Seite 299 von 1785 ErsteErste ... 1992492892972982993003013093493997991299 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.981 bis 2.990 von 17850

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.849 Antworten · 756.137 Aufrufe

  1. #2981
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Ist der H. Seehofer der einzige, der Vorschläge bringt?

    "Raus aus der Traumfabrik, rein in die Realität"

    „Das ist eine Katastrophe mit Ansage“, sagte Seehofer demnach über die stark steigenden Flüchtlingszahlen. „Der Bund muss wesentlich problembewusster werden. Der ganze Apparat muss zulegen. Raus aus der Traumfabrik, rein in die Realität.“ Wer jetzt auf Bayerns Kurs schimpfe, ohne Lösungen aufzuzeigen, „ist der erste Rücktrittskandidat, wenn uns die Realität überrollt“.


    Seehofer rechnet mit mehr Asylbewerbern als prognostiziert

    Für den 3. September, also noch in den bayerischen Sommerferien, plant Seehofer einen erneuten Asylgipfel mit Politik, Verbänden und Kirchen in Bayern. Er will bei Bedarf auch seine Minister zu einer Sondersitzung im August zusammenholen. Seehofer rechnet für 2015 mit weit mehr als den bisher prognostizierten bundesweit 500 000 Flüchtlingen. Wer die 80 000 Flüchtlinge von Juli hochrechne, komme auf ganz andere als die offiziellen Zahlen, zitiert ihn die Zeitung.
    "Katastrophe mit Ansage": Bei nicht-öffentlicher Sitzung: So denkt Seehofer wirklich über die Asylpolitik - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

  2.  
    Anzeige
  3. #2982
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.662
    Nicht anders zu erwarten; keine Vorschläge sondern nur bla,bla.

    Die SPD kommt mit 20% noch viel zu gut weg.

    Aus dem Artikel:

    „Das sind alles nur Aktionen, um am Stammtisch zu punkten“, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe beispielsweise. Er gab dem bayerischen Ministerpräsidenten indirekt eine Mitschuld an den Anschlägen auf Flüchtlingsheime. „Den realen Brandstiftungen gehen meistens rhetorische Brandstiftungen vorweg.“

  4. #2983
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ...
    Frankreich ist strukturell in der Krise, wirtschaftlich und politisch, wird in Berlin derzeit als schwach und (relativ zu früher) bedeutungslos wahrgenommen. Die politische Landschaft wird sich wie in Österreich zu einem Trio erweitern, Le Pen und ihre Partei wird man aber raushalten (obwohl sie die Partei durch ihren radikalen Kurswechsel für die bürgerliche Mitte geöffnet hat). Dafür werden Banken und Wirtschaftselite schon sorgen. Gesellschaftlich wird es mit dem höchsten Anteil perspektivloser Muslime in Europa zum ersten Schauplatz bürgerkriegsähnlicher Verhältnisse. Die islamisch motivierten Anschläge werden nach und nach zunehmen, auch in ihrer Heftigkeit. Wann die nächsten Unruhen in den Pariser Vorstädten ausbrechen, ist nur eine Frage der Zeit.

    Die immens wichtige identitätsstiftende Ideologie der Frankophonie verblasst nach und nach, für schwarze Franzosen ist Europa ausserhalb Frankreichs ein fremder, weisser Fleck auf ihrer subjektiven Weltkarte. Auch weil sie sich wegen der Vernachlässigung des Englischen kaum irgendwo verständigen können.

    Wie überhaupt die sehr unterschiedlichen Herkunftsländer von Migranten die europäischen Länder viel unterschiedlicher machen, als sie es 1945 noch waren. Europa ist heterogener und damit (Ursache-Wirkung) uneiniger denn je. Staaten werden fast immer über die Sprache geschmiedet, zumindest über eine Lingua franca. In der EU ist ja selbst Maltesisch Amtssprache, obwohl da jeder durch die Kolonialhistorie Englisch spricht. Deshalb wird es auch keine gemeinsame "Abwehr"-Strategie geben. Jedes Land versucht sich zu retten wie es geht, zur Not auf Kosten der engsten Nachbarn.

  5. #2984
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    ...
    Interessant. Ich habe erst vor etwa drei Tagen die Schätzung von 450Tsd. gelesen, nachdem vorher lange Zeit von 400Tsd. ausgegangen wurde. Jetzt wird 500Tsd. schon für unrealistisch gehalten.

