Seite 27 von 1790 ErsteErste ... 17252627282937771275271027 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 17891

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.890 Antworten · 759.777 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.936
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    @Yogi, die täten das ja auch nur, wenn sie von unseren Gutmenschen dorthin geschickt werden.
    Hmm, mag sein. Aus dem Bauch heraus, würde ich sagen, da haben viele "Asyl B1" im Heimatland gemacht.
    Vergiss das V.G., das war nur überspitzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Vergiss das V.G., das war nur überspitzt.
    Wohl kaum. Wie war das denn mit den beiden Türkinnen am Bundesverwaltungsgericht? Bis dahin muss man erst einmal einige Instanzen hinter sich bringen. Geht das mit einer 50 € - Rechtsschutzversicherung? Geht das mit einem zugelassenen Anwalt, der das vielleicht sogar kostenlos macht(unwahrscheinlich)? Geht das ohne kompetente Hilfe von irgendwem? Die Damen sprachen ja kein Wort Deutsch! Wer bezahlte also Anwalt und Dolmetscher und Gerichtskosten und und und?
    Irgendwelche Leute aus Wirtschaft und/oder Politik haben ein elementares Interesse an diesen Zuständen, sonst gäbe es sie nicht! Die aus den USA herüber geschwappte Form der "political correctness" und die daraus in DE entstandenen und sich ausbreitenden Gutmenschen alleine könnten das nicht bewerkstelligen. Das ist meine Überzeugung!
    Denn in DE haben wir defacto schon lange eine Diktatur des Geldes!

  4. #263
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    DIE ZEIT will ihre Leserschaft von den Grünen nicht verprellen. Insofern steht im nachfolgenden Artikel kein einziges Wort darüber, dass einzig und allein die Grünen im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg diese Misere zu verantworten haben. Aber einige Gedankengänge kann ich teilen:

    "Seit Monaten stehen sie auf den Dächern und Plätzen Berlins und schreien. Mal ist es eine Schule, mal ein Hostel, die Szenen aber sind immer gleich. Die Flüchtlinge sitzen dort tagelang, bei Sonne, Regen und Dunkelheit. Manchmal pinkeln sie runter. Oder winken. Unten, auf der Straße, stehen ihre Unterstützer. Sie singen, tanzen, spielen und streiten mit der Polizei. Reden für die Flüchtlinge mit der Presse. Hängen Transparente auf, ziehen durch die Stadt und feiern mit einem Pfarrer Abendmahl. Oder sie legen Feuer auf den S-Bahn-Gleisen, um die Pendler "aufzuwecken".

    "Wie wäre es wohl gelaufen, stünden auf den Dächern deutsche Staatsbürger? Berliner, die irgendetwas wollen. Die verzweifelt sind, weil die Kindergärten überfüllt sind oder die Pflegegesetze sie allein lassen. Verzweifelte Mütter und Angehörige, die den Fernsehturm besetzten und die den S-Bahn Verkehr lahmlegten. Studenten, die gegen Bologna protestieren, indem sie sich auf ein Häuserdach setzen – vermutlich hätte die Politik härter durchgegriffen. Bei Flüchtlingen tun sie es nicht. Weil sie nicht rassistisch oder fremdenfeindlich wirken wollen."

    http://www.zeit.de/politik/deutschla...roteste-berlin

  5. #264
    Willi
    Avatar von Willi
    Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts

    Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, hat die Änderung des Asylrechts durch den Bundesrat kritisiert. Dem «Kölner Stadt-Anzeiger» sagte er, es sei schlimm, dass man auf der Grundlage eines humanen Asylrechts so mit Menschen verfahre, ohne ihre Situation zu überprüfen. Der Bundesrat hatte einem Gesetz zugestimmt, das Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina für sicher erklärt. Abgelehnte Asylbewerber aus den drei Balkanstaaten können damit schneller abgeschoben werden.

    Diese 3 genannten Länder sind auch sicher. Von daher stimme ich der Gesetzesänderung zu. Danke Kretsche

    Grüne im Asyl-Chaos: Kretschmann sah, dass es gut ist - Politik - Süddeutsche.de

    Asyl muß Asyl bleiben wofür es ausgelegt ist. Wir müssen den Menschen helfen die Sicherheit brauchen ! Kriegsflüchlinge z.B. aber auch politisch Verfolgte gehören dazu.
    Für Wirtschaftsfüchlinge können wir nicht haften.

