Seite 237 von 1788 ErsteErste ... 1371872272352362372382392472873377371237 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.361 bis 2.370 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.434 Aufrufe

  1. #2361
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Das ARD Politbarometer hat mal wieder Umfrageergebnisse publiziert, nachdem die Deutschen zu 54% der Meinung sind, dass das Land die hohe Zahl von Flüchtlingen gut verkraften kann. Schon vor 3 Monaten suggerierte das gleiche Institut, jeder 2. Deutsche wolle noch mehr Flüchtlinge aufnehmen.

    Komisch nur, dass ähnliche Umfragen, z. B. die anderer Sender oder T-online da immer zu völlig anderen Ergebnissen kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #2362
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Zitat Zitat von singto Beitrag anzeigen
    Das ARD Politbarometer hat mal wieder Umfrageergebnisse publiziert, nachdem die Deutschen zu 54% der Meinung sind, dass das Land die hohe Zahl von Flüchtlingen gut verkraften kann. Schon vor 3 Monaten suggerierte das gleiche Institut, jeder 2. Deutsche wolle noch mehr Flüchtlinge aufnehmen.

    Komisch nur, dass ähnliche Umfragen, z. B. die anderer Sender oder T-online da immer zu völlig anderen Ergebnissen kommt.
    Eventuell fragt das ARD anders, " Sie finden doch das wir mehr Flüchtlinge aufnehmen können, oder sind sie ein Na zi?".

  4. #2363
    Avatar von heidi

    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    214
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen

    Ich sehe allerdings keine Bemühungen, dass den Kindern eine selbst bestimmte Zukunft ermöglicht werden soll.
    doch, es gibt "Gutmenschen", die sich sogar um die ROMA bemühen:


    ): Slowakei: Die Kinder der Fee „Kesaj Tchavé“ - „Die Kinder der Fee“: So nennt sich diese Truppe von 20 singenden und tanzenden Roma, Kindern und jungen Erwachsenen zwischen 6 und 25 Jahren. Eigentlich sind es alles Menschen, denen niemand in der Slowakei auch nur den Hauch einer Zukunft zutraut. Doch ihr Lehrer Ivan Akimov holt sie raus aus den Barackensiedlungen, lehrt sie singen und tanzen und tourt mit ihnen bis nach Paris.
    Ivan Akimov und seine Frau Helena haben diese Truppe vor 15 Jahren gegründet. Seitdem suchen sie jedes Jahr aufs Neue in den Armensiedlungen der Roma im Osten der Slowakei junge begabte Sänger, Tänzer und Musiker - sie alle haben eigentlich keine Chance, der Armut zu entkommen, aus Mangel an Bildung, gefangen in einer Tradition, die sie aus der Gesellschaft ausschließt und sie von Geburt an zu Verlierern stempelt. Ivan und Helena Akimov aber holen sie da raus, lassen sie versäumten Unterrichtsstoff nachholen, damit sie die Schule abschließen, am besten natürlich mit dem Abitur. Abends holen sie dann die Instrumente raus, um gemeinsam zu musizieren, auf den Spuren der Roma-Tradition. Genau damit sind sie berühmt geworden, Ende Oktober 2014 buchte sie das Olympia in Paris für einen Auftritt.
    ARTE-Reporter haben sie begleitet, in ihrem Alltag in den Armensiedlungen, in der Schule und bei den Proben für den großen Auftritt in Paris. Und auf dem Weg dahin hielten sie an, für ein Konzert in einer illegalen Siedlung von Roma nahe Paris und für eine Demo mitten auf dem Trocadero.



    Details

    Reportage

    • Origin: ARTE
    • Land: Frankreich
    • Jahr: 2015
    • Als Live verfügbar: ja
    • Tonformat: Stereo
    • Bildformat: HD, 16/9
    • Arte+7: 19.07-26.07.2015
    • Besetzung

  5. #2364
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.934
    Zitat Zitat von heidi Beitrag anzeigen
    doch, es gibt "Gutmenschen", die sich sogar um die ROMA bemühen: .......................
    Entschuldige heidi. Ich bin ja so dumm.
    Natürlich fehlt in meinem Beitrag: "seitens der Eltern".
    Noch einmal, mein tiefes Bedauern. dass das nicht rüber kam.

  6. #2365
    Avatar von Totolino

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    822
    Schöner Schuss ins Knie.


    Noch ist hier die Kommentarfunktion geöffnet.


    Noch.

  7. #2366
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    2.999
    Zitat Zitat von Totolino Beitrag anzeigen
    Noch ist hier die Kommentarfunktion geöffnet.
    Zur Rechtfertigung vom SPIEGEL :

    SPIEGEl TV.Magazin: Flüchtlingsunterkunft, Au-pair, EU-Parlament - SPIEGEL ONLINE

    In SPIEGEL TV wird die verfehlte Flüchtlingspolitik in Berlin gnadenlos angeprangert. An dem Beispiel der Besetzung der Gerhart-Hauptmann-Schule in Kreuzberg durch angebliche Flüchtlinge wird gezeigt, wie Millionen Euro an Steuergeldern für die sinnlose Unterbringung von ziemlich dreist auftretenden sog. "Asylbewerbern" verschwendet werden.
    In der Sendung erscheint auch die türkisch stämmige Berliner Abgeordnete Canan Bayram von den Grünen im Bild, die offenbar der grünen Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann den ominösen nachteiligen Mietvertrag - eine "absurde Vereinbarung" - "vermittelte".
    "Normalerweise muss man für eine Top-Immobilie mitten in Berlin richtig viel Miete zahlen. Doch bei dem Haus in der Ohlauer Straße 24 in Kreuzberg ist das alles etwas anders. Dort leben in der Gerhart-Hauptmann-Schule rund 20 Flüchtlinge in einem riesigen Gebäude ohne zu zahlen. Stattdessen zahlt der Bezirk rund 4000 Euro am Tag. Schuld an dieser unglücklichen Situation ist die Verwaltung selbst - schließlich hat sie einer absurden Vereinbarung zugestimmt. (19.07.2015)" SPIEGEL

