständnisse aufkommen, ich finde es nicht zum kotzen, dass sich Prominente für Flüchtlinge, sondern wie sie es tun.

  8. #3497
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Das gequassel von Enteignung läuft doch schon länger, jetzt sind es mal vorerst die leerstehenden Wohnungen.

    Wenn dasunter Einschränkung des Grundrechtes auf Eigentum“ dann in der Tasche steckt, werden wir sicher noch die

    eine oder andere Idee erfahren dürfen.


    Gehen Sie voran Herr Klingebiel!

    von Jörg Liebelt
    Lieber Herr Klingebiel, da Sie bereits nach Ihrer Schulzeit eine Beamtenlaufbahn einschlugen, haben Sie effektiv noch keinen Cent (Pfennig) Steuerbeitrag für dieses Land geleistet. Nun erdreisten Sie sich ehrbare Steuerzahler enteignen zu wollen. Ich mache Ihnen einen Gegenvorschlag: Leisten Sie endlich mal einen Beitrag und nehmen doch bitte selber einige Flüchtlinge in Ihrem Privathaus auf. Falls Sie das nicht möchten dann halten Sie wenigstens Ihren Mund. Für immer!
    Der Jörg Liebelt hört sich aber richtig sauer an !

    Lage spitzt sich zu: Fehlender Raum für Flüchtlinge: CDU-OB wirft Regierung Planlosigkeit vor - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

  9. #3498
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Sorry, habe ich nicht mitbekommen! Wieviel Thailänderinnen haben denn einen deutschen Pass?
    Glaube nicht dass es allzuviele sind.
    Doch, ..ich kenne sogar selbst einige...außer meiner schon seit xx Jahren mit dem Deutschpass belohnten Frau. Das kostete damals übrigens 500 Deutsch Mark Gebühr.

    Thailänderin mit deutschem Pass müsste es bei uns so viele geben, wie der Unterschied zwischen der thailändischen Auswanderungsstatistik (Auswanderung nach Deutschland) und der jeweils aktuellen Statistik des deutschen Ausländeramtes über in Deutschland lebende ..nicht "eingedeutschte" Thais ist. Wenn sich also z.B. 120.00O Thaifrauen lt. Thai-Statistik aus Thailand zwecks Umzug nach Germanien abgemeldet haben und in Germanien jetzt noch 58.000 Thailänderinnen in der Ausländerstatistik enthalten sind, müssten ..im Laufe der letzten Jahrzehnte.. schon rund 60.000 einen deutschen Pass bekommen haben.

    So weit die reine Theorie, doch in der Praxis können auch von den in Thailand registrierten Auswanderern in Richtung D schon ..ebenfalls im Laufe von Jahrzehnten.. tausende in D verstorben ..oder nach Thailand zurückgekehrt sein, nachdem vielleicht ihr Farang in D das Zeitliche gesegnet hatte und die Frau dann mitsamt gesicherter Witwenrente heim ins Königreich gegangen ist, ohne dass diese Frau Deutschpassinhaberin geworden ist.

    Wir sind ist also immer noch Schätzungen angewiesen, wie viele Thaistämmige mit deutschen Pässen sich denn nun außer den einigermaßen aktuell als "echte" Ausländerin deutschen Statistiken geführten ca. 58.000 noch in Deutschland befinden. Ich tippe mal so auf ca. 30.000.. Davon kenne ich selbst bereits 5 . Selten scheinen die also nicht zu sein..

  10. #3499
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.770
    Aktuelle Kamera - Report - Fakt - ...


  11. #3500
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.781
    Oder Du kennst zufällig die einzigen Fünf

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07