Seite 344 von 1793 ErsteErste ... 2442943343423433443453463543944448441344 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.431 bis 3.440 von 17923

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.922 Antworten · 761.346 Aufrufe

  1. #3431
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.291
    Nun ja-der Meister Schweiger dürfte auch so ein Teil der Asylantenindustrie werden wollen.
    Aber bei der Suche nach dem eingestellten Link bin ich auf etwas Anderes gestossen, was dem Meister @sinto vielleicht nicht gerade ins Konzept passt:Italien: Der Sarrazin von Padua hetzt gegen Flüchtlinge - DIE WELT

    wie gewohnt ein völlig irreführender aber "medienwirksamer Aufreisser"aber nichtsdestotrotz ein interessanter Artikel.Ich kenne Padua gut, da jedes Jahr dort. Schon seit Jahren ein Hort der Kriminalität unangenehmster Art(wurde bisher von den politisch Verantwortlichen negiert).Jedes Jahr um den 02.05.herum ist Padua Gastgeber für 100.000nde indische "Christen "aus ganz Europa und der Welt, die dort dem hl. St. Antonius huldigen-viele weitere Christen vor allem aus Polen feiern dort sehr eindrucksvoll ihren Favoriten. Dies ist auch die "Hochzeit" für allerlei kriminelles Volk aus dem whrscheinlich "Mahgreb". Wir bezahlen dort für eigene Security-angeboten von der Polizei selbst, die als Interessenvertreter der Staatsmacht eher als persönliche Beschützer als denn entsprechend ihres eigentlichen Auftrages handeln.Es ist an der Zeit, das man auch dort die Augen öffnet.

  2.  
    Anzeige
  3. #3432
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.429
    "Der Aufstand der Anständigen" kann sich leider nicht um die Salafisten kümmern, er benötigt sämtliche Energie im Kampf gegen die eigenen Bürger ähhh ich meine gegen Rechts....
    Hilfsgüter nur für Muslime: So dreist fangen Salafisten in Berlin Flüchtlinge ab - Deutschland - Bild.de

  4. #3433
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.038
    Das Problem ist,das Thema,ist in Deutschland, nicht diskussionsfähig! Es gibt nur schwarz und weiß!
    Ich persönlich finde, Flüchtlinge aus Kriegsgebieten muss man helfen! "Flüchtlingen" aus EU oder sogenannten EU Kandidaten, die hier für ihre "unqualifizierte" Arbeit mehr verdienen als im Heimatort, sollten zurück! Sorry, es tut mir Leid, es gibt hier viele Bau Hucker, die von ihrer Arbeit leben können ( Leben halt ) aber die Leute aus den " östlichen EU Kandidaten Staaten" verdienen ein vielfaches mehr als zuhause! Selbst wenn sie nur 50% vom Mindestlohn eines Tarif Hilfsbauarbeiters hier aus D bekommen! Aber da sieht man " Made in Germany" ist zB. Bausektor nichts mehr wert! Siehe Flughafen Berlin.... überall arbeiten Rumänen, Bulgaren.... Es kommt nur noch darauf an das der Inhaber der Firma, soviel verdient, in kürzester Zeit, das er Gerichtsverfahren, Strafen, ... locker bezahlen kann und trotzdem, obwohl die " Internationale Baufirma" Insolvent ist, Gewinn macht! Egal wem man wählt, alle, rot, gelb oder Regenbogen, das sind alle Nulpen, die nie gearbeitet haben und dafür einen Lohn bekommen haben, der nicht mal für die Schulbücher der Kinder gereicht hat! Die fetten Löcher .... Wir sind alle nur noch "Dummvolk" Wasser getränktes Schweineschnitzel,Gulasch...... für 2 Piepen pro Kilo, in der Pfanne, nach 15 Minuten sind nur noch harte in Wasser (????) gekochte (Kackfleisch) vorhanden! Nee Alter, schau Kochduell! Geht ja um Schnitzel

