Seite 338 von 1794 ErsteErste ... 2382883283363373383393403483884388381338 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.371 bis 3.380 von 17938

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.937 Antworten · 762.449 Aufrufe

  1. #3371
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Danke für die Beförderung, zurück zum Strangthema - marsch marsch!!

  2.  
    Anzeige
  3. #3372
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    @joachimroehl

    Warum sollte man Fluechtlingen nicht ermoeglichen nach Deutschland zu kommen?

    Soweit ich hier im Forum lesen konnte, kommst du aus Rumaenien (Siebenbuergen).

    Bist du nicht erleichtert in Deutschland leben zu duerfen?

    Stell dir mal vor wenn andere Menschen dir das Recht abgesprochen haetten nach Deutschland einzureisen.

  4. #3373
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von phi mee Beitrag anzeigen
    Warum kann man es nicht wie die alten Römer machen. Alle ins Rot-Weis oder MSV Stadion schicken und das Publikum darf am Ende mit Daumen runter oder hoch entscheiden ob die Überlebenden überleben dürfen.
    Da wäre ich dabei. Und da ich keine Daumen V.agra nehme........

  5. #3374
    Avatar von franky_ch

    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    771
    Also ich persoenlich habe gar kein Problem mit Fluechtlingen, wenn es ehrlich ablaeuft!
    Ich denke die Schweiz kann etliche aufnehmen, aber eben, nicht nur Schmarotzer, Wirtschaftsfluechtlinge und Familiennachzug!
    Wenn echt verfolgte und willige da sind, sollte es klappen!

  6. #3375
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.302
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ......Ich empfinde aber auch Scham und Wut gegenüber den afrikanischen Regierungen, die den Massenexodus ihres Abfalls nach Europa auch noch unterstützen."
    Serge Boret Bokwango, Vertreter der Republik Kongo bei den Vereinten Nationen (UN)

    Anhang 22110

    Quelle: "Afrikanische 'Flüchtlinge' sind der Abschaum"
    Der Herr geisterte schon vor geraumer Zeit mal durchs Netz-letztendlich ist er ein hochdotierter Vertreter einer eben solchen Regierung, die korrupt bis ins letzte Glied dafür sorgen, das deren Landsleute ihr eigenes Land verlassen müssen.
    Seine Formulierungen sind für mich nur die afrikanische Version eines deutschen Rollies oder Justizministers,die wohl wissend ihrer Funktion und Verantwortung für ihr Volk, dieses letztendlich nur als "Schande"bezeichnen.

  7. #3376
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    sarrazin-mit-buch.jpg


    Quatsch mit Soße.. fast 100 Millionen Christen werden aktuell weltweit verfolgt. Alle hier aufnehmen? träum weiter oder denke mal einfach an den Schulsport: ab 10% Übertraining gibt's Muskelkater. Bei der Übervölkerung sind die Folgen noch weitaus krasser, denn sie können zum schleichenden Volkstod führen. Warum? durch enorm hohe Fertilitätsraten und Familiennachzug von halben Stämmen explodiert die Kiste und fliegt den autochtonen Deutschen ganz schnell um die Ohren. Aber genau das wollen ja einige.

    Quelle: http://www.christenverfolgung.de/
    .
    .

    @Amsel, selbst Denken und die richtigen Schlüsse aus unserer Geschichte ziehen, da sind die Erfahrungen der Vorfahren schon hilfreich, aber unsere Zukunft gestalten wir besser selbst

  8. #3377
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Herr Bokwango hat sich offensichtlich im Ton vergriffen. Wenn von "Müll" die Rede ist, kann eigentlich nur das eigene Gerede gemeint sein. Von einem UN Vertreter könnte man normalerweise mehr erwarten, aber es gibt wahrscheinlich auch in Afrika "Nieten in Nadelstreifen".

    Cheers, X-pat
    sehe ich auch so -
    der werte Herr sollte sich die Situation im eigenen Staat näher anschauen (z.B. Banden-Kriminalität oder Wahrung der Menschenrechte im Kongo) und seine Landsleute nicht als Ratten beschimpfen. Dieser Typ ist die "Oberratte" und als UN-Vertreter völlig fehl am Platz.
    Wenn ich selbst Staatsbürger des Kongo wäre, würde ich entweder um eine Verbesserung der Zustände vor Ort kämpfen oder aber mich zur Not barfuß auf den Weg machen und mir einen sichereren und angenehmeren Ort auskundschaften.

  9. #3378
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Der Herr geisterte schon vor geraumer Zeit mal durchs Netz-letztendlich ist er ein hochdotierter Vertreter einer eben solchen Regierung, die korrupt bis ins letzte Glied dafür sorgen, das deren Landsleute ihr eigenes Land verlassen müssen.
    ....
    Dem stimme ich zu, eigentlich hätte der Kongo mit seinen Bodenschätzen das Potential ein wohlhabendes Land zu sein, aber leider wird er seit Jahrzehnten von seinen eigenen korrupten Regierenden zugrunde gerichtet, wie viele andere afrikanische Länder.

    ...Seine Formulierungen sind für mich nur die afrikanische Version eines deutschen Rollies oder Justizministers,die wohl wissend ihrer Funktion und Verantwortung für ihr Volk, dieses letztendlich nur als "Schande"bezeichnen.
    Ein Vergleich mit der deutschen Regierung ist aber für mich absurd, zum Glück sind wir von solchen Zuständen weit entfernt!

  10. #3379
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    System-Volkstod_2_kl_FERTIG.jpg

    Sicher nicht. Das gebrannte Kind scheut einfach das Feuer. Leute wie Du aber zielen bewusst darauf ab, daß Ausländer eines Tages wieder durch Straßen gejagt werden. Leben und leben lassen, jeder an seinem Platze, das ist die Devise. Darum fühle ich mich auch in Thailand immer so wohl, wo die Verhältnisse zwischen Angestammten und Gästen ganz unmissverständlich geordnet sind. Alles andere kannst Du im Bild oben nachlesen.

  11. #3380
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.422
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    sarrazin-mit-buch.jpg




    @Amsel, selbst Denken und die richtigen Schlüsse aus unserer Geschichte ziehen, da sind die Erfahrungen der Vorfahren schon hilfreich, aber unsere Zukunft gestalten wir besser selbst
    Sarrazin ist dein geistiger Vater?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07