Seite 251 von 1793 ErsteErste ... 1512012412492502512522532613013517511251 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.501 bis 2.510 von 17926

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.925 Antworten · 761.584 Aufrufe

  1. #2501
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Der Begriff "Asylkritiker" ist mE völlig schräg.

    Ich zB. kritisiere nicht das Asyl grundsätzlich, sondern die gesetzlichen Randbedingungen, die offensichtliche Plan- und Hilflosigkeit der politischen Eliten.

    Asyl sollten unser Land den wirklich Bedürftigen unbedingt garantieren. Die sind mE nämlich auch keine wirkliche finanzielle und logistische Herausforderung für unsere Gesellschaft.

    Die Konzentration der Leistungen auf die tatsächlich Berechtigten und die Durchsetzung der gesetzlichen Vorgaben gegen alle Nichtberechtigten ist die einzige Möglichkeit, dass wir dieses Angebot auf längere Zeit (am besten für immer) für wirklich Verfolgte aufrecht erhalten und gesellschaftlich vermitteln können.

  2.  
    Anzeige
  3. #2502
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.295
    Dem von Dir Gesagten gibt es aus meiner Sicht nichts hinzuzufuegen.Diese ganze Wortglauberei ist doch in Wirklichkeit nur der gesprungene 2einhalbfach-Auerbach-Salto rueckwaerts.Zu allererst waren es Asyl/Islam-Kritiker, welche von gewissenlosen Sozialromantikern schnurstraks zu Rassisten/Nahzies erklaert wurden.Nunmehr nach nicht mal einem Jahr ist die internationale Fluechtlingspolitik gescheitert und auf Grund mehrheitlicher Inakzeptanz in den Bevoelkerungen nicht nur in D , rudert man zurueck und verkauft die nunmehr zunehmenden radikaleren Proteste der gewaltbereiten"Nahzies"als Werk der "Asylkritiker"-ergo jenes Begriffes, mit welchen sich z.B. die diversen.gidas selbst identifizierten.
    Sowohl die Berliner"Nein zum Heim"als auch Pegida forderten und fordern immer wieder zu Gewaltlosigkeit auf wurden aber nicht erhoert, sondern immer mehr diffamiert.
    Wenn man nunmehr in den Radikalen die "Asylkritiker"ausmacht, waere es seitens des Staates ein Leichtes ,diese Gruppierungen zu verbieten und zu zerstoeren-und dies wahrscheinlich sogar mit Zustimmung der von mir o.g. Gruppen.
    Zwar sondert sich die Spreu vom Weizen, jedoch ist der Staat aber nicht Willens,konsequent zu handeln.Aus meiner Sicht, weil keiner unnuetz ist-er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen(...zur Diffamierung des aufmuepfigen Wahlpoebels zum Bleistift).
    Neue Begrifflichkeiten,360-Grad-Umsichschlaege und die seltsamsten geistigen Verrenkungen bringen keine sinnvollen Loesungen-sondern nur das konsequente Handeln nach den angeblich schon lange vorhandenen gesetzlichen Regelungen national und international.

  4. #2503
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.305
    Der Artikel ist so oberflaechlich und platt wie es nur geht. Man fragt sich, wofuer dieser Schreiber der zeit.de sein Hirn benutzt.

  5. #2504
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.683
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Der Artikel ist so oberflaechlich und platt wie es nur geht. Man fragt sich, wofuer dieser Schreiber der zeit.de sein Hirn benutzt.
    Na da schiebe ich doch gleich noch so ein Kaliber nach.

    Hier wird über Ausländer geschrieben, nicht über Flüchtlinge, Asylsuchende oder ähnliches.

    Falsche Behauptungen einfach widerlegen: Diese Vorurteile über Ausländer sind totaler Quatsch ? und niemand weiß es - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

  6. #2505
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Hildesheim: 30 Demonstranten verhindern Abschiebung eines Asylbewerbers


    Die gehören alle in den Knast!
    Die Demonstranten genauso wie Behördenpinscher.

  7. #2506
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.295
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Na da schiebe ich doch gleich noch so ein Kaliber nach.

    Hier wird über Ausländer geschrieben, nicht über Flüchtlinge, Asylsuchende oder ähnliches.

    Falsche Behauptungen einfach widerlegen: Diese Vorurteile über Ausländer sind totaler Quatsch ? und niemand weiß es - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten
    Danke @kkc, das Du so etwas hier eingestellt hast.Nichts ist unnuetz, als das es nicht noch als schlechtes Beispiel dienen kann.Ausserdem wollen wir ja nicht die auch hier im Forum agierenden schlichten Gemueter medial verhungern lassen .

  8. #2507
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Akif hat es mal wieder auf den Punkt gebracht.

    Man hasst ihn, oder man mag ihn. Ich mag ihn.
    OK, der Stil ist nicht jedermanns Sache, aber ich beömmel mich immer, trotz der traurigen Wahrheiten die er ausspricht.

    Akif Pirinçci: Der letzte deutsche Sommer -Teil I - Politically Incorrect

  9. #2508
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Er ist perfekt. Eine Schmaus das zu lesen. Kleiner Wermutstropfen ist die EDIT auf der er das immer veröffentlicht. Denn Deutschland hat mit der arabisch-orientalischen Welt historisch sehr gute Kontakte. Nachsatz: solange die Orientalen in ihrer Welt geblieben sind. Die wird aber von den US-Amerikanern bombardiert. Und wir bekommen mit den Flüchtlinge die Quittung. Bis zu diesem Punkt ringt sich Akif Pirinci leider nicht durch.

  10. #2509
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Immer alles hart an der Grenze, die Absicht aber sehr wohl erkennbar.
    Auch wegen der möglichen strafrechtlichen Relevanz für das Forum werden wir solche Begriffe wie "zionistische Plattform" nicht stehen lassen.

    Und nein: wir brauchen jetzt keine Detaildiskussion darüber was denn "Zionismus" sei.
    Wir werden mitnichten derartige Kampfbegriffe der LINKEN und RECHTEN hier hoffähig machen.

  11. #2510
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.781
    Hessen, Ausgaben für Flüchtlingshilfen.

    157 Millionen in 2014, 393 Millionen in 2015, 628 Millionen Euro in 2016.
    Damit sollte die Milliardengrenze in 2017 locker geknackt werden können.

    Kein wirkliches Problem und an anderer Stelle muss eben weiter kräftig gespart werden.
    Zum Beispiel bei der hessischen Polizei

    Hessen erhöht Ausgaben für Flüchtlingshilfen um 60 Prozent
    Hessische Polizei wird "kaputtgespart"

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07