Seite 272 von 1788 ErsteErste ... 1722222622702712722732742823223727721272 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.711 bis 2.720 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.558 Aufrufe

  1. #2711
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Waffen gibt es nur fuer Asylanten,
    die muessen sich ja irgendwie gegen die boesen Deutschen wehren,

    ausserdem koennen sie sich so gegen das DRK wehren,
    wenn die mal wieder fades Essen auftragen

  2.  
    Anzeige
  3. #2712
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Kann man in Deutschland als Sportschütze oder Jäger keine Waffe legal erwerben ?

    Genau! So wirds gemacht!

  4. #2713
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Bitte - die Diskussion wird langsam unterirdisch. Wir leben in keinem Bürgerkriegsland und deswegen sind auch "Vorschläge" zum Gebrauch von Waffen unangebracht.

    Ruft euch in Erinnerung, dass - wie auch von anderen Member bereits erwähnt - die Ankommenden lediglich ein Angebot nutzen, dass ihnen durch unsere politischen Eliten ermöglicht wird.

    Ein etwas überspitztes Beispiel: Florida schafft die Möglichkeit, dass jedem, der es auf das Gebiet dieses Bundesstaates schafft, Wohnraum, Lebensmittel, Auto und grosszügig Bargeld zur Verfügung steht - ohne dafür eine Hand rühren zu müssen. Wieviele unserer Landsleute würden hier wohl über einen "Umzug" nachzudenken? Und in Deutschland tobt kein Krieg mit dem IS oder wem auch immer.

    Die mit dem enormen Zuzug von Immigranten (06/2015 == Summe 2012!) einhergehenden Probleme sollen durchaus aufgezeigt werden und können das eine oder andere Schlafschaf möglicherweise wenigstens zum Nachdenken bewegen. Dies aber bitte nicht auf "Stammtisch"-Niveau und mit üblen Parolen.

  5. #2714
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Die Verfassung fordert sogar das Recht
    auf Widerstand.
    Es wird also allerhoechste Zeit.

  6. #2715
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von SED Chef Beitrag anzeigen
    Die Verfassung fordert sogar das Recht
    auf Widerstand. ..
    Artikel 20 GG
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

    So wird dieses Recht auf Wikipedia* kommentiert:

    Absatz 4
    Das Widerstandsrecht ist mit der Einführung der Notstandsgesetzgebung in das Grundgesetz 1968 eingefügt worden. Der Widerstand gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu zerstören, ist somit rechtlich abgesichert.

    Strittig ist, wann dieses Recht greift. Nach einer Meinung greift es bereits, noch bevor die Ordnung gefährdet worden ist; schon die Vorbereitungen zu einem solchen Umsturz dürfen bekämpft werden. Nach anderer Meinung greift dieses Recht aber nur, wenn die Verfassungsordnung bereits ausgehebelt wurde – somit bleiben selbst bei offensichtlichen Verstößen der Staatsorgane gegen die Verfassung nur der Weg über Wahlen und Abstimmungen sowie der Rechtsweg, solange letzterer noch gangbar ist (so etwa BeckOK/Huster/Rux, Art. 20 Rn. 192).

    Deutsche (nach Art. 116 GG), also Ausländer eindeutig ausgenommen, dürfen dieses Recht aber nur als Ultima ratio nutzen; vorher müssen alle anderen Mittel ausgeschöpft sein. Nach Meinung einiger Staatsrechtler haben die Widerständler auch das Recht, Anschläge und Tötungen (z. B. „Tyrannenmord“) zu begehen, um die grundgesetzliche Ordnung wiederherzustellen.

    Im Hinblick auf das Ziel, die verfassungsmäßige Ordnung zu schützen, müssen die Aktionen aber verhältnismäßig, also neben dem Verfolgen eines legitimen Zwecks geeignet, erforderlich und angemessen sein.



