Seite 278 von 1796 ErsteErste ... 1782282682762772782792802883283787781278 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.771 bis 2.780 von 17954

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.953 Antworten · 763.289 Aufrufe

  1. #2771
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.238
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    heute auch in "le monde" ein artikel zu calais mit über 215 kommentaren..konnte keinen einzigen rassistischen finden.
    Aber nur weil die anderen 10000 nicht veröffentlicht wurden.


    Ich weiss sowieso nicht was die alle in Frankreich und GB wollen. Hier in Beklopptistan spielt die Musik :

    Esslingen: Asylbewerber sträuben sich gegen Wohnung - Landkreis Esslingen - Stuttgarter Nachrichten

    ....Weitere Diskussionen verliefen erfolglos. Schließlich warf die 33-Jährige ihre Tasche unter den Streifenwagen, legte sich vor das Auto und stellte sich bewusstlos. Ihr Mann schrie daraufhin herum, der Streifenwagen habe seine Frau überrollt. Die Polizei alarmierte den Rettungsdienst, welcher die völlig unverletzte Frau zur Untersuchung und Beobachtung in ein Krankenhaus brachte. Erst danach beruhigte sich die Situation - und schließlich bezog der 36-Jährige mit seinen Kindern die Wohnung.

  2.  
    Anzeige
  3. #2772
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.046
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    heute auch in "le monde" ein artikel zu calais mit über 215 kommentaren..konnte keinen einzigen rassistischen finden.
    Heidi, ausgerechnet bei den Franzosen? Keine rassistischen Kommentare? Da hast Du wohl einiges übersehen.
    In Frankreich, wo die zweitgrößte politische Kraft die extrem rassistische "Front national" ist.

    Ok, es geht in dem Artikel um die 3000 Flüchtlinge in Calais, de ja eh nicht in Frankreich bleiben wollen.

  4. #2773
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.046
    Die Zahl der Asylanträge in Frankreich ist rückläufig.

    Frankreich sei zunehmend Transitland, Durchgangsstation auf dem Weg in die als reicher angesehen Länder, Großbritannien, Deutschland, Schweden schreibt "Le Monde" unter Berufung auf offizielle Einwanderungsstatistiken.

    Frankreich ist denen zu schäbig. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

  5. #2774
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Hier sagt einer ganz offen das er aus wirtschaftlichen Gründen Asyl beantragt:


  6. #2775
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.441
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    heute auch in "le monde" ein artikel zu calais mit über 215 kommentaren..konnte keinen einzigen rassistischen finden.

    nur besorgnis und ärger wegen der briten, die diese 3000 flüchtlinge nicht wollen..peanuts zu dem, was italien zu tragen hat..250 000!

    A Calais, la France est «.le bras policier.» de Londres

    lÖsung wäre für die meisten einfach: die flüchtlinge mit boot über den canal zu den briten bringen und basta.
    Weil Frankreich ein sicherer Zufluchtsort für die Afrikaner ist, teile ich deine Meinung überhaupt nicht. Aber wenigstens hast Du die Eier, hier offen mitzudiskutieren und deine Standpunkte zu vertreten. Im Gegensatz zu einigen männlichen Feiglingen hier, die lediglich substanzlose Sidekicks aus der 2. Reihe verteilen und Leute die auf Probleme aufmerksam machen, hier und auch in anderen Threads die nichts mit Politik zu tun haben, als N.azis diffamieren und denunzieren. Die Eier hier mal mit Argumenten mitzudiskutieren, ohne jeden Kritiker der in Deutschland herrschenden Verhältnisse gleich in die rechte Ecke zu stellen, haben diese Lutscher nicht.

  7. #2776
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Ich weiß nicht Heidi, ob Du wie ich die französischen Medien ab und an auch mal im Original verfolgst? in 2017 bei den Nationalwahlen dürfte die FRONT NATIONAL einen gewaltigen Zuwachs haben. Die Politiker treiben ihr die Wahler geradezu in die Arme. Unsere Systemmedien berichten aus nachvollziehbaren Gründen nur sparsam über die bereits gekippte Situation vor allem in Südfrankreich. Was will eigentlich die FN? Ausstieg aus Euro, EU und NATO. Was ist daran rechts oder gar extrem? zu mindestens aus der NATO sind sie schon einmal ausgestiegen.

    FN-Jeanne-dArc.jpg

    Hör Dir Marie le Pen am besten mal selbst an. Sie spricht ruhig, gelassen und zeigt nur den Willen ihr französisches Volk zu schützen. Ideologisch eingefärbt und vorverurteilend erscheint mit lediglich die deutschsprachige Übersetzerin mit überhöhter Stimmführung und sehr spitzer Artikulation. Aber vielleicht hast Du da von Frau zu Frau andere Wahrnehmungen ..

    PS: mehr als drei Ausrufezeichen in nur einer Antwort zeigen auf, daß der Schreiber von Wut zerfressen ist. Kann ich mir bei Dir eigentlich gar nicht vorstellen.

  8. #2777
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.046
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Weil Frankreich ein sicherer Zufluchtsort für die Afrikaner ist, teile ich deine Meinung überhaupt nicht.
    Ein sicherer Zufluchtsort für die Afrikaner? Wie kommst Du denn darauf?

    Frankreich hat das Schengen-Abkommen teilweise ausgesetzt und seine Grenze zu Italien vorübergehend geschlossen. Rund zweihundert illegale Immigranten, bei denen es sich Medienberichten zufolge um Afrikaner handelte, wurden nicht über die französische Grenze gelassen. Die Rechtspopulistin Marine Le Pen hat Frankreich aufgefordert, Bootsflüchtlinge übers Mittelmeer zurück an ihren Ausgangspunkt zu schicken. Schlepper müssten wissen, dass "kein Migrant an unseren Küsten landen wird"

  9. #2778
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Damit folgt Le Pen nur den guten Erfahrungen der uns kulturell nahestehenden weißen Australier. Werden die von den Bunten Gutmenschen jetzt gar als extremistisch und rassentrennend eingestuft?

  10. #2779
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.423
    Nach meiner Ansicht kommen die Ursachen der Fluechtlingsstroeme kaum bis garnicht zur Sprache.

    Bertolt Brecht sagte einst:

    "Reicher Mann und armer Mann standen da und sah’n sich an,

    und der Arme sagte bleich:

    "Wär ich nicht arm wärst du nicht reich."

    Die materialistische Welt ist egoistisch und lebt auf Kosten der Schwachen.

    Ein fairer Welthandel wuerde sicherlich hilfreich sein,

    die Menschen in ihrer angestammten Heimat zu halten.






  11. #2780
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.503
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Rund zweihundert illegale Immigranten, bei denen es sich Medienberichten zufolge um Afrikaner handelte, wurden nicht über die französische Grenze gelassen
    so sind eben die Gesetze des Landes, forderst Du zu deren Übertretung auf?

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07