Seite 316 von 1793 ErsteErste ... 2162663063143153163173183263664168161316 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 17928

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.927 Antworten · 761.840 Aufrufe

  1. #3151
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Clipboard01.jpg

    Die viele Jahre erfolgreich als "IM Victoria" für das MfS Tätige, heute Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane beschreibt die Situation wie folgt und fordert:

    "Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind.."

    "Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, würde ich sagen: Es ist Zeit für die zweite Wende und einen neuen Aufbau Ost, infrastrukturell, emotional, kulturell."

    Quellen: https://jungefreiheit.de/politik/deu...-ist-zu-weiss/
    und http://www.berliner-zeitung.de/archi...,10077072.html

  2.  
    Anzeige
  3. #3152
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421
    Flüchtlinge aus Afrika: Minister Müller fordert EU-Plan - DIE WELT

    Es fehlt ein Konzept der EU um Afrika eine annehmbare Zukunft zu geben.

    Wenn Afrika nur als Rohstoffquelle interessant ist und die Menschen links liegen laesst gibt es eben die Probleme.

    Jetzt laufen viele EU'ler wie die aufgescheuchten Huehner umher und bruellen nach dem Staat, er soll helfen, die Flut der Fluechtlinge zu bremsen.

    Im Artikel (oben) kommen einige wichtige Punkte zur Sprache, in Bezug auf die Rolle Europas in Afrika. Nach meiner Ansicht zeigen sich die europaeischen Fehler der Kolonialzeit, jetzt in unserer Zeit. Die Menschen in Europa wollen doch so gebildet und aufgeklaert sein, also denkt mal nach was schief gelaufen ist in den letzten paar Hundert Jahren.

  4. #3153
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Der Ansatz ist richtig Amsel, aber Probleme werden gar nicht gelöst, in dem man halb Afrika herholt, sondern Ursachen ergründet und parallel Hilfe zur Selbsthilfe vor Ort leistet.

    Mal übersetzt: was würdest Du davon halten, wenn eine Millionen Ostukrainer zu uns kämen, weil es hier ein besseres und friedliches Leben gibt? die gehen dahin wo sie die kulturell vertrautesten Lebensbedingungen finden, ins benachbarte Russland und verzichten ganz sicher auf manchen hier möglichen Luxus. Und wenn einer helfen will, wie ich es aus der Ferne tue, dann spende er ebenfalls Geld für den Donbass oder für Afrika. Das Deutsche Rote Kreuz ist in beiden Krisengebieten autorisiert tätig.

    Asylhilfe für eine befristete Zeit und Völkerwanderung sind zwei unterschiedliche paar Schuh. So sieht es auch die breite deutsche Bevölkerung, nur die an der Macht sitzenden Rot-Grüne Versifften leider nicht.

  5. #3154
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    @loso-da ich mich in der Gegend sehr gut auskenne ,mal ein Tipp von mir...
    Das war nicht wirklich ernst gemeint, wie sich mancher evt. denken kann. Ich würde es für keine gute Idee halten dort überproportional viele unterzubringen. Der Kern des Problems ist mE. auch nicht eine Frage der Verteilung, sondern schlicht und einfach der Gesamtzahl.

  6. #3155
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Ja ja, wir Europäer sind an allem schuld.

    Bestes Beispiel Simbabwe (Rhodesien!!) wie man ein Land ruinieren kann.

    Was macht der gute Mann denn gegen die Amis und Chinesen, die heute die Afrikaner ausbeuten??

  7. #3156
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Der Ansatz ist richtig Amsel...

    Schoen, dass du noch faehig bist das zu erkennen.

    Ich habe waerend meiner Studienzeit selbst miterlebt wie mein Kommilitone aus Kamerun von einem unserer Profs sehr uebel gemobbt wurde. Das ist 40 Jahre her und hat mich mit-gepraegt. Ich bin in einer weltoffenen Familie aufgewachsen und hatte soetwas noch nicht erlebt. Wir hatten oft Studenten aus allen moeglichen Laendern bei uns in der Familie zu Besuch, auch wegen meiner aelteren Schwestern.

    Mir ist die Hautfarbe eines Menschen egal. Fuer mich zaehlt welchen "Kern" er hat.


    Vielleicht hilft es wenn man sich diesen Artikel mal anschaut, um ein umfassenderes Bild "deutscher Kultur" zu bekommen.

    Hereros in Deutsch-Südwestafrika: Der andere Völkermord - Politik - Süddeutsche.de

  8. #3157
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.685
    Deutsche Kultur und die Verbrechen an den Hereros vor über 100 Jahren auf eine Stufe zu stellen; na ja.

    Manche scheinen im Heute noch nicht angekommen zu sein.

    Oder; Unser täglich Schuld gib uns heute ....

  9. #3158
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.501
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Die viele Jahre erfolgreich als "IM Victoria" für das MfS Tätige, heute Vorsitzende der Amadeu-Antonio-Stiftung, Anetta Kahane:

    "Im Osten gibt es gemessen an der Bevölkerung noch immer zu wenig Menschen, die sichtbar Minderheiten angehören, die zum Beispiel schwarz sind.."
    wenn man sie ausschließlich in ihren Heimatländern (zu-)zählen würde hätten sie eine komfortable, auch die bunte Anetta K. zufriedenstellende Mehrheit

  10. #3159
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.421
    @KKC

    Behaupte nicht Dinge die ich nicht geschrieben habe.

    Denke mal ueber Ursache und Wirkung nach, wenn du kannst.

    Befasse dich mal mit Bewusstsein und der Tatsache das auch du ein Produkt der Erziehung deiner Grosseltern und Eltern bist.

    Kannst du meine Frage beantworten:

    Was ist das fuer eine Kultur, die Massenmord zulaesst?

  11. #3160
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Versuch Dich doch nicht raus zu eiern Amsel. Denkst als Vogel immer nur an "Kerne" (verstndlich..) ist aber leider nicht zielführend. Die Asylbetrüger wollen lebenslanges Geld, Klamotten, iPhone, Wohnung, viel fun und schnell ihre Sippe nachholen. Die absolute "Königsklasse" jedoch ist das in dem aktuellen französischen Hit oben Dargestellte. Das Lied ist sehr gut, aber was Du von Dir gibst schwachsinnige Rechtfertigungen. Pardon cheri.

    .
    .

    XXX

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07