Seite 32 von 1797 ErsteErste ... 22303132333442821325321032 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 17962

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.961 Antworten · 763.991 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Wenn es denn nur die rechte Ecke wäre - kein Problem. Leider ist da an der Basis ein ganz anderes Problem. Ich bin ganz froh, dass vor drei Jahren der Pietcong abgewählt wurde und selbst in Bayern die Uhren mittlerweile anders ticken. Ich bin für massive Zuwanderung, eine weltoffene Willkommenskultur, eine Konsensdemokratie, (Generationen-)Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich, ohne dass Deutschland mit den importierten Problemen anderer Länder überfordert wird, oder sich nach erfreulicherweise deutlich schwindendem (Aber)glauben ein neues Religionsproblem ans Bein heftet. Der verräterische Duktus vieler AfDler zeigt mir, dass ich mit denen trotz mancher Übereinstimmungen ganz und gar nichts am Hut haben will.

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.217
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ich bin für massive Zuwanderung, eine weltoffene Willkommenskultur, eine Konsensdemokratie, (Generationen-)Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich, ohne dass Deutschland mit den importierten Problemen anderer Länder überfordert wird, oder sich nach erfreulicherweise deutlich schwindendem (Aber)glauben ein neues Religionsproblem ans Bein heftet.
    Da das leider definitiv nicht möglich ist, bin ich gegen massive Zuwanderung.Die bisher gemachten Erfahrungen mit der Zuwanderung beweisen doch das Gegenteil. Es geht diesen Leuten doch mehrheitlich nicht um die in DE praktizierten Freiheiten jeglicher Art (sonst gäbe es die Ghettos und die religiösen Auseinandersetzungen doch gar nicht). Es geht lediglich um die Einbettung in das deutsche, soziale Netz - also die Hängematte!
    Beispiel: Gestern hat ein afrikanischer Asylbewerber das Sozialamt in Frankenthal (Pfalz) aufgemischt, drei Mitarbeiterinnen zusammen geschlagen (liegen z.T. schwerverletzt im Krankenhaus) und Büros zertrümmert - weil er nicht direkt Kohle bekommen hat. Sie bitten nicht um Hilfe, sondern sie kommen uneingeladen und fordern sie ein! Das kann auf Dauer nicht funktionieren, das ist eine Illusion.

  4. #313
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.253
    Ich bin gegen massive Zuwanderung , weil sie nicht zu rechtfertigen ist .
    Man muß nur die Rente steuerfinanzieren und alles ist klar .

    Sombath




    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Wenn es denn nur die rechte Ecke wäre - kein Problem. Leider ist da an der Basis ein ganz anderes Problem. Ich bin ganz froh, dass vor drei Jahren der Pietcong abgewählt wurde und selbst in Bayern die Uhren mittlerweile anders ticken. Ich bin für massive Zuwanderung, eine weltoffene Willkommenskultur, eine Konsensdemokratie, (Generationen-)Gerechtigkeit und sozialen Ausgleich, ohne dass Deutschland mit den importierten Problemen anderer Länder überfordert wird, oder sich nach erfreulicherweise deutlich schwindendem (Aber)glauben ein neues Religionsproblem ans Bein heftet. Der verräterische Duktus vieler AfDler zeigt mir, dass ich mit denen trotz mancher Übereinstimmungen ganz und gar nichts am Hut haben will.

  5. #314
    Avatar von andrusch

    Registriert seit
    12.05.2008
    Beiträge
    424
    Wieso will eigentlich keiner von denen nach Russland. Schlaue Menschen!

  6. #315
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.196
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Man muß nur die Rente steuerfinanzieren und alles ist klar .
    Was ist das nun wieder fuer Kaese? Warum muss man die Rente steuerfinanzieren, wenn jeder jeden Monat dafuer einzahlt?! Die Rente muss man nicht doppelt finanzieren, auch wenn dieser Geschichte anscheinend jeder in und um Deutschland auf den Leim geht.

  7. #316
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.991
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was ist das nun wieder fuer Kaese? Warum muss man die Rente steuerfinanzieren, wenn jeder jeden Monat dafuer einzahlt?! Die Rente muss man nicht doppelt finanzieren, auch wenn dieser Geschichte anscheinend jeder in und um Deutschland auf den Leim geht.
    Das ist eigentlich dem geschuldet, dass heutige Rentner als Abzocker und Totengräber der Jugend bezeichnet werden.
    Im Gegensatz zu Pensionären wird die Rente und Rentenfremde Leistungen nicht mehr von den Arbeitnehmern zu stemmen sein.

    Von daher wäre eine faire Finanzierung von Renten und Pensionen über Steuermittel wünschenswert. Die "Beifinanzierung" kann man ohne Weiteres beibehalten und auf Beamte ausweiten.

