Seite 290 von 1789 ErsteErste ... 1902402802882892902912923003403907901290 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.891 bis 2.900 von 17884

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.883 Antworten · 758.984 Aufrufe

  1. #2891
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Asylanten willkommen
    Asylbetrüger - raus!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2892
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.232
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    ich mag keine religionen und kann mich mit dem islam überhaupt nicht anfreunden.
    Das gibt aber auf deinem Gutmenschen Konto 2 Punkte Abzug.


    das thema sollte in europa endlich mal auf den tisch kommen.
    Es sollte vom Tisch kommen. Wortwörtlich. Zewa Wisch und weg.


    ich habe irgendwo sogar mal gelesen, dass der europ. islam uns vor dem IS schützen wird.
    Muahaha....Werden sie dir wohl in deiner Lieblings Moschee eingetrichtert haben.


    irgendjemand hat hier mal eine liste mit regeln für die asylanten aufgestellt. die fand ich gut. die asylanten wissen teils ja nicht mal, wo sie gelandet sind.
    Dafür kennen sie sich aber hervorragend aus. Die wissen nach 5 Min. wo das Sozialamt wohnt.




    und die vielen verlorenen asylanten, die man in abgelegenen dörfern jetzt überall herumlaufen sieht, tun mir leid.
    Heul doch. Und wer hat sie verloren ? Ihre Heimatländer vielleicht ?


    sie sind zum arbeiten gekommen und nicht zum faulenzen.
    Behauptest du !


    dabei besteht bedarf bei den vielen alleinstehenen leuten in ihren grossen häuser,
    B.ordelle ?


    die nur schwer einen handwerker zu horrenden kosten ins haus bekommen.
    Du meinst sicher diese, die so richtig aufräumen, oder ?


    ja, wenn das liebe geld nicht wäre,
    Geistesblitz eingeschlagen ?


    aber so läufts leider nicht..das wäre ja schwarzarbeit.
    Wortwörtlich.

  4. #2893
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.185
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Was ist an der Vermischung der "Rassen" falsch?
    Im Gegenteil, ein möglichst großer Genpool ist von Vorteil, wohingegen Inzucht eher negative Folgen hat.

    Ohnehin finde ich es äußerst merkwürdig in einem Thailandforum gegen Rassenmischung zu agieren. Das wird die vielen Eltern Thai-Deutscher Mischlinge hier sicherlich sehr erfreuen.

  5. #2894
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ... *** ...
    Ähmmm, darf ich das auch auf unsere Kinder beziehen?

  6. #2895
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.047
    Das sitzt offenbar tief.
    Nichts für Ungut: Aber auch der Begriff "Mischling" gehört eher in der Hundezüchterverein...........

  7. #2896
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    5.650
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    eins muss man hierbei auch berücksichtigen, je intelligenter und gebildeter man sich an dieser Diskussion beteiligt, desto offensichtlicher wird auch die Unfähigkeit Antworten zu finden die nicht wehtun. Die primitiveren einfältigeren national denkenden Deutschen formulieren drastisch und wenig ausgewogen, aber dennoch im Ergebnis richtig..... nämlich:

    So kanns nicht weitergehen und ein ungesteuerter unlimitierter Zuzug zigtausender bis millionenfacher "Ausländer" kann nicht funktionieren, für niemanden. Nicht für die Ausländer und nicht für uns Deutsche.
    Letzteres wird ja langsam angesichts des Chaos und der Zahlen immer mehr Menschen bewusst. Ich denke nur, dass die mit den einfachen Ideen letztendlich auch Wegbereiter für Leute sind, die z.B. hier und da mal ein Feuerchen legen. Die liefern so Leuten wie Sascha Lobo vom Spiegel dann einen Vorwand, alle "Asylgegner" zu Terroristen zu überhöhen, und alle Kritiker der Asylpraxis mundtot zu machen.

    Wir sind hier das Experten-Gremium schlechthin zur Rettung der Welt, und erarbeiten selbstlos durchaus Praxis-Vorschläge zur Asylproblematik. Gutes Beispiel Kubo, der Fachreferent für das Mittelmeer ist, und ein Zurückschiffen der Flüchtlinge vorschlägt. Erstmal müsste man nach internationalem Recht die Länder wie Tunesien darum bitten, in deren Hoheitsgewässer einzufahren. Na ja, ist die Zustimmung wahrscheinlich? Von einem failed state wie Libyen ganz abgesehen. Dann stelle ich mir so eine Fregatte mit 500 Flüchtlingen vor, die ganz sicher nicht zurück wollen. Da auf einem der Boote ja auch schon Kopten ins Meer geworfen worden sein sollen, würde ich das nicht unbedingt für verantwortungsvoll halten.

    Also denke ich, im Sinne von "Fördern und Fordern" kann der sinnvollste Ansatz nur hier bei uns sein: Mehr Fordern (keine Gesetzesbrüche, Integration etc.) und weniger Fördern, um so die Attraktivität zu schmälern. Fördern mit dem Lebensnotwenigem, anständige Unterbringung und nicht in Zelten, aber auch nicht so absurde Szenen wie dem Simsalabim-Automaten in Harburg, der hier neulich verlinkt wurde, wo dem verdutzten Aslybewerber dem Spielautomat-gleichen Rattern nach vermutlich mal locker adhoc 700€ cash Vorschuss in die Hände gedrückt wurden.

  8. #2897
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    @strike, hast Du einen afrikanischen Flüchtling als gleichgeschlechtigen Lebenspartner eintragen lassen und dann mangels Möglichkeiten zur gängigen Fortpflanzung ein Kind adoptiert was wirklich so aussieht wie auf dem Bild??? die Masse hier hat hübsche thailändische Frauen und wird in einem Afrika-Forum wohl kaum anzutreffen sein. Zudem heißt eine Beziehung haben nicht zwangsläufig Kinder in die Welt zu setzen. Auch diese Schreiber gibt es hier, denn nicht alle brauchen einen 2.Frühling mit sechzig oder gar 70+

  9. #2898
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    "Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, durch die Vermischung der Rassen. Dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu begreifen aber intelligent genug um zu arbeiten."

    Thomas P. M. Barnett (* 1962 in Chilton, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie. Im Jahre 2000 wurde er von der Firma Cantor Fitzgerald beauftragt, ein Forschungsprojekt über globale Militärstrategien zu leiten. Er vertritt zerstörerische Positionen und will die Globalisierung mittels Rassenvermischung sowie kultureller und religiöser Gleichschaltung herbeiführen.

    Der nicht mehr ganz so geheime Globalisierungsplan der USA | # Non Profit News #
    Den NWO Plan hatte Bush sen. schon zu seiner Amtszeit verkündet, auch von Helmut Schmidt existiert ein Vortrag in dem er sagt: Die NWO
    ist schon da, es weiss nur keiner!

    In den Plan ist die USA mit integriert als quasi Front Leader, geht aber nicht von ihnen aus.

    Meine Befürchtung wäre, dass die Gleichschaltung noch mit verschiedenen Ereignissen verbunden ist!


    .

  10. #2899
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Hmmmm, das war aber eine sehr allgemeine Behautpung die man nicht zwingend auf Deine jetzt benannten "Randbedingungen" zurückführen muss.

  11. #2900
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Strike ich will nicht weiter ab vom Strangthema, ich versuche nur die Hinweise der Moderatoren zu beachten. Du fällst ihnen durch weiteres Öl ins Feuer leider etwas in den Rücken..

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07