Seite 249 von 1787 ErsteErste ... 1491992392472482492502512592993497491249 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.481 bis 2.490 von 17869

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.868 Antworten · 757.027 Aufrufe

  1. #2481
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.406
    Wie werden die Zelte der Flüchtlinge im Herbst und Winter beheizt? Geht ja wohl kaum.
    Im Oktober wird die Merkel- Administration dann verkünden:" Niemand hat vor Flüchtlinge in Wohnungen zwangseinzuweisen"

  2.  
    Anzeige
  3. #2482
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Zitat Zitat von siajai Beitrag anzeigen
    Warum den Anwohnern der Kragen geplatzt ist wurde bei dem Artikel wieder dezent verschwiegen!

    Selbstverständlich mischten laut SPON Angaben natürlich ``Rechte´´ mit.
    Mainstockheim: Flüchtlingsunterkunft wird geräumt - SPIEGEL ONLINE
    .
    Hier erklärende Textauszüge dazu:
    Nach Auseinandersetzung: Flüchtlingsunterkunft komplett geräumt | Unterfranken | Nachrichten | BR.de

    Seit Mai sei eine Gruppe von Bewohnern vermehrt polizeilich auffällig geworden. Immer wieder sei es zu Streitigkeiten und Körperverletzungsdelikten gekommen

    Der Konflikt zwischen vier aus dem Kosovo stammenden Bewohnern der Unterkunft mit türkischstämmigen Deutschen war am Wochenende eskaliert. Bei einer Auseinandersetzung im nahen Kitzingen wurde ein 15-Jähriger mit Messerstichen verletzt.

    Bei den Menschen, die zu der Demonstration kamen, handelt es sich nach Meinung der Polizei in der Mehrzahl nicht um Menschen mit rechter Gesinnung.

    Eine Gruppe von Flüchtlingen aus Mainstockheim soll in einem Kitzinger Freibad handgreiflich geworden sein und Frauen 5exuell belästigt haben. Die Polizei ermittelt bereits wegen des Verdachts auf schweren Hausfriedensbruch und wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch


  4. #2483
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Wie werden die Zelte der Flüchtlinge im Herbst und Winter beheizt? Geht ja wohl kaum.
    Geht alles. Siehst ja im Flugzeug.Dort oben herrschen das ganze Jahr Temperaturen von -50 Grad und trotzdem wird noch im Flugzeug runtergekühlt, das man sich a Jäckchen noch anziehen muss.

  5. #2484
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.218
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Die Polizei ermittelt bereits wegen des Verdachts auf schweren Hausfriedensbruch und wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch
    Ja ja, ermitteln. Und was kommt dabei heraus ? Nix ! Traumatisiert und Kulturschock...bla bla.

    Bis zum nächsten mal !

  6. #2485
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Bei der Halbleiterindustrie ist es so, das alle paar Jahre die Maschinen und Anlagen durch neue ersetzt werden (ich glaube, jetzt geht es um die 18nm-Technik). Diese riesigen Investitionen können dann auch an einem anderen Standort irgendwo auf der Welt getätigt werden. Und ein fremdenfeindliches Klima in einer Stadt wie Dresden kann da das 'Zünglein an der Waage' für so eine Investitionsentscheidung sein, denn da kommen Spezialisten aus der ganzen Welt zusammen. Es ging vor nicht allzu langer Zeit schon mal um so eine Fab, bei der Dresden auch im Rennen war, die aber dann in den USA in der Nähe von New York gebaut wurde.
    Hier mal ein Auszug, wie es im Land des Investors zugeht:
    "Die nachstehenden Informationen vermitteln einen ersten Überblick über wichtige Menschenrechtsprobleme in den Emiraten; sie erheben keinen Anspruch auf Genauigkeit oder Vollständigkeit.
    Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Föderation von sieben halbautonomen Emiraten mit Hauptstädten wie Dubai und Abu Dhabi. Lediglich 11,5 Prozent der Wohnbevölkerung von total ca. 8.5 Mio gelten als anerkannte Staatsbürger/innen. Es gibt keine Wahlen nach demokratischen Prinzipien, keine Gewaltentrennung und politische Parteien sind nicht zugelassen. Männliche Staatsbürger können ihre Anliegen zuhanden der politischen Führer jedoch über einen traditionellen konsultativen Mechanismus einbringen. Zu den bedeutendsten Menschenrechtsproblemen gehören willkürliche Verhaftungen sowie weitere Mängel des Justiz- und Haftregimes. Zudem liegen Berichte über Folter und Misshandlung während der Haft vor. Die Todesstrafe wird ausgeübt, wenn auch selten. Wichtige Grundrechte, welche die persönliche Freiheit betreffen, etwa die Meinungsäusserung-, die Medien-, die Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit, sind übermässig eingeschränkt. Der Staat greift mitunter stark in die Privatsphäre seiner Bürger ein. Frauen werden durch Gesetze und im täglichen Leben diskriminiert. Es gibt Berichte über häusliche Gewalt und Missbrauch. Insbesondere Hausangestellte und ausländische Arbeitsmigranten/-innen generell sind vom Staat kaum geschützt vor Ausbeutung und Missbrauch. Menschenhandel und Zwangsarbeit kommen vor. Behinderte, homo5exuelle und HIV/AIDS-infizierte Menschen sind diskriminiert."
    Länderinfo: Menschenrechte in den Emiraten - www.humanrights.ch