  8. #317
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.253
    Käse ? ?
    nur weil du nicht verstehst ? ?
    Das ist jetzt schon das zweite mal , daß du mich in solch einem Ton anpisst .
    Schon bei meinem Beitrag mit meinem jüdischen Freund Ernesto , warst du nicht in der Lage
    die Zusammenhänge zu begreifen u. hast einen Teil meiner Beiträge gelöscht .
    Wenn du also nicht begreifst , dann ist das deine Sache u. ich enthalte mich jedes weiteren Kommentars .

    Sombath








    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Was ist das nun wieder fuer Kaese? Warum muss man die Rente steuerfinanzieren, wenn jeder jeden Monat dafuer einzahlt?! Die Rente muss man nicht doppelt finanzieren, auch wenn dieser Geschichte anscheinend jeder in und um Deutschland auf den Leim geht.

  9. #318
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Mit massiver Zuwanderung meine ich nicht ganz viele Hundertausend oder Millionen, denn ein langsamer Rückgang der Bevölkerung ist sowieso unvermeidbar. Wir hatten in den letzten 40 Jahren eine erhebliche Zuwanderung über Aus- und Übersiedler, die mittlerweile vollkommen ausgeschöpft und versiegt ist. Das leider wg. der Ukraine gestoppte Visa-Abkommen mit Russland wäre eine Maßnahme gewesen, da wieder Schwung reinzubringen. Russland erlebt sowieso einen nie da gewesenen Brain-drain, warum soll man die in Richtung USA nicht hier abfangen.

    Nicht nur wegen der Rente brauchen wir m.E. so an die 200Tsd. Neubürger pro Jahr, für die Infrastruktur und Wirtschaft ist das auch wichtig. Etliche Kommunen im heutigen Ost-Deutschland (was joachimroel liebevoll historisierend Mitteldeutschland nennt) können mit Rückgängen von über einem Fünftel und Überalterung ein Lied davon singen. Ich finde es beschämend, wenn ein Land wie Deutschland für diese Regionen Strukturfördermittel abgreift, und damit das völlig ineffiziente EU-Förder-System (das zudem ein Heer von Bürokraten ernährt) indirekt auch noch stützt, statt es zu reformieren.

  10. #319
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    ......
    Von daher wäre eine faire Finanzierung von Renten und Pensionen über Steuermittel wünschenswert. Die "Beifinanzierung" kann man ohne Weiteres beibehalten und auf Beamte ausweiten.
    Das geschieht doch längst. Ohne Bundeszuschüsse zur Finanzierung der Ostrentner und v.A. aus Polen, Russland und sonstigen Gebieten der 'germanischen Rückwanderer', die nie einen Pfennig in die Kasse einzahlten, wäre die RV doch schon lange total am Ende.

  11. #320
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.253
    Insgesamt steigt die Weltbevölkerung sehr stark !
    Warum sollen wir uns hier in D. nicht gesund schrumpfen ?
    Wir sind eines der am dichtesten bevölkerten Länder der Welt und können ohne Probleme
    mal so 10 Mill. weniger werden .
    Die Finanzierung der Rente ist kein Argument .
    Es ist in Zukunft Schwachsinn die Finanzierung der Rente an den Lohn oder das Gehalt zu koppeln .
    Da die Wertschöpfung durch Rationalisierung ständig steigt , sollte die Rente nicht aus Beiträgen
    der Arbeitnehmer , sondern aus Steuermittel finanziert werden .
    Das Ganze ist doch " linke Tasche , rechte Tasche ", nur mit dem Unterschied , daß zB der letzte Raub
    aus der Rentenkasse ( Mütterrente ) dann nicht mehr möglich sind .
    Die Arbeitsplätze werden langfristig zurück gehen , ich halte jede Wette .
    Schon zum Jahreswechsel werden die Arbeitslosenzahlen wieder steigen .
    Ich glaube , wir brauchen keine Zuwanderung .

    Sombath



    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Mit massiver Zuwanderung meine ich nicht ganz viele Hundertausend oder Millionen, denn ein langsamer Rückgang der Bevölkerung ist sowieso unvermeidbar. Wir hatten in den letzten 40 Jahren eine erhebliche Zuwanderung über Aus- und Übersiedler, die mittlerweile vollkommen ausgeschöpft und versiegt ist. Das leider wg. der Ukraine gestoppte Visa-Abkommen mit Russland wäre eine Maßnahme gewesen, da wieder Schwung reinzubringen. Russland erlebt sowieso einen nie da gewesenen Brain-drain, warum soll man die in Richtung USA nicht hier abfangen.

    Nicht nur wegen der Rente brauchen wir m.E. so an die 200Tsd. Neubürger pro Jahr, für die Infrastruktur und Wirtschaft ist das auch wichtig. Etliche Kommunen im heutigen Ost-Deutschland (was joachimroel liebevoll historisierend Mitteldeutschland nennt) können mit Rückgängen von über einem Fünftel und Überalterung ein Lied davon singen. Ich finde es beschämend, wenn ein Land wie Deutschland für diese Regionen Strukturfördermittel abgreift, und damit das völlig ineffiziente EU-Förder-System (das zudem ein Heer von Bürokraten ernährt) indirekt auch noch stützt, statt es zu reformieren.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07