  6. #265
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.239
    Traurig , mußte aber doch lachen .
    Ein Freund wohnt in einem 300 Einwohnernest im Odenwald .
    Jetzt hat man da 70 Asylanten untergebracht , die das Dorfbild total verändert haben .
    Mein Freund züchtet seit ca. 20 Jahren Hasen " Deutsche Riesen " die sein ganzer Stolz sind .
    Die Hasen leben in einem Freigehege mit Stall .
    Gestern hat er mich angerufen , seine Hasen , alle 17 sind über Nacht verschwunden !
    Er hat am Telefon geweint , da eine zwanzigjährige Arbeit über Nacht geklaut wurde .
    Die Polizei hat ihm gesagt , daß er nicht der einzige Geschädigte sei , aber man dürfe die Z....ner
    nicht so einfach verdächtigen .
    Die Ruhe in dem Dorf ist dahin .

    Sombath

  7. #266
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.413
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Zentralrat der Sinti und Roma kritisiert Änderung des Asylrechts

    Der Vorsitzende des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Romani Rose, hat die Änderung des Asylrechts durch den Bundesrat kritisiert. Dem «Kölner Stadt-Anzeiger» sagte er, es sei schlimm, dass man auf der Grundlage eines humanen Asylrechts so mit Menschen verfahre, ohne ihre Situation zu überprüfen. Der Bundesrat hatte einem Gesetz zugestimmt, das Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina für sicher erklärt. Abgelehnte Asylbewerber aus den drei Balkanstaaten können damit schneller abgeschoben werden.

    Diese 3 genannten Länder sind auch sicher. Von daher stimme ich der Gesetzesänderung zu. Danke Kretsche

    Grüne im Asyl-Chaos: Kretschmann sah, dass es gut ist - Politik - Süddeutsche.de

    Asyl muß Asyl bleiben wofür es ausgelegt ist. Wir müssen den Menschen helfen die Sicherheit brauchen ! Kriegsflüchlinge z.B. aber auch politisch Verfolgte gehören dazu.
    Für Wirtschaftsfüchlinge können wir nicht haften.
    Heutzutage gibt es für jede Scheisse einen Zentralrat. Von diesen Zentralräten hört man mehr klare Statements, als vom unseren regierenden Politikern. Wer regiert dieses Land eigentlich? Diese Zentalräte sind ja mittlerweile präsenter als die deutsche Regierung. Die Bundesregierung duckt sich weg und lässt die Länder die Asylsuppe alleine auslöffeln. Wenn man endlich einmal das Asylrecht richtig anwenden würde, dann wäre allen Seiten geholfen. Vor allen den wirklich traumatisierten und verfolgten Menschen.

  8. #267
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    6.091
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Vor allen den wirklich traumatisierten und verfolgten Menschen.

    schön, dass Diese hier auch mal erwähnt werden.

  9. #268
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Ich frag mich schon laenger wann Deutschland mal aufwacht und diesem Spuk ein Ende setzt,
    mir hat vor 20 Jahren schon ein Bruder meines Kumpels gesagt, der war bei der Polizei, dass 70 Prozent in U Haft keine deutschen Staatsbuerger sind, aber man darf nicht drueber reden

    was hat man denen die das sagen haben dafuer gegeben dass es immer weiter ausufert, wollen sie unsere Nation vernichten ?
    Wollen sie den deutschen Staat vernichten ?

  10. #269
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Vor allen den wirklich traumatisierten und verfolgten Menschen.
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    schön, dass Diese hier auch mal erwähnt werden.
    Ich habe die Hoffnung, das darüber hier im Forum Einigkeit herrscht, auch wenn es in vielen Threads nicht so rüberkommt.

  11. #270
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885
    Der Kretschmann ist einer der wenigen Politiker, die im Sinne des Landes für das sie handeln handeln. Pateipolitik hat dort nichts zu suchen.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07