  5. #3434
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    es gibt hier viele Bau Hucker,
    " östlichen EU Kandidaten Staaten"
    Bausektor nichts mehr wert!....
    überall arbeiten Rumänen, Bulgaren....
    einen Lohn bekommen haben, der nicht mal für die Schulbücher der Kinder gereicht hat!
    Die fetten Löcher .... Wir sind alle nur noch "Dummvolk" Wasser getränktes Schweineschnitzel,Gulasch......
    für 2 Piepen pro Kilo, in der Pfanne, nach 15 Minuten sind nur noch harte in Wasser (????)
    gekochte (Kackfleisch) vorhanden!
    Nee Alter, schau Kochduell! Geht ja um Schnitzel
    -----------------------

    mmmmm ...... Rooy,

    einen Teil Deiner Ausführungen konnte ich lesen und verstehen.


    Einen recht großen Batzen davon .......................... jedoch nicht !


    Spencer

  6. #3435
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.291
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    Das Problem ist,das Thema,ist in Deutschland, nicht diskussionsfähig! Es gibt nur schwarz und weiß!
    Im Ersten Satz sagst Du ja alles so wie es Realität ist.Wenn ich mir so die täglichen Statements unserer Politiker, die anarchistische Argumentation der wohlbehätschelteten nicht werteschaffenden linken Faschos ansehe-gleichzeitig aber die wohl unermüdlich gen Griechenland und die Asylindustrie sprudelnden finanziellen Ressourcen registriere.Demgegenüber die zunehmende Verwahrlosung der Ur-Bevölkerung, des Wegbrechens des Mittelstandes und die fortschreitenden Verblödung eines Großteils unserer eigenen "Human-Ressources" zur Kenntnis nehmen muß-dann frage ich mich auch: liegt es an verstärkten Sonneneruptionen, haben die Mayas sich um vielleicht nur 1-2 Jahre geirrt oder ist die Erde doch eine Scheibe ????

  7. #3436
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Deine Kommentare empfinde ich meist als vertretbar, aber das "grosse Bild" ist fuer dich noch nicht vollumfaenglich erkennbar,weil der Begriff NATION fuer dich noch eine grosse Rolle spielt.
    Unter dem Begriff Nation stellt sich heute doch jeder das vor , was er darunter verstehen möchte, denn viele mehr oder weniger berühmte Eierköpfe und Philosophen haben dazu unterschiedliche Begriffserklärungen abgegeben.
    Die meisten verstehen den Begriff vermutlich aber immer noch ungefähr so, wie man das im Duden nachlesen kann:

    ..durch die selbe Abstammung , Sprache und Kultur verbundene Gemeinschaft von Menschen, die in einem politischen System zusammenleben.
    Ich sehe das auch so, verstehe aber unter der selben Abstammung nicht unbedingt nur , dass wir alle vom Affen abstammen. Damit ließe sich bei gutmenschlich großzügiger Auslegung nämlich der uns aus Afrika überschwemmende Flüchtlingsstrom als willkommen zu heißende Familienzusammenführung rechtfertigen .

    Dann schon eher den Schwerpunkt auf Teil 2 des Satzes legen: .."durch Sprache und Kultur verbundene Gemeinschaft von Menschen, die in einem politischen System zusammenleben."

    Um das noch besser zu verstehen, könnte man eine solche Gemeinschaft sinnbildlich auch so sehen, wie man eine Familie betrachtet. So mache ich das nämlich.

    Eine Familie lebt nämlich ..normalerweise.. in einer ebensolchen Gemeinschaft und der Gartenzaun um ihr Anwesen, nicht umsonst "Einfriedung" (Wortstamm Frieden ! ) genannt, stellt eine feste Grenze zu anderen Familien dar, denen die gleichen Rechte auf ihr jeweiliges Territorium, sprich Grundstück zuzugestehen ist.