  6. #2985
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Nicht anders zu erwarten; keine Vorschläge sondern nur bla,bla.

    Die SPD kommt mit 20% noch viel zu gut weg.

    Aus dem Artikel:

    „Das sind alles nur Aktionen, um am Stammtisch zu punkten“, sagte der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe beispielsweise. Er gab dem bayerischen Ministerpräsidenten indirekt eine Mitschuld an den Anschlägen auf Flüchtlingsheime. „Den realen Brandstiftungen gehen meistens rhetorische Brandstiftungen vorweg.“
    Das eine Veränderung der Situation nicht mehr ohne unschönen Ereignissen einhergeht wissen sicher beide Seiten.

    Nur der Sozialschwafler schiebt halt schon gleich mal den schwarzen Peter dem zu, der zB. schon mal weiss, dass in ein paar Wochen der Winter kommt und unbedingt zur Verhinderung einer Humanitären Katastrophe Jetzt was gemacht werden muss !

    Zitat von siajai ...
    Interessant. Ich habe erst vor etwa drei Tagen die Schätzung von 450Tsd. gelesen, nachdem vorher lange Zeit von 400Tsd. ausgegangen wurde. Jetzt wird 500Tsd. schon für unrealistisch gehalten.
    Die Zahlen ? Irgendwann gelesen: Wie viele wurden da noch gar nicht erfasst ? .....

    Hoffentlich hat das noch irgendeiner im Griff.

  7. #2986
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Die Zahlen ? Irgendwann gelesen: Wie viele wurden da noch gar nicht erfasst ? .....
    Viele, sehr viele sogar. Ein Beamter des Bundesamtes für Flüchtlinge und Migration meinte, dass die Mehrheit der ausreisepflichtigen Leute vom Balkan Deutschland (oder den Schengenraum) nicht verlassen. Das wüsste man durch die Erfassung der Grenzübertritte an den Schengenaussengrenzen. Also irgendwo untertauchen und sich irgendwie durchschlagen, mit Schwarzarbeit, Kriminalität etc..

  8. #2987
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Er erwägt, statt der bisher bekannten zwei auch drei Aufnahmezentren für Flüchtlinge vom Balkan zu errichten.
    Klar! Und das an der D Grenze.
    Den Vorschlag find ich doch nicht schlecht, somal es sich hier ``Nur´´ um reine Wirtschaftsflüchtlinge handelt und um zu verhindern, dass diese Leute den ganzen Asylprozess durchlaufen und am Ende nur weitere kosten und Zeit verbraten.

  9. #2988
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.415
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Frankreich ist strukturell in der Krise, wirtschaftlich und politisch, wird in Berlin derzeit als schwach und (relativ zu früher) bedeutungslos wahrgenommen.

    Das sehe ich auch so.

    Ob ein Rechtsruck in Frankreich die Loesung ist bezweifle ich stark. Die Wirtschaft liegt flach und die Arbeitslosigkeit ist enorm hoch.

    Praesident Holande machte vor wenigen Wochen den Vorschlag mit Deutschland zu "fusionieren" und in einem "Kerneuropa" aufzugehen. Eine Vorstellung mit der ich mich durchaus anfreunden koennte.

  10. #2989
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    @Loso, Frankreich ist das Ziel der vielen französisch sprechenden Schwarzafrikaner. Die Franzosen selbst sind aber auch wie man aus der Geschichte weiß eher bereit auf den Barrikaden zu gehen. Und falls nach 2017 das System dort gekippt wird, werden auch wir die Auswirkungen spüren können. Frankreich ist nicht Griechenland, was man alternativlos aus der Portokasse bezahlen kann. Zudem haben die Franzosen ein traditionell gespanntes Verhältnis zu den Anglo-Amerikanern und nicht wie wir den letzten Krieg verloren und stehen da im Büßerhemdchen ..

  11. #2990
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    cdu politiker nimmt asyllunken in sein haus auf, Nachrichten, aktuelle Schlagzeilen und Videos - n-tv.de
    schoen jetzt wird mit sicherheit eine kampagne, buerger deutschlands zeigt euch solidarisch stellt wohnraum fuer die geschundenen.



    mfgpeter

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07