    Das können einige Berliner nicht verstehen, dass die Rechtsanwältin Canan Bayram, die kluge und sehr einsatzfreudige Sprecherin der Grünen für Integration, Migration und Flüchtlinge im Berliner Abgeordnetenhaus, offenbar gleichzeitig Asylbewerber und Flüchtlinge als Mandanten in ihrer eigenen Rechtsanwaltskanzlei in Friedrichshain betreut. Unabhängig von diesem Interessenkonflikt, der vermutlich einer juristischen Prüfung standhält, kann ich mir vorstellen, dass mit Flüchtlingen in Europa inzwischen mehr Geld verdient wird als mit Waffenhandel und Drogen. Das fängt an mit den Schleuserbanden im Mittelmeer und der Adria sowie auf dem europäischen Festland.

    www.bayram-gruene.de

    wirklich sehenswert :

    http://www.spiegel.de/video/berliner...o-1594057.html


  8. #2367
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935

    Regimekritiker in Dresden-Friedrichstadt

    Zur Situation in Dresden findet man hier https://mopo24.de/nachrichten/Fluech...r-strasse-9104 noch mehr. Dadurch das die Lage in Sachsen hoch elektrisiert ist, sind auch die Medien gezwungen realistischer zu berichten. Auffallend für mich sind nicht die NIE WIEDER DEUTSCHLAND Rufe der SAntifa, sondern dass bei den Gegendemonstranten so viele junge Menschen gekommen sind. Von Politikverdrossenheit kann man da nicht sprechen. Sie wollen zum einen mitbestimmen über ihre Zukunft, die ihrer Kinder und sie suchen Rechtssicherheit!

    Denn Tag für Tag wird das geltende Aufenthaltsgesetz gebrochen. Gewählte Politiker verkaufen uns Wirtschaftsflüchtlinge als Asylanten. Und die welche wirklich Hilfe benötigen, müssen unter den anderen leiden. Kein Staatsanwalt schreitet aber ein. Unvorstellbar wenn diese Ungleichheit vor dem Gesetz auf andere Bereiche wie das Steuerrecht oder das Strafrecht übergreifen würde..

    Auch interessant die aktuelle Einschätzung der Zentrale für Politische Bildung in Sachsen: man kennt das unheimliche Potential der nunmehr gereinigten AfD und sieht ein Wählerpotential von bis zu 25% und genau davor haben die Angst. Denn spätestens seit den Russlandsanktionen und Lügen hat auch im Westen die Systemhörigkeit und die Mediengläubigkeit einen gewaltigen Knacks bekommen.

    Im östlichen Mitteldeutschland ist man gegenüber den Herrschenden traditionell kritisch eingestellt. Man weiß, dass es für Änderungen im Lande a) Hunderttausende auf den Straßen und b) nur wenige hunderte von Entscheidungsträgern braucht die ebenfalls NEIN sagen. Dann geht alles ganz schnell. Für die Bunten Gutmenschen kommt dann die Stunde wo sie ihr Fähnchen schnell nach dem neuen Wind drehen. 1945 waren das die Goldfasane und Blockwarte, 1989 die Blockflöten und Wendehälse..

  9. #2368

  10. #2369
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.054
    Die "Einzelfälle" reißen nicht ab:
    3Männer wollen 19-Jährige ............. | Holzkirchen

    Asylsozialberaterin Petra Winklmair will sich noch genau über den Fall informieren, nachdem dabei Asylbewerber unter Verdacht stehen. Etwaige Sorgen nimmt sie ernst. „Es wird dazu Gespräche geben“, kündigt sie auf Nachfrage unserer Zeitung an. „Wir hatten so einen Fall noch nie.“

    Etwaige Sorgen nimmt sie ernst. „Es wird dazu Gespräche geben“,



  11. #2370
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.509
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Die "Einzelfälle" reißen nicht ab:
    3Männer wollen 19-Jährige ............. | Holzkirchen

    Asylsozialberaterin Petra Winklmair will sich noch genau über den Fall informieren, nachdem dabei Asylbewerber unter Verdacht stehen. Etwaige Sorgen nimmt sie ernst. „Es wird dazu Gespräche geben“, kündigt sie auf Nachfrage unserer Zeitung an. „Wir hatten so einen Fall noch nie.“

    Etwaige Sorgen nimmt sie ernst. „Es wird dazu Gespräche geben“,




    "Asylsozialberaterin........"

    Für so einen Scheissdreck ist reichlich Asche vorhanden.

    In Altersheimen dagegen sind schon zwei Pflegekräfte auf einer Station zu teuer. Am liebsten wäre es denen, wenn die alten, deutschen Menschen ins Koma fallen, da könnte man noch 5 Pfleger rausschmeissen und stattdessen, 5 Sozialpädagogen einstellen, die nordafrikanischen Kulturbereicherern mühsam erklären, dass Frauen auch Menschen sind.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07