    Und nun stell dir mal vor, diese bebauten und bewohnten Grundstücke werden von ungebetenen, aus weiter Ferne kommenden Eindringlingen illegal unter Missachtung vorhandener Einfriedungen betreten bzw. förmlich überrannt, weil sie ..von daran bestens verdienenden Helfern.. darauf aufmerksam gemacht worden sind, dass es sich in deinem Garten besonders gut leben lässt und sie sich dort nach gelungenem Eindringen sogar dauerhaft niederlassen können, weil du nachweislich (..von wirkungsvollen Abwehrmaßnahmen wurde bisher nichts bekannt ) zu blöd und zu schwach wärest, sie unverzüglich von dort wieder zu verjagen..

    Tja, du würdest dich selbstverständlich als gestandener Gutmensch über die nicht bestellten fremden "Kulturbinger" und Gartenabräumer ganz besonders freuen und ihren ungebetenen Besuch noch als echte Bereicherung deiner Gartenkulturlandschaft ansehen..

    So eine unnatürliche Einstellung können sich aber verständlicherweise nur diejenigen leisten, die es zu ihrem eigenen großen Bedauern weder durch Arbeit, Erbschaft oder Heirat zu einem eigenen Familienanwesen gebracht haben. Das sind dann auch die größten verbalen "Umverteilungsfans" , die ihre äußerst großzügige Umverteilungspolitik ausschließlich mit ihnen nicht gehörenden Geldern betreiben möchten. Bist du ..rein zufällig.. vielleicht auch so einer ? Sei ehrlich..

  8. #3437
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419
    HA HA HA gut geschwurbelt, macht Spass sowas zu lesen.


    Deine Argumentation ist teilweise nachvollziehbar.

    Bedenke nur, dass auch du eine binationale (bikulturelle) Ehe eingegangen bist (soweit ich deine Kommentare gelesen habe).

    Also, zeigst du damit, dass es moeglich ist gut miteinander zu leben, obwohl voellig verschiedene Kulturen in einer Familie vereinigt sind. Wenn ihr Kinder haben solltet wird sich das hoffentlich auch so verhalten. Es ist doch eine Frage der geistigen Reife, ob jemand bereit ist seine Position zu ueberdenken.


    Unsere binationale (bikulturelle) Familie besteht bald 40 Jahre und wir haben in der Zeit gegenseitig viel dazugelernt, gewonnen waere auch richtig. Ich lebe seit mehr als zwei Jahrzenten in Bangkok und bin sehr zufrieden, das liegt sicherlich an der Familie und unserer Lebenseinstellung.

    Ihr zurueckgebliebenen (daheimgebliebenen) Deutschen Sauerkrautler seid halt ein ewig unzufriedenes Volk.


    Eigentlich schade drum, aber ich habe die richtige Konzequenz daraus gezogen und bin 1991/1992 weg (nicht im Groll).


    Ich war das ewige genoele leid.


    Das Leben besteht aus mehr, als Unzufriedenheit.


    Ansich solltet ihr euren Politikern Dampf machen.


    Fuer was habt ihr sie denn gewaehlt?

  9. #3438
    Avatar von croc

    Registriert seit
    30.04.2014
    Beiträge
    1.276
    Schlimm,diese Rechten Recht5extreme Parteien im Internet

  10. #3439
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    [...]Ansich solltet ihr euren Politikern Dampf machen.


    Fuer was habt ihr sie denn gewaehlt?
    Da hat es Thailand natürlich leichter, dort werden Politiker nämlich derzeit gar nicht gewählt, bzw. die, die zuvor gewählt wurden, wurden durch einen General ersetzt.

    Kann man dem auch Dampf machen??? Wohl nicht, ohne eine Einadung zum Tee zu riskieren.

  11. #3440
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Dem braucht man nicht Dampf zu machen, da er die eigenen nationalen
    Interessen vertritt.
    Der wuerde solche subversive Dekadenz
    wie von Merkel, Roth, Oezdemir, A.Springer und diesem ganzen Gutmen-
    schenvolk nicht einmal ansatzweise
    durchgehen lassen.
    Und das ist auch sehr gut so!

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07