    Und Du bist also wirklich der Meinung, dass es diesem Investor um die Menschenrechte von Ausländern in Deutschland sorgt? Naiver geht es nun wirklich nicht. Ich wundere mich immer wieder darüber, dass es leute gibt die wirklich in der Lage sind, aämtliche Fakten auszublenden.







  7. #2486
    Avatar von siajai

    Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    1.123
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Hier erklärende Textauszüge dazu:
    Nach Auseinandersetzung: Flüchtlingsunterkunft komplett geräumt | Unterfranken | Nachrichten | BR.de

    Seit Mai sei eine Gruppe von Bewohnern vermehrt polizeilich auffällig geworden. Immer wieder sei es zu Streitigkeiten und Körperverletzungsdelikten gekommen

    Der Konflikt zwischen vier aus dem Kosovo stammenden Bewohnern der Unterkunft mit türkischstämmigen Deutschen war am Wochenende eskaliert. Bei einer Auseinandersetzung im nahen Kitzingen wurde ein 15-Jähriger mit Messerstichen verletzt.

    Bei den Menschen, die zu der Demonstration kamen, handelt es sich nach Meinung der Polizei in der Mehrzahl nicht um Menschen mit rechter Gesinnung.

    Eine Gruppe von Flüchtlingen aus Mainstockheim soll in einem Kitzinger Freibad handgreiflich geworden sein und Frauen 5exuell belästigt haben. Die Polizei ermittelt bereits wegen des Verdachts auf schweren Hausfriedensbruch und wegen des Verdachts auf Landfriedensbruch

    @Hermann2

    Super recherchiert ! Ich hab ja gewusst, dass wir ``fast´´ auf der selben Wellenlänge sind !

    Das Klima gegenüber Asylbewerbern sei bislang sehr, sehr positiv, sagt Tamara Bischof, die Landrätin des Landkreises Kitzingen.
    Die Landrätin wählte welche Partei und engagierte sich für was ?

  8. #2487
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.218
    https://nordlichtblog.wordpress.com/...alesen-teil-1/


    Runter scrollen bis Bootsüberfahrt:


    Paket D-Day


    Fragen ?

  9. #2488
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Die Vereinigten Arabischen Emirate sind eine Föderation von sieben halbautonomen Emiraten mit Hauptstädten wie Dubai und Abu Dhabi.
    Aus Dubai oder Abu Dhabi kommt keiner hier her. Den Leuten geht es da unten blendend. Haben Jobs, verdienen sehr gutes Geld, zahlen keine Steuern, etc. Die schwimmen quasi im Geld. Selbst Thailänder oder Deutsche gehen dort hin um zu arbeiten. Denen ist das politische Umfeld sowas von scheissegal, solange es ihnen blendend geht.

    Hier ein paar Impressionen aus Dubai.

    165.jpg

    178.jpg

    010.jpg

  10. #2489
    Avatar von Berti Bert

    Registriert seit
    13.02.2011
    Beiträge
    797
    http://www.zeit.de/news/2015-07/27/r...ieben-27205005

    ABSCHIEBUNGEN: Abgelehnte Asylbewerber sollen in frühen und gezielten Beratungen stärker zu einer freiwilligen Rückkehr bewegt werden. Entziehen sich abgelehnte Asylbewerber einer Abschiebung, können Leistungskürzungen - etwa die Kürzung des Taschengeldes - und Beschäftigungsverbote folgen.

    Abgelehnt und will sich nicht abschieben lassen. Wird evtl. Mit Leistungskürzungen und Beschäftigungsverbot bedroht ???? Ich versteht gar nichts mehr.....
    Ich hätte als Alternative nee Kugel in den Kopf.

  11. #2490
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.218
    Da dies ja ein Thailand Forum ist sollte man sich vergegenwärtigen, wie ein deutscher Asylant dort aufgenommen würde.

    Hat es schon mal einer versucht ? Bitte Erfahrungen posten.

    Danke.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07