    * Hinweis: geniesst nicht mein uneingeschränktes Vertrauen

  7. #2716
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.225
    Zitat Zitat von halbschlau Beitrag anzeigen
    Kann man in Deutschland als Sportschütze oder Jäger keine Waffe legal erwerben ?
    Kann man. Wenn man masochistisch veranlagt ist.
    Wenn du alle Voraussetzungen erfüllt hast und in Zukunft erfüllen wirst, bist wirst du besser durchleuchtet als der Direktor vom "Verfassungsschutz".

    Was glaubt ihr denn, warum es immer weniger Sportschützen gibt.

    Deutschland soll entwaffnet werden. Warum wohl ?

  8. #2717
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Erstmal wollte ich unserem strike Danke sagen. Dafür dass er hier sehr objektiv und unparteiisch eine freie Diskussion zulässt. Freedom of speach wie die Briten sagen, wo andere Kollegen leider schnell je nach Sozialisierung die Mauser oder auch eine Makarow ziehen und Kurzschüsse in den Sand abgeben..

    Aber dennoch eine weitere Sicht; als wir vor Monaten über das in Afrika grassierende Ebola diskutieren, kam auch relativ schnell die Frage nach möglichen Risiken für uns in Deutschland auf und viel wichtiger wie man sich davor schützen kann. Es gehört meiner Meinung nach zu den menschlichen Orientierungen im Angriffsfalle eben nicht nur zu beobachten, sondern auch Verteidigungsstrategien zu besprechen und nach Möglichkeit auch umzusetzen.

    Viele meiner lange Jahre in der Bundesrepublik lebenden ausländische Privatversicherten äußern sich seit Monaten besorgt über die einfallenden Schwarzafrikaner. Wenn alles weiter eskaliert, höre ich oft, ist damit zu rechnen, daß eines Tages eine brutale Welle des Haßes auf alle Fremden und jeden Nichtdeutschen zurückschlägt. Man schätzt uns im Unterschied zu unseren polnischen oder französischen Nachbarn als äußerst geduldig bis lammfromm ein. Gleichzeitig kommen aber Bedenken hoch wir könnten eines Tages wieder Nägel mit Köpfen machen..

    Man erinnere sich an die Novemberrevolution in 1918, als Kieler Matrosen putschten und schließlich unser König in die Flucht getrieben wurde. Oder das Jahr 1938 als nach mehreren Angriffen schließlich in Paris der deutsche Diplomat Ernst Eduard vom Rath von dem polnischen Juden Herschel Grynszpan erschossen wurde und in Folge Volkes blinde Wut sich ungebremst an vielen jüdischen Synagogen ausließ.

    Die deutsche Politik sollte aus der Geschichte endlich lernen und die richtigen Schlüsse ziehen.

  9. #2718
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.747
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Man schätzt uns im Unterschied zu unseren polnischen oder französischen Nachbarn als äußerst geduldig bis lammfromm ein. Gleichzeitig kommen aber Bedenken hoch wir könnten eines Tages wieder Nägel mit Köpfen machen..
    Solange es der Masse der Deutschen noch so gut geht, das sie über einen Zweitwagen VW, Mercedes oder BMW nachdenken brauchst du dir mal keine Sorgen machen. Und so schlau sind unsere Politiker, das sie damit ganz gut kalkulieren können.

  10. #2719
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Erstmal wollte ich unserem strike Danke sagen. Dafür dass er hier sehr objektiv und unparteiisch eine freie Diskussion zulässt. ...
    <OT>

    Hmmm, Dein Dank sollte den für diesen Bereich verantwortlichen Moderatoren gelten.
    Denn ich bin in diesem Teil des Forums (nur) normaler Member (und kann mich deshalb an den Diskussionen beteiligen).

    <\OT>

  11. #2720
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Sind Dienstplanung, Revierzuständigkeit und Alarmierungssystem nebst "Schusswaffenberechtigung" der einzelnen Moderatoren eigentlich irgendwo einzusehen? weiter gedacht, werden die Mitglieder nach Blutgruppen aufgeteilt, Motto der ist ein hochriskanter Gefährder Gruppe A , jener ein kritischer Schreiber Gruppe B, dieser ein Unauffälliger Gruppe C und jener ein dummes Lamm ab in die